1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kaufberatung: Worauf es bei…

Die riesen Auswahl ist aber immer noch zu klein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die riesen Auswahl ist aber immer noch zu klein

    Autor: motzerator 16.12.14 - 13:25

    Ich bräuchte eigentlich ein neues 15" Notebook. Das alte ist ein Core 2 Duo von 2007 und reicht zum Surfen und Schreiben gerade noch aus, ist aber eben manchmal zu langsam und Geduld kenne ich nicht.

    Also wäre Zeit für etwas neues für den Wohnzimmertisch, aber leider ist das nicht so einfach. Hier mal mein Pflichtenheft:

    Display:
    - 15,6", bei 17" meckert mein Dicker
    - Hochglanz, im Wohnzimmer ist es immer abgedunkelt.
    - 1920x1080 Full HD, 1366x768 sind mir zu niedrig

    Ausstattung
    - Core i5 (i3, i7) OHNE "U" (ULV ist mir zu lahm)
    - Keine dedizierte Grafik (spiele nicht, der Kasten soll leise sein)
    - ab 4 GB RAM, besser 8

    Laufwerke
    - Marken SSD (Samsung) oder bequem wechselbare HDD)
    - DVD
    - M2 Steckplatz wäre geil (M2 SSD+HDD)

    Gehäuse
    - Innenleben und HDD bequem zugänglich (einzelne Klappen
    oder eine große Wartungsklappe, kein Kleister, kein Puzzle)
    - Robust und eventuell Spritzwassergeschützt

    Sonstiges
    - beleuchtete Tastatur wäre super
    - BIOS für andere OS geeignet

    Betriebssystem
    - Blank (mach ich Vista drauf)
    - Windows 8 Pro mit Downgrade auf Windows 7

    Egal sind
    - Gewicht, Akkulaufzeit (Wohnzimmertisch, Steckdose)

    Was passendes habe ich bisher nicht gefunden. Am nächsten
    kam noch der Lenovo Thinkpad Edge 540. Als Kröten muss ich
    das matte Display und die fehlende Beleuchtung der Tastatur
    schlucken. Außerdem ist es nicht so leicht, das Modell mit
    Full HD ohne Nvidia Graka zu bekommen und es ist wohl eine
    neue Serie in der Mache, vermute ich.

  2. Re: Die riesen Auswahl ist aber immer noch zu klein

    Autor: MarioWario 16.12.14 - 13:42

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Display:
    > - 15,6", bei 17" meckert mein Dicker
    > - Hochglanz, im Wohnzimmer ist es immer abgedunkelt.
    > - 1920x1080 Full HD, 1366x768 sind mir zu niedrig
    >
    > Ausstattung
    > - Core i5 (i3, i7) OHNE "U" (ULV ist mir zu lahm)
    Ist die Frage Dual- oder Quadcore (ein Quadcore ist länger nutzbar)
    > - Keine dedizierte Grafik (spiele nicht, der Kasten soll leise sein)
    Wäre aber besser (blöd nur dieses Windows DirectX)
    > - ab 4 GB RAM, besser 8
    Besser 16 GB RAM (gerade mit SharedMemory und Windows-SSD-Cache)
    > Laufwerke
    > - Marken SSD (Samsung) oder bequem wechselbare HDD)
    Kauf' gleich 'Groß' - 512 GB + 1 TB (¤ 170 + 350)
    > - DVD
    Warum im Gerät ?
    > - M2 Steckplatz wäre geil (M2 SSD+HDD)
    Bei einem Neugerät eigentlich Pflicht, aber HDD ist bestenfalls was für den CD-Rom-Schacht
    > Gehäuse
    > - Innenleben und HDD bequem zugänglich (einzelne Klappen
    > oder eine große Wartungsklappe, kein Kleister, kein Puzzle)
    > - Robust und eventuell Spritzwassergeschützt
    Lenovo T-Serie oder Panasonic Toughbook
    > Sonstiges
    > - beleuchtete Tastatur wäre super
    > - BIOS für andere OS geeignet
    >
    > Betriebssystem
    > - Blank (mach ich Vista drauf)
    > - Windows 8 Pro mit Downgrade auf Windows 7
    Habe ich gehört das Vista mit allen Packs noch gut ist, aber dafür gibt oft keine neuen Treiber mehr…
    > Egal sind
    > - Gewicht, Akkulaufzeit (Wohnzimmertisch, Steckdose)
    >
    > Was passendes habe ich bisher nicht gefunden. Am nächsten
    > kam noch der Lenovo Thinkpad Edge 540. Als Kröten muss ich
    > das matte Display und die fehlende Beleuchtung der Tastatur
    > schlucken. Außerdem ist es nicht so leicht, das Modell mit
    > Full HD ohne Nvidia Graka zu bekommen und es ist wohl eine
    > neue Serie in der Mache, vermute ich.
    Alles im allen: Du brauchst einen Hybriden zwischen Lenovo-T-Serie und Consumer-Line (oder ein MBP 15.4" Retina - ist aber empfindlicher an der Tastatur).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Braunschweig, München, Wolfsburg
  2. SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. PM-International AG, Speyer

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de