Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 5: Wasser- und…

Und wenn des Wasser tiefer als 2 m ist?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wenn des Wasser tiefer als 2 m ist?

    Autor: ugroeschel 06.02.13 - 09:35

    Wasserfest bis 2 Meter hilft nichts, wenn das Wasser tiefer ist und das Gerät versinkt. Warum baut keiner eine schwimmfähige Hülle oder gleicht schwimmfähige Outdoor Handys und Smartphones? Im maritimen Bereich müsste dafür doch ein Markt sein.

  2. Re: Und wenn des Wasser tiefer als 2 m ist?

    Autor: Endwickler 06.02.13 - 09:39

    ugroeschel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wasserfest bis 2 Meter hilft nichts, wenn das Wasser tiefer ist und das
    > Gerät versinkt. Warum baut keiner eine schwimmfähige Hülle oder gleicht
    > schwimmfähige Outdoor Handys und Smartphones? Im maritimen Bereich müsste
    > dafür doch ein Markt sein.

    Ich dachte bisher immer, dass es bei diesen Tiefenangaben um den Wasserdruck ginge, dem widerstanden wird. zumindest bei Uhren ist das so, dass zwar "20m" drauf steht, aber einmal kräftig mit der Uhr durch das Wasser gekrault und schon war sie voll, weil da eben durch die Bewegung ein größerer Druck des Wassers auf die Uhr zustande kam.

  3. Re: Und wenn des Wasser tiefer als 2 m ist?

    Autor: 2maniaX 06.02.13 - 09:55

    ugroeschel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wasserfest bis 2 Meter hilft nichts, wenn das Wasser tiefer ist und das
    > Gerät versinkt. Warum baut keiner eine schwimmfähige Hülle oder gleicht
    > schwimmfähige Outdoor Handys und Smartphones? Im maritimen Bereich müsste
    > dafür doch ein Markt sein.


    Gibts doch. Genau von eben dieser Firma.

    http://www.lifeproof.com/shop/us_en/iphone-5/lifeproof-lifejacket-float-for-fre-iphone-5-case

  4. Re: Und wenn des Wasser tiefer als 2 m ist?

    Autor: Endwickler 06.02.13 - 10:13

    2maniaX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ugroeschel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wasserfest bis 2 Meter hilft nichts, wenn das Wasser tiefer ist und das
    > > Gerät versinkt. Warum baut keiner eine schwimmfähige Hülle oder gleicht
    > > schwimmfähige Outdoor Handys und Smartphones? Im maritimen Bereich
    > müsste
    > > dafür doch ein Markt sein.
    >
    > Gibts doch. Genau von eben dieser Firma.
    >
    > www.lifeproof.com

    Gute Sache, aber da vermisse ich irgendwie die Aussparung für das Apfellogo. :-)

  5. Re: Und wenn des Wasser tiefer als 2 m ist?

    Autor: janpi3 06.02.13 - 10:54

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2maniaX schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ugroeschel schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wasserfest bis 2 Meter hilft nichts, wenn das Wasser tiefer ist und
    > das
    > > > Gerät versinkt. Warum baut keiner eine schwimmfähige Hülle oder
    > gleicht
    > > > schwimmfähige Outdoor Handys und Smartphones? Im maritimen Bereich
    > > müsste
    > > > dafür doch ein Markt sein.
    > >
    > >
    > > Gibts doch. Genau von eben dieser Firma.
    > >
    > > www.lifeproof.com
    >
    > Gute Sache, aber da vermisse ich irgendwie die Aussparung für das
    > Apfellogo. :-)

    Haha sonne Typen wie du sind der grund warum ich nur mit Händlern arbeite -.-

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  6. Re: Und wenn des Wasser tiefer als 2 m ist?

