Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 5: Kleinerer Dock…

Hat einer mal 'nen iPhoneladekabel?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat einer mal 'nen iPhoneladekabel?

    Autor: WinMo4tw 23.05.12 - 12:04

    Wie oft hört man diesen Satz, der dann mit kollektivem Kopfschütteln beantwortet wird? Für alle anderen (aktuellen) Geräte mit µUSB findet sich da schneller mal was, falls es mit dem Strom doch mal knapp wird. ;)
    Ich muss jedesmal Schmunzeln.

  2. Re: Hat einer mal 'nen iPhoneladekabel?

    Autor: HolyPetrus 23.05.12 - 12:18

    "n", nicht "nen". Denn nen kommt von einen, es ist aber das Kabel und nicht der Kabel.

    Davon abgesehen haben so viele Leute mittlerweile wenigstens irgendnen alten iPod rumliegen, dass ich öfters eher Probleme habe mal meine Kamera zu laden.

  3. Re: Hat einer mal 'nen iPhoneladekabel?

    Autor: el3ktro 23.05.12 - 12:20

    Also wenn ich diese Frage stelle findet sich fast immer irgendwo ein Ladekabel.

  4. Re: Hat einer mal 'nen iPhoneladekabel?

    Autor: JanZmus 23.05.12 - 14:26

    WinMo4tw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie oft hört man diesen Satz, der dann mit kollektivem Kopfschütteln
    > beantwortet wird? Für alle anderen (aktuellen) Geräte mit µUSB findet sich
    > da schneller mal was, falls es mit dem Strom doch mal knapp wird. ;)
    > Ich muss jedesmal Schmunzeln.

    Oh du hast ja so recht... dann verkaufe ich jetzt mein iPhone, werfe das ganze iOS-Ökosystem über Bord und kaufe mit ein WP7/Android, nur weil ich da in 8 von 10 Fällen ein Ladekabel geliehen kriege, statt in 5 von 10...

  5. Re: Hat einer mal 'nen iPhoneladekabel?

    Autor: Lalalalala 23.05.12 - 14:33

    Wenn man mal ein Ladekabel sucht fürs Handy finde ich auch mit sehr viel höherer Wahrscheinlichkeit ein iPod/iPhone Kabel als eins für HTC. Ich weiß ja nicht wo du fragst. Unter Schülern hat sowieso fast jeder einen iPod. Also auch ein Kabel.

  6. Re: Hat einer mal 'nen iPhoneladekabel?

    Autor: megaseppl 23.05.12 - 15:31

    Ich kenne das eher andersrum... jemand sucht ein Ladekabel für sein Micro-USB-Handy und läuft alle Speicher-Kartenleser, externe Festplatten und ditigale Kameras ab nur um dann im Größenvergleich festzustellen dass diese Mini-USB nutzen.
    Bei Micro-USB kenne ich zudem schon mehrere Fälle (davon ein LG-Smartphone) bei denen die Buchse so ausgeleiert ist dass der Stecker nicht mehr hält. Können allerdings Einzelfälle sein.

    Und da auch Dock-Kabel nur 2-3 Euro kosten, ist auch der Preis kein Argument.

  7. Re: Hat einer mal 'nen iPhoneladekabel?

    Autor: elS1NOZc 23.05.12 - 15:51

    Echt? Kenn ich nur andersrum. Wenn ich mein privates Android laden will, hat selten jemand ein USB Kabel da. Für mein vom Arbeitgeber gestelltes iPhone findet sich immer eins.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG, Mainz
  2. Evangelische Bank eG, Kassel
  3. Hessisches Ministerium für Soziales und Integration, Wiesbaden
  4. acarda GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,95€
  2. (-79%) 12,50€
  3. 2,99€
  4. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
  2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

  1. Hackerone: Steam blockiert Sicherheitsforscher, statt Lücken zu patchen
    Hackerone
    Steam blockiert Sicherheitsforscher, statt Lücken zu patchen

    Erst hat Steam eine Sicherheitslücke nicht anerkannt, dann sollte sie vertuscht werden. Nach ihrer Veröffentlichung wurde sie unzureichend gepatcht und der Entdecker vom Bug-Bounty-Programm ausgeschlossen. Nun hat der Forscher erneut eine Lücke gefunden - und Steam scheint langsam einzulenken.

  2. Autonomes Fahren: Waymo gibt Sensordaten für Forscher frei
    Autonomes Fahren
    Waymo gibt Sensordaten für Forscher frei

    Nur wenige Firmen haben so viele Daten für das autonome Fahren gesammelt wie Waymo. Googles Schwesterfirma gibt ein Terabyte davon frei - allerdings nicht für den Einsatz in Fahrzeugen.

  3. Elektromobilität: Dänemark stellt größte Elektrofähre in Dienst
    Elektromobilität
    Dänemark stellt größte Elektrofähre in Dienst

    Viele der dänischen Inseln sind inzwischen über Brücken verbunden. Aber einige sind nur per Schiff erreichbar. Nach Ærø setzt künftig die Elektrofähre Ellen über.


  1. 15:23

  2. 14:39

  3. 14:12

  4. 13:45

  5. 13:17

  6. 12:47

  7. 12:39

  8. 12:01