1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iWatch: Apple wirbt…

Theorie: iWatch wird revolutionär

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Theorie: iWatch wird revolutionär

    Autor: J.K. 06.07.14 - 02:30

    Laut den ganzen Artikel der letzten Wochen wird immer mehr klar dass Apple das ganze sehr professionell und mit grosser Vorsicht angeht. Samsung und Co haben sofort eine Smartwatch rausgehauen ohne wirklich eine Idee zu haben.

    Ich denke die iWatch wird den ganzen Markt nochmal auf den Kopf stellen und Pebble Steel + Moto 360 ordentlich in den Schatten stellen.

    Wir werden sehen. Ich freu mich drauf

  2. Re: Theorie: iWatch wird revolutionär

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.07.14 - 10:27

    Die Theorie unterstütze ich, auch wenn ich wahrlich kein Apple-Fan bin...

  3. Re: Theorie: iWatch wird revolutionär

    Autor: Sander Cohen 06.07.14 - 13:07

    Bei Samsung schien es wirklich nur darum zu gehen "Erster" zu sein, bzw. "vor Apple" eine rausgehauen zu haben. Erster war glaub ich schon Sony^^

    Bin jedenfalls mal gespannt, was Apple zu bieten hat. Haben sich ja nun ordentlich Zeit gelassen, was die Erwartungen durchaus in die Höhe getrieben hat.

  4. Re: Theorie: iWatch wird revolutionär

    Autor: nicoledos 06.07.14 - 13:31

    Hätte Samsung gewartet, dann würde wieder behauptet, sie würden nur kopieren. apple sind immer die guten.

    Die Smartwatch von Apple ist zum Erfolg verdammt. Sie muss alles bisher dagewesene übertreffen und dazu den gewissen Apple-Faktor mit bringen. Die können nur verlieren.

  5. Re: Theorie: iWatch wird revolutionär

    Autor: sofries 06.07.14 - 14:34

    Das iPad war nicht revolutionär, sondern günstiger als erwartet. Die Unternehmen hatten sich auf einen Einstiegspreis von 800-1000$ eingestellt. Plötzlich kommt Apple mit einem iPad ab 499$ und die Konkurrenz war geschockt. Denn plötzlich war man teurer als Apple, Bot aber kaum Mehrwert, vor allem da Android lange brauchte, um eine vernünftige Tabletoberfläche zu bekommen. Erst als man sich darauf einstellte und über den Preis konkurrierte (Kindle Fire, Nexus 7), konnte man den iPad größere Marktanteile abknüpfen. Doch Apple hat immer noch die höchsten Hardwaremargen im Business, während Amazon und Google nur aus dem Ecosystem Gewinn schlagen und Samsung mit geringen Margen und über die Masse versucht Geld zu verdienen.

  6. Re: Theorie: iWatch wird revolutionär

    Autor: Gl3b 06.07.14 - 15:15

    Glaube als aller erster war Microsoft mit einer Smartwatch noch vor Jahren

    Das Leben geht weiter und kümmert sich weder um Zeit, noch um Raum

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) Netzwerkinfrastruktur
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  2. Mitarbeiter Business Application Management - Schwerpunkt Business Intelligence (m/w/d)
    Emsland Group, Emlichheim
  3. Web-Entwickler/in HTML/CSS/JS (m/w/d)
    neubau kompass AG, München
  4. Projektmanager (m/w/d) IT
    FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,49€
  2. 69,99€ (Release 16.09.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de