1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jon Rubinstein: Früherer Palm…

Schade um WebOS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade um WebOS

    Autor: Abendschnee 29.01.12 - 07:38

    WebOS ist schnell entstanden und hätte noch etwas Pflege gebraucht. Ein an sich gutes System.

    Der Verkauf der Geräte ist aber wohl weniger am WebOS, als an der HP Hardware gescheitert. Die HP Smartphones hinkten der technischen Entwicklung immer 1-2 Jahre hinterher, zu dick und zu langsam.

    Ich bin sehr gespannt was Rubinstein demnächst machen wird. Ein sympatischer Mensch, soweit man ihn von seinen Auftritten her kennt.

  2. Re: Schade um WebOS

    Autor: auejong 29.01.12 - 14:53

    ich erfreue mich der HP- webOs- Geräte Pre3, veer und Touchpad. Uninteressant, was sie wiegen. Mit den Smartphones habe ich immer etwas vernünftiges in der Hand (war beim Ur- Pre nicht unbedingt der Fall). Ich hoffe nach wie vor auf webOs, egal wo es her kommt.

  3. Re: Schade um WebOS

    Autor: Fips 30.01.12 - 07:59

    Ich nutze selbst das Pre3 und das Veer und ich muß sagen das gerade ein etwas höheres Gewicht und Dicke des Gehäuses eine Kaufentscheidung neben webOS waren. Der Trend zu diesen leichten, schmalen Handys gefällt mir nicht. Ich möchte gerne etwas in der Hand halten, aber wenn das ein Hauch von nichts ist bleibt dieses Gefühl aus und wenn sie zu dünn sind, fällt auch das anschmiegen in die Hand irgendwie flach. Zudem mag ich es eine Hardware-Tastatur zu haben, mag die virtuellen Tastaturen nicht so, scheinbar bin ich einfach nicht modern genug :D

    Das erste Pre hatte leider recht massive Verarbeitungsmängel, aber seit dem Pre2 ist die Verarbeitung der Geräte eigentlich super und sie spiegeln genau das wieder was ich mir an einem Handy wünsche...auch wenn sie wie ein Stück Seife aussehen, ich mag meine Seife.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) Data Scientist (m/w/d) im Chief Data Office
    Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring
  2. Entwicklungsingenieur (m/w/d) im Bereich Maschinensoftware
    Kleemann GmbH, Göppingen
  3. Requirement Engineer (m/w/d) für OK.CASH
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  4. System Engineer "Cloud/App" (m/w/d)
    BARMER, Wuppertal, Schwäbisch Gmünd

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 569,99€
  3. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de