Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Karten-App: Google Maps für…

Auch fehlerhaft

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auch fehlerhaft

    Autor: Eurit 13.12.12 - 09:03

    Es wurde gemeckert dass die Apple immer fehlerhaft sein. Das mag vielleicht in Australien sein oder in Amerika in meinem Ort war bisher alles richtig. Das einzige was bei Apple immer blöd ist sind die miesen Satellitenaufnahmen. Das ist bei Google Maps besser. Mein Haus ist jetzt wieder in Farbe zu sehen.

    Aber dafür haben wir mitten im Wohngebiet ein Schwimmbad und eine Eishalle die es dort nicht gibt. Sprich Google Maps ist fehlerhafter als Apple Maps hat aber besser Satellitenbilder.

    Der Logik verpflichtet :)

  2. Re: Auch fehlerhaft

    Autor: Endwickler 13.12.12 - 09:08

    Eurit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wurde gemeckert dass die Apple immer fehlerhaft sein. Das mag vielleicht
    > in Australien sein oder in Amerika in meinem Ort war bisher alles richtig.
    > Das einzige was bei Apple immer blöd ist sind die miesen
    > Satellitenaufnahmen. Das ist bei Google Maps besser. Mein Haus ist jetzt
    > wieder in Farbe zu sehen.
    >
    > Aber dafür haben wir mitten im Wohngebiet ein Schwimmbad und eine Eishalle
    > die es dort nicht gibt. Sprich Google Maps ist fehlerhafter als Apple Maps
    > hat aber besser Satellitenbilder.

    Und es gibt bei dieser App keine Möglichkeit, Google auf Fehler hinzuweisen?

  3. Re: Auch fehlerhaft

    Autor: Algo 13.12.12 - 09:08

    Du hast Schwarzweiß Sattelitenfotos? Auf welcher Zoomstufe? bekommst du Farbe wenn du weiter raus zoomst?

    Oft ist es so dass auf den Zoomstufen wo Apple Maps Schwarzweiß-Sattelitenfotos zeigt, Google Maps einfach gar nix mehr anzeigt bzw nur ein 'No Map' :).

  4. Re: Auch fehlerhaft

    Autor: Alexbb 13.12.12 - 11:15

    Algo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Oft ist es so dass auf den Zoomstufen wo Apple Maps
    > Schwarzweiß-Sattelitenfotos zeigt, Google Maps einfach gar nix mehr anzeigt
    > bzw nur ein 'No Map' :).

    So ein Unfug ! Google Maps erreicht viel höhere Zoomstufen als Apple MAps , außer dem liegt der schwarz-weiß fehler an den Tom_toM material in Apple MAps

  5. Re: Auch fehlerhaft

    Autor: Ekelpack 13.12.12 - 12:05

    Eurit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wurde gemeckert dass die Apple immer fehlerhaft sein. Das mag vielleicht
    > in Australien sein oder in Amerika in meinem Ort war bisher alles richtig.
    > Das einzige was bei Apple immer blöd ist sind die miesen
    > Satellitenaufnahmen. Das ist bei Google Maps besser. Mein Haus ist jetzt
    > wieder in Farbe zu sehen.
    >
    > Aber dafür haben wir mitten im Wohngebiet ein Schwimmbad und eine Eishalle
    > die es dort nicht gibt. Sprich Google Maps ist fehlerhafter als Apple Maps
    > hat aber besser Satellitenbilder.

    https://forum.golem.de/kommentare/mobile-computing/karten-app-in-ios-6-apple-ignorierte-fehlermeldungen-von-entwicklern/liegt-dran-wo-man-schaut/67590,3135371,3136246,read.html#msg-3136246

    schau selbst

  6. Re: Auch fehlerhaft

    Autor: Eurit 13.12.12 - 12:25

    Farbig wird es so ab 30 km Höhe

    Der Logik verpflichtet :)

  7. Re: Auch fehlerhaft

    Autor: Eurit 13.12.12 - 12:27

    Die Satellitenbilder von Google sind besser als die Satellitenbilder von Apple.

    Falsch ist das die Satellitenbilder von TomTom sind TomTom liefert nur die Karten und die Navigation. Die Satellitenbilder besorgt Apple selbst.

    Der Logik verpflichtet :)

  8. Re: Auch fehlerhaft

    Autor: floki80 13.12.12 - 12:44

    Ich finde es gut das die Turn by Turn Navigation auf dem iPhone 4 auch mit Sprachansage ist. Hab ich bei Apple Maps nicht nur Turn by Turn ohne Ton.

