Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ist ein iPad Mini in Arbeit?

Aktivierung ohne iTunes geht!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aktivierung ohne iTunes geht!

    Autor: /mecki78 08.04.10 - 18:36

    Laut Video kann man das iPad nicht ohne iTunes aktivieren. Das stimmt nicht. Wir haben heute eine ganze Batterie Demogeräte bekommen, die waren alle nicht aktiviert und zeigten alle beim Start erstmal das gleiche Bild wie im Video, also "Bitte mit iTunes verbinden". Wenn man dann aber irgendwo drauf drückt und dann eine Sprache einstellt (auf deutsch), dann kommt man in's Hauptmenü und alles funktioniert (haben auch sofort Apps im Store gekauft). Das aktivieren mit iTunes ist keineswegs nötig, lediglich empfohlen.

    /Mecki

  2. Re: Aktivierung ohne iTunes geht!

    Autor: manuba 30.06.10 - 21:35

    bei mir geht das nicht.
    hab gerade so ein teil gekauft und noch os 10.4 auf meinem Macbook :(((

  3. Re: Aktivierung ohne iTunes geht!

    Autor: /mecki78 30.06.10 - 22:51

    In Dtl. gekauft? Weil als ich diesen Post gemacht habe, gab es das Teil noch gar nicht in Dtl., das waren US Importe. Apple Produkte verhalten sich nicht überall auf der Welt immer gleich (man schaue nur auf das SIM Locking bei den iPhones, wo es für jedes Land andere "Regeln" gibt).

    Es gibt da so ein nettes Tool, das funktioniert bei iPod Touch und iPhones, vielleicht auch beim iPad. Es heißt iDeviceActivate; aber man kriegt das normalerweise nur als Quelltext und muss es selber bauen. Damit kriegt man problemlos von der Kommandozeile iPod Touches und iPhones aktiviert. Mit einem iPad hab ich's noch nicht probiert.

    /Mecki

  4. Re: Aktivierung ohne iTunes geht!

    Autor: manuba 30.06.10 - 23:06

    grad eben um 19:30 am Marienplatz geholt. Wenn es keine einfache Möglichkeit gibt, gehe ich morgen halt wieder hin, um das Teil aktivieren zu lassen. Ziemlich umständlich!
    Ich kann mir auch nicht erklären, warum wingend das OS 1.5 gebraucht wird. Da muss doch das aktuelle ITunes reichen?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WorldSync GmbH, Köln
  2. über SCHLAGHECK + RADTKE Executive Consultants GmbH, Nürnberg
  3. Cartonplast Group GmbH, Dietzenbach
  4. CAD-Technik Kleinkoenen GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. 219,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Next Generation Car: Das Fahrzeug der Zukunft ist modular
    Next Generation Car
    Das Fahrzeug der Zukunft ist modular

    Ein Fahrzeug braucht eine Kabine und einen Antrieb. Müssen aber beide eine fest verbundene Einheit sein? Forscher des DLR arbeiten an verschiedenen Konzepten für das Auto der Zukunft. Eines davon ist ein modulares Fahrzeug, das für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann.
    Von Werner Pluta

    1. DLR Phylax erkennt Sprengstoffreste per Laser
    2. Raumfahrt DLR testet 3D-gedrucktes Raketentriebwerk
    3. Eden ISS Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

    Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
    Microsoft
    Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

    Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
    Von Sebastian Grüner

    1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
    2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
    3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

    1. Metro Exodus: Update bringt 24-Stunden-Tage und Entwicklerkommentare
      Metro Exodus
      Update bringt 24-Stunden-Tage und Entwicklerkommentare

      Viele inhaltliche Änderungen und Ergänzungen sowie Verbesserungen bei der Grafik und Fehlerkorrekturen: Das Entwicklerstudio 4A Games hat ein rund 6 GByte großes Update für Metro Exodus veröffentlicht.

    2. Urheberrecht: Das steht in der EU-Urheberrechtsrichtlinie
      Urheberrecht
      Das steht in der EU-Urheberrechtsrichtlinie

      Nach zweieinhalb Jahren Diskussionen hat das Europaparlament der EU-Urheberrechtsrichtlinie zugestimmt. Das haben die Abgeordneten neben Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern konkret beschlossen.

    3. Careem: Uber tätigt seine bisher größte Übernahme
      Careem
      Uber tätigt seine bisher größte Übernahme

      Uber zahlt 3,1 Milliarden US-Dollar für den Konkurrenten Careem. Damit will der Fahrdienstvermittler vor dem Börsengang stärker werden.


    1. 17:48

    2. 17:15

    3. 16:44

    4. 15:32

    5. 15:00

    6. 14:43

    7. 14:39

    8. 14:30