    Autor: 2maniaX 06.02.13 - 10:54

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2maniaX schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ugroeschel schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wasserfest bis 2 Meter hilft nichts, wenn das Wasser tiefer ist und
    > das
    > > > Gerät versinkt. Warum baut keiner eine schwimmfähige Hülle oder
    > gleicht
    > > > schwimmfähige Outdoor Handys und Smartphones? Im maritimen Bereich
    > > müsste
    > > > dafür doch ein Markt sein.
    > >
    > >
    > > Gibts doch. Genau von eben dieser Firma.
    > >
    > > www.lifeproof.com
    >
    > Gute Sache, aber da vermisse ich irgendwie die Aussparung für das
    > Apfellogo. :-)

    Dafür gibts dann so nen Quatsch:

    http://tinyurl.com/b97a4yy

    :)

  7. Re: Und wenn des Wasser tiefer als 2 m ist?

    Autor: Endwickler 06.02.13 - 11:10

    janpi3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 2maniaX schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ugroeschel schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Wasserfest bis 2 Meter hilft nichts, wenn das Wasser tiefer ist und
    > > das
    > > > > Gerät versinkt. Warum baut keiner eine schwimmfähige Hülle oder
    > > gleicht
    > > > > schwimmfähige Outdoor Handys und Smartphones? Im maritimen Bereich
    > > > müsste
    > > > > dafür doch ein Markt sein.
    > > >
    > > >
    > > > Gibts doch. Genau von eben dieser Firma.
    > > >
    > > > www.lifeproof.com
    > >
    > > Gute Sache, aber da vermisse ich irgendwie die Aussparung für das
    > > Apfellogo. :-)
    >
    > Haha sonne Typen wie du sind der grund warum ich nur mit Händlern arbeite
    > -.-

    Den Inhalt deiner Aussage nach "Haha" verstand ich nicht. Aber es ist schön, wenn jemand noch lachen kann.

  8. Re: Und wenn des Wasser tiefer als 2 m ist?

    Autor: JanZmus 06.02.13 - 11:15

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ugroeschel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wasserfest bis 2 Meter hilft nichts, wenn das Wasser tiefer ist und das
    > > Gerät versinkt. Warum baut keiner eine schwimmfähige Hülle oder gleicht
    > > schwimmfähige Outdoor Handys und Smartphones? Im maritimen Bereich
    > müsste
    > > dafür doch ein Markt sein.
    >
    > Ich dachte bisher immer, dass es bei diesen Tiefenangaben um den
    > Wasserdruck ginge, dem widerstanden wird. zumindest bei Uhren ist das so,
    > dass zwar "20m" drauf steht, aber einmal kräftig mit der Uhr durch das
    > Wasser gekrault und schon war sie voll, weil da eben durch die Bewegung ein
    > größerer Druck des Wassers auf die Uhr zustande kam.

    Du erzeugst beim Kraulen im Wasser einen Druck von 20 bar auf deine Uhr? Wahnsinn!

  9. Re: Und wenn des Wasser tiefer als 2 m ist?

    Autor: JanZmus 06.02.13 - 11:19

    Obwohl... wenn ich nochmal so drüber nachdenke, bin ich mir doch auf einmal nicht mehr ganz so sicher.

  10. Re: Und wenn des Wasser tiefer als 2 m ist?

    Autor: Endwickler 06.02.13 - 11:19

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ugroeschel schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wasserfest bis 2 Meter hilft nichts, wenn das Wasser tiefer ist und
    > das
    > > > Gerät versinkt. Warum baut keiner eine schwimmfähige Hülle oder
    > gleicht
    > > > schwimmfähige Outdoor Handys und Smartphones? Im maritimen Bereich
    > > müsste
    > > > dafür doch ein Markt sein.
    > >
    > > Ich dachte bisher immer, dass es bei diesen Tiefenangaben um den
    > > Wasserdruck ginge, dem widerstanden wird. zumindest bei Uhren ist das
    > so,
    > > dass zwar "20m" drauf steht, aber einmal kräftig mit der Uhr durch das
    > > Wasser gekrault und schon war sie voll, weil da eben durch die Bewegung
    > ein
    > > größerer Druck des Wassers auf die Uhr zustande kam.
    >
    > Du erzeugst beim Kraulen im Wasser einen Druck von 20 bar auf deine Uhr?
    > Wahnsinn!