  9. Re: Auch fehlerhaft

    Autor: Guardian 13.12.12 - 13:11

    Eurit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wurde gemeckert dass die Apple immer fehlerhaft sein. Das mag vielleicht
    > in Australien sein oder in Amerika in meinem Ort war bisher alles richtig.
    > Das einzige was bei Apple immer blöd ist sind die miesen
    > Satellitenaufnahmen. Das ist bei Google Maps besser. Mein Haus ist jetzt
    > wieder in Farbe zu sehen.
    >
    > Aber dafür haben wir mitten im Wohngebiet ein Schwimmbad und eine Eishalle
    > die es dort nicht gibt. Sprich Google Maps ist fehlerhafter als Apple Maps
    > hat aber besser Satellitenbilder.

    Darf ich erfahren welcher ort das ist?

    Das Möchte ich nachprüfen!

  10. Re: Auch fehlerhaft

    Autor: ChMu 13.12.12 - 15:59

    Eurit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wurde gemeckert dass die Apple immer fehlerhaft sein. Das mag vielleicht
    > in Australien sein oder in Amerika in meinem Ort war bisher alles richtig.
    > Das einzige was bei Apple immer blöd ist sind die miesen
    > Satellitenaufnahmen. Das ist bei Google Maps besser. Mein Haus ist jetzt
    > wieder in Farbe zu sehen.
    >
    > Aber dafür haben wir mitten im Wohngebiet ein Schwimmbad und eine Eishalle
    > die es dort nicht gibt. Sprich Google Maps ist fehlerhafter als Apple Maps
    > hat aber besser Satellitenbilder.

    Mach Dir nichts draus. Wenigstens ist Dein Haus ueberhaupt da. Bei mir habe ich mein Haus in Apple Maps, sogar in Farbe, bei Google habe ich ein leeres Feld. Mein Haus ist gar nicht da!

  11. Re: Auch fehlerhaft

    Autor: root666 13.12.12 - 16:15

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >
    > > Aber dafür haben wir mitten im Wohngebiet ein Schwimmbad und eine
    > Eishalle
    > > die es dort nicht gibt. Sprich Google Maps ist fehlerhafter als Apple
    > Maps
    > > hat aber besser Satellitenbilder.
    >
    > Mach Dir nichts draus. Wenigstens ist Dein Haus ueberhaupt da. Bei mir habe
    > ich mein Haus in Apple Maps, sogar in Farbe, bei Google habe ich ein leeres
    > Feld. Mein Haus ist gar nicht da!

    Ort, Straße und Hausnummer!? Dann kann die Forengemeinschaft deine Aussagen prüfen. Solltest du diese Daten nicht rausgeben, gibst du zu nur ein Troll zu sein :P

  12. Re: Auch fehlerhaft

    Autor: Vollpfosten 13.12.12 - 16:22

    Eurit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wurde gemeckert dass die Apple immer fehlerhaft sein. Das mag vielleicht
    > in Australien sein oder in Amerika in meinem Ort war bisher alles richtig.
    > Das einzige was bei Apple immer blöd ist sind die miesen
    > Satellitenaufnahmen. Das ist bei Google Maps besser. Mein Haus ist jetzt
    > wieder in Farbe zu sehen.
    >
    > Aber dafür haben wir mitten im Wohngebiet ein Schwimmbad und eine Eishalle
    > die es dort nicht gibt. Sprich Google Maps ist fehlerhafter als Apple Maps
    > hat aber besser Satellitenbilder.

    Und das hat genau welchen negativen Einfluss auf die Navigation?
    Wird dir auf dem Kartenmaterial die Straße richtig angezeigt? Wenn ja, dann ist ja gut, oder navigierst du über Satellitenbilder?
    Solange die Navigation funktioniert, ist mir (keine persönliche Meinung) egal, ob die Satellitenbilder stimmen oder nicht. Bei mir stimmen auch manche Satellitenbilder nicht, wenn interessiert das. Ich brauch keine Sight-Seeing mit Satellitenbilder, ich weiß wie meine Umgebung aussieht.

  13. Re: Auch fehlerhaft

    Autor: ChMu 13.12.12 - 16:25

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > >
    > > > Aber dafür haben wir mitten im Wohngebiet ein Schwimmbad und eine
    > > Eishalle
    > > > die es dort nicht gibt. Sprich Google Maps ist fehlerhafter als Apple
    > > Maps
    > > > hat aber besser Satellitenbilder.
    > >
    > > Mach Dir nichts draus. Wenigstens ist Dein Haus ueberhaupt da. Bei mir
    > habe
    > > ich mein Haus in Apple Maps, sogar in Farbe, bei Google habe ich ein
    > leeres
    > > Feld. Mein Haus ist gar nicht da!
    >
    > Ort, Straße und Hausnummer!? Dann kann die Forengemeinschaft deine Aussagen
    > prüfen. Solltest du diese Daten nicht rausgeben, gibst du zu nur ein Troll
    > zu sein :P

    Sicher doch. So wie die Deutschen das damals bei Streetview gemacht haben, richtig? Ich gebe Google meinen Namen, meine Anschrift und die Wohnungslage, damit niemand weiss, das ich in diesem Haus wohne und es verpixelt werden kann. Darueber freut sich Google, haben sie doch nun Daten, welche sie sich nicht mal haetten ertraeumen koennen.

