Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 5: Wasser- und…

Hauptsache das Apferl sieht man noch...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: rabatz 06.02.13 - 09:17

    ... geht ja schließlich nicht an, dass das Ding eventuell mit einem anderen Smartphone verwechselt wird.

  2. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: Whitey 06.02.13 - 09:19

    und das hat jetzt mit dem Artikelthema was zu tun?

    ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.02.13 09:57 durch gs (Golem.de).

  3. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: rabatz 06.02.13 - 09:28

    Ja hat es! Es geht um das Produkt und ich finde es eben sehr befremdlich, dass man extra einen Ausschnitt für das Markenlogo macht.
    Weder das Design noch die Funktionalität des Produkts braucht diesen Ausschnitt.

  4. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: Anonymer Nutzer 06.02.13 - 09:31

    Das hat mich und alle meine Nachbarn bei meinem VW Golf auch geärgert, überall dieses blöde Logo.. Vom Lenkrad bis zu den Felgen.. selbst im Tür-Innenrahmen und UNTER!!! dem Auto. Weder das Design noch die Funktionalität des Produkts braucht dieses Logo! Frechheit! Und jetzt nerve ich alle Menschen dieser Erde mit meiner Empörung und rege mich so lange auf bis mich einer versteht!



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 06.02.13 09:35 durch noquarter.

  5. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: r3bel 06.02.13 - 09:32

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja hat es! Es geht um das Produkt und ich finde es eben sehr befremdlich,
    > dass man extra einen Ausschnitt für das Markenlogo macht.
    > Weder das Design noch die Funktionalität des Produkts braucht diesen
    > Ausschnitt.

    Es hat keinerlei Beeinträchtigung dadurch und spart sogar Gewicht, also ist das sogar ein Pluspunkt! Wie man es dreht und wendet...

  6. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: rabatz 06.02.13 - 09:39

    Jaja, nicht alles was hinkt ist auch ein Vergleich. ;-)

    Es ist viel mehr als würde deine Jeans einen Ausschnitt haben, damit jedersieht, dass du eine Unterhose von Calvin Klein an hast.

  7. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: thorben 06.02.13 - 09:42

    auch als überzeugter iUser muss ich dir da zustimmen...
    amüsiere mich immer köstlich, wenn ich sowas in der freien wildbahn sehe...

  8. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: Netspy 06.02.13 - 10:15

    Echt, deine Probleme möchte ich haben.

  9. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: JP 06.02.13 - 10:22

    Ist doch eigentlich von Nachteil, da man so ständig von Android Usern angequarkt wird, warum man nen Apple gerät nutzt.

  10. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: Endwickler 06.02.13 - 10:25

    JP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch eigentlich von Nachteil, da man so ständig von Android Usern
    > angequarkt wird, warum man nen Apple gerät nutzt.

    Nicht alle Androiden "quarken" und nicht alle Appler sind dumm.

  11. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: boiii 06.02.13 - 10:30

    Warum sollte man angequarkt werden, wenn die Apple-User eh die ganze Zeit erzählen, dass die ein iPhone haben?

  12. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: hei_zen 06.02.13 - 10:31

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... geht ja schließlich nicht an, dass das Ding eventuell mit einem anderen
    > Smartphone verwechselt wird.

    Ich hab u.a. auch ein iPhone, finde diesen Ausschnitt um das Logo das manche iPhone-Hüllen und sogar Notebook-Hüllen haben aber auch irgendwie arm.

    Naja, wer sonst nichts hat auf das er stolz sein kann, dem sei es gegönnt … :-)

  13. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: JP 06.02.13 - 10:45

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JP schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist doch eigentlich von Nachteil, da man so ständig von Android Usern
    > > angequarkt wird, warum man nen Apple gerät nutzt.
    >
    > Nicht alle Androiden "quarken" und nicht alle Appler sind dumm.

    Keins von dem habe ich behauptet.

    Ich habe eher versteckt behauptet, dass Android User iPhone User eher zu einer Rechtfertigung nötigen wollen, als umgekehrt, besonders wenn man mit ITlern zu tun hat.

  14. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: Netspy 06.02.13 - 10:49

    Bei Notebook-Hüllen ist das nicht ärmlich, da unter dem Logo meist die WLAN-Antenne steckt und die besser nicht noch zusätzlich verdeckt wird. Wie es beim iPhone 5 mit Antennen aussieht, weiß ich nicht aber so was in der Art ist da auch denkbar.

  15. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: hypron 06.02.13 - 10:50

    r3bel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es hat keinerlei Beeinträchtigung dadurch und spart sogar Gewicht, also ist
    > das sogar ein Pluspunkt! Wie man es dreht und wendet...

    Ja sonst würde das Ding doch glatt 30,5g wiegen. Nicht auszudenken was da passieren würde, wenn das zusätzliche Gewicht bei nem Sturz noch mit abgefangen werden muss!

  16. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: Whitey 06.02.13 - 10:51

    Ich finde solche Behauptungen immer wirklich interessant, denn in meinem Bekannten- und Freundeskreis wird so gut wie nie über irgendwelche Handys gequatscht bzw. Diskussionen in der Art geführt, wie sie in Foren wie diesen immer wieder erwähnt werden.