    Soweit ich es weiß, sind 20 m nicht 20 bar.
    Du darfst gerne die wiki oder mich mit Fakten und nicht nur mit Fragen korrigieren, wenn sie und ich an dieser Stelle fehlerhaft sein sollten:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Wasserdichtigkeit#Allgemein

    Wenn ich mir das so durchlese: 2 m sind gar nichts, die Hülle darf dann nicht mal unter eine leichte Dusche kommen. :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.02.13 11:21 durch Endwickler.

  11. Re: Und wenn des Wasser tiefer als 2 m ist?

    Autor: hypron 06.02.13 - 11:32

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du erzeugst beim Kraulen im Wasser einen Druck von 20 bar auf deine Uhr?
    > Wahnsinn!

    In 20m Tiefe sind keine 20bar Druck.

  12. Re: Und wenn des Wasser tiefer als 2 m ist?

    Autor: Andreas_B 06.02.13 - 11:37

    Mit 2 m zulässiger Wassertiefe ist die Hülle bestenfalls spritzwassergeschützt. Wenn man ins Wasser fällt/springt, dann dürften schon beim Eintauchen höhere Drücke entstehen ... ein Wasserstrahl aus einem Wasserhahn kommt auch mit einem Druck von 5-10 bar.

  13. Re: Und wenn des Wasser tiefer als 2 m ist?

    Autor: JanZmus 06.02.13 - 11:58

    hypron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JanZmus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du erzeugst beim Kraulen im Wasser einen Druck von 20 bar auf deine Uhr?
    > > Wahnsinn!
    >
    > In 20m Tiefe sind keine 20bar Druck.

    Ja, mein Fehler, es sind natürlich 2 bar mehr als die 1 bar Luftdruck über dem Wasser.

  14. Re: Und wenn des Wasser tiefer als 2 m ist?

    Autor: HerrMannelig 06.02.13 - 19:39

    was Endwickler gesagt hat ist wirklich so. Das schreiben sogar die Hersteller, dass man mit Uhren, die bis 100 Meter wasserdicht sind nicht tiefer als 10 Meter gehen soll.

    im Übringen ist der Druck in 20 Metern Tiefe 2 und nicht 20 bar.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Hochschule Esslingen, Esslingen
  2. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 1,49€
  3. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers
Quantengatter
Die Bauteile des Quantencomputers
  1. Anwendungen für Quantencomputer Der Spuk in Ihrem Computer
  2. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  3. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

  1. Quartalsbericht: Amazons Gewinn bricht stark ein
    Quartalsbericht
    Amazons Gewinn bricht stark ein

    Amazons Gewinn ging um 77 Prozent zurück. Der Konzern hat erneut viel investiert. Jeff Bezos war nur kurz reichster Mann der Welt.

  2. Sicherheitslücke: Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck
    Sicherheitslücke
    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

    Black Hat 2017 Mittels Caches von Content-Delivery-Netzwerken und Loadbalancern lassen sich geheime Daten aus Webservices extrahieren. Dafür müssen jedoch zwei Fehler zusammenkommen. Unter anderem Paypal war davon betroffen.

  3. Open Source: Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei
    Open Source
    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

    Nach Google, IBM und Docker tritt jetzt Microsoft der CNCF bei und setzt damit ein weiteres Zeichen für seinen Fokus auf Open Source. Das Unternehmen bringt gleichtzeitig auch Azure-Container-Instanzen heraus.


  1. 22:47

  2. 18:56

  3. 17:35

  4. 16:44

  5. 16:27

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:45