    Fakt ist, das das Satellitenbild fuer meinen Wohnort (Nord Spanien) mehrere Jahre alt ist und weder mein Haus, noch Zufahrtsstrassen, Nummern oder Einbahnstrassen vorhanden sind. Dafuer viel Wald und Natur.
    Bei Apple habe ich die fertige Siedlung, den Schnellstrassen Zubringer und meine Wohnstrasse, mit Einbahnregelung.

    Ehrlich gesagt sind mir eventuelle Fehler in einer App am anderen Ende der Welt (Australien) egal, ich nutze die App in meiner Umgebeung und wenn sie dort funktioniert und aktuell ist, reicht das fuer mich.

    Mal abgesehen davon, das die Google App mistig auf dem iPad aussieht da sie nur vom Phone hochscalliert wird. So wie Android Apps das ja gewohnt sind. Bei iOS sollte man sich da ein wenig Muehe geben.

  14. Re: Auch fehlerhaft

    Autor: soso 13.12.12 - 20:29

    floki80 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...] Hab ich bei Apple Maps nicht nur Turn by Turn ohne Ton.

    Ja und ohne Hirn!

  15. Re: Auch fehlerhaft

    Autor: Hösch 13.12.12 - 21:06

    soso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > floki80 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > [...] Hab ich bei Apple Maps nicht nur Turn by Turn ohne Ton.
    >
    > Ja und ohne Hirn!

    Was möchtest du uns denn mitteilen?

  16. Re: Auch fehlerhaft

    Autor: the_spacewürm 14.12.12 - 09:25

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sicher doch. So wie die Deutschen das damals bei Streetview gemacht haben,
    > richtig? Ich gebe Google meinen Namen, meine Anschrift und die
    > Wohnungslage, damit niemand weiss, das ich in diesem Haus wohne und es
    > verpixelt werden kann. Darueber freut sich Google, haben sie doch nun
    > Daten, welche sie sich nicht mal haetten ertraeumen koennen.

    Und was machen die da alles schlimmes mit? MS hat dann wohl Pech gehabt, dass hier nicht die Verbraucherschutzministerin Werbung für die Datensammlung gemacht hat, richtig?

    > Mal abgesehen davon, das die Google App mistig auf dem iPad aussieht da sie
    > nur vom Phone hochscalliert wird. So wie Android Apps das ja gewohnt sind.
    > Bei iOS sollte man sich da ein wenig Muehe geben.

    Komisch, bei meinen Android-Geräten wird Maps nicht hochscalliert, sondern es gibt für jede Screen-Größe eine eigene Ansicht. Was mache ich hier falsch? Oder hast Du einfach gar keine Ahnung?

  17. Re: Auch fehlerhaft

    Autor: Hösch 14.12.12 - 10:39

    the_spacewürm schrieb:
    -----------------------------------------------------------------------
    > Komisch, bei meinen Android-Geräten wird Maps nicht hochscalliert, sondern
    > es gibt für jede Screen-Größe eine eigene Ansicht. Was mache ich hier
    > falsch?

    Und bei mir funktioniert Apple Maps perfekt und hat mich noch jedes mal ans Ziel geführt. Aber das streiten die Android Nutzer ja auch ab. Somit gleiches Recht für alle...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BMF Media Information Technology GmbH, Augsburg
  2. Audicon GmbH, Stuttgart
  3. IHK für München und Oberbayern, München
  4. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,99€ FSK 18
  2. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)
  3. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis
Autonomes Fahren
Die Ära der Kooperitis
  1. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  2. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank
  3. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Konkurrenz zu Amazon Echo: Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden
    Konkurrenz zu Amazon Echo
    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

    Auch der Spielzeughersteller Mattel will auf den Markt der digitalen Assistenzsysteme - mit Barbie. Eine Box mit Hologramm soll Fragen beantworten und Kinder unterhalten. Bei der Sicherheit soll es besser laufen als bei anderem Spielzeug.

  2. Royal Navy: Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss
    Royal Navy
    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

    Im Jahr 2017 kann das britische Militär mit den neuesten Hubschraubern keine Daten per Funk austauschen. Nach der Aufklärung heißt es für die Crew also: Landen, Daten auf den USB-Stick kopieren und in die Zentrale tragen.

  3. Class-Action-Lawsuit: Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry
    Class-Action-Lawsuit
    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

    Blackberry soll ehemaligen Mitarbeitern rund 15 Millionen US-Dollar zahlen, weil diese mit Tricks zur Unterzeichnung einer Kündigung gebracht worden seien. Das Unternehmen sieht keine Probleme mit dem Vorgehen.


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16