    Mich hat weder ein Android- noch iOS-User je wegen meines Handys angequatscht oder zu bekehren versucht. Genauso wie mich der/die Admins hier an der Uni noch nie wegen meinem Mac schief angesehen haben. Die Leute die ich pers. kenne, sind da allesamt eher pragmatisch nach dem Motto: "soll jeder nutzen womit er am besten klar kommt" und fertig.

    Diese gesamten Diskussionen was nun "besser" sei, erinnern mich immer mehr an meine Schulzeit, wo man über Mega Drive VS SNES oder später Saturn VS PSX VS N64 debatiert hat.... Kinderkram eben. ;-)

  17. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: Tantalus 06.02.13 - 10:53

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Notebook-Hüllen ist das nicht ärmlich, da unter dem Logo meist die
    > WLAN-Antenne steckt und die besser nicht noch zusätzlich verdeckt wird.

    So lange die Hülle nicht aus Metall ist sollte das vernachlässigbar sein.

    > Wie
    > es beim iPhone 5 mit Antennen aussieht, weiß ich nicht aber so was in der
    > Art ist da auch denkbar.

    Ist die nicht, wie beim 4er, an der Kante entlang (s. Antennagate)?

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  18. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: boiii 06.02.13 - 10:56

    Mir ist es auch egal. Es sollte nur eine einfache Retourkutsche sein ;)

  19. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: JP 06.02.13 - 11:05

    Whitey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde solche Behauptungen immer wirklich interessant, denn in meinem
    > Bekannten- und Freundeskreis wird so gut wie nie über irgendwelche Handys
    > gequatscht bzw. Diskussionen in der Art geführt, wie sie in Foren wie
    > diesen immer wieder erwähnt werden.
    >
    > Mich hat weder ein Android- noch iOS-User je wegen meines Handys
    > angequatscht oder zu bekehren versucht. Genauso wie mich der/die Admins
    > hier an der Uni noch nie wegen meinem Mac schief angesehen haben. Die Leute
    > die ich pers. kenne, sind da allesamt eher pragmatisch nach dem Motto:
    > "soll jeder nutzen womit er am besten klar kommt" und fertig.

    Wenn du jetzt vom "Admin deiner Uni" sprichst, gehe ich mal davon aus, dass das der einzige IT in deinem Umfeld ist? Weil es wirklich von der ITler Quote abhängt. Studiere Informatik oder bewege dich als Informatiker beruflich unter Entwicklern, dann weiß du wovon ich spreche ;)

    > Diese gesamten Diskussionen was nun "besser" sei, erinnern mich immer mehr
    > an meine Schulzeit, wo man über Mega Drive VS SNES oder später Saturn VS
    > PSX VS N64 debatiert hat.... Kinderkram eben. ;-)

    Ja sehe ich auch so. Ich war damals der erste in meinem Umfeld, der sich ein Android gekauft hat, da war es noch anders herum, da wurde man von iPhone Usern naserümpfend beäugt. Ich habe mich aus diversen Gründen die letzten Jahre für ein iPhone entschieden, aber war, bin und werde auch Android nicht abgeneigt sein. Es wird halt oft vergessen, dass jeder ein individuelles Anforderungsprofil hat. Es gibt nun mal Menschen die tragen gerne Polohemden, und andere die tragen lieber T-Shirts.

  20. Re: Hauptsache das Apferl sieht man noch...

    Autor: JanZmus 06.02.13 - 11:13

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich finde es eben sehr befremdlich,
    > dass man extra einen Ausschnitt für das Markenlogo macht.
    > Weder das Design noch die Funktionalität des Produkts braucht diesen
    > Ausschnitt.

    Ich finde es eben sehr befremdlich, dass man extra für so einen Wurst-Beitrag einen neuen Thread aufmacht. Weder das Forum noch die Welt brauch diesen Beitrag.

    Davon abgesehen finde ich den Logo-Ausschnitt auch dämlich ;-)

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. headwaypersonal gmbh, Regensburg
  2. CHEFS CULINAR West GmbH & Co. KG, Weeze
  3. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim
  4. Endress+Hauser Systemplan GmbH, Durmersheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Apple: Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein
    Apple
    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

    Apple hat es endlich geschafft, seinen smarten Lautsprecher Homepod fertig zu stellen: Ab dem 9. Februar 2018 soll das Gerät erhältlich sein. Allerdings kommt der Speaker vorerst nur in den USA, Großbritannien und Australien in den Handel, Deutschland soll im Frühjahr folgen.

  2. 860 Evo und 860 Pro: Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer
    860 Evo und 860 Pro
    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

    Mit der 860 Evo und der 860 Pro bringt Samsung neue SSDs in den Handel. Sie nutzen einen überarbeiteten Controller und einen aktuellen 3D-Flash-Speicher. Die Geschwindigkeit steigt leicht bei gesunkener Leistungsaufnahme. Und die Preise sind fair.

  3. Mozilla: Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller
    Mozilla
    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller

    Für die aktuelle Version 58 von Firefox hat Hersteller Mozilla weitere Grundlagen verbessert, um den Browser zu beschleunigen. Außerdem ändert das Team die Profil-Struktur und weist auf Probleme mit altem Intel-Microcode hin.


  1. 16:14

  2. 16:00

  3. 15:58

  4. 15:35

  5. 15:26

  6. 14:55

  7. 14:13

  8. 13:27