1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kaufberatung: Worauf es bei…

Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: Neuro-Chef 16.12.14 - 21:27

    Irgendwas ist immer falsch:
    -Chiclet-Tastatur
    -zu wenig Pixel
    -Spiegeldisplay
    -zu wenige (USB), falsche (Monitor) oder fehlende (seriell) Anschlüsse
    -RAM verlötet, ohne zweiten Sockel
    -verklebter Akku
    -Touchpad ohne Scroll-Leiste und Maustasten

    *Dies ist eine Meinung und somit ohne Link zu einem 2014 produzierten Gerät ohne obige Mängel unwiderlegbar.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.12.14 21:32 durch Neuro-Chef.

  2. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: plutoniumsulfat 16.12.14 - 21:56

    so etwas sollte zu bekommen sein.

    Mattes Display mit genug Pixeln, genug USB sowie VGA und HDMI-Anschlüssen, zwei RAM-Slots und einem rausnehmbaren Akku findest du noch bei relativ vielen Notebooks.

    Schwierig wirds bei seriellen Schnittstellen (da wird Lenovo bestimmt noch was haben) aber ein einfaches Touchpad have ich bisher noch gar nicht gesehen. Ohne Scroll, aber ohne Maustasten?

  3. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: ManuDerFuchs 16.12.14 - 21:59

    Meine Partnerin besitzt ein Lenovo Notebook, das Scrollfeld und die Tast-Funktion lassen sich deaktivieren.
    Grüße.

  4. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: Neuro-Chef 16.12.14 - 22:23

    plutoniumsulfat schrieb:
    > so etwas sollte zu bekommen sein.
    naja, fast, https://www.golem.de/news/eurocom-panther-5-mobiles-5-5-kilogramm-monster-mit-12-kernen-und-gtx-880m-sli-1406-107218.html
    Dummerweise ist das etwas Overkill, was CPU und Grafik angeht - Mit Gewicht und Baugröße käme ich aber noch klar :D

    > Mattes Display mit genug Pixeln, genug USB sowie VGA und HDMI-Anschlüssen,
    > zwei RAM-Slots und einem rausnehmbaren Akku findest du noch bei relativ
    > vielen Notebooks.
    Stimmt schon, das allein wäre gerade noch machbar.

    > Schwierig wirds bei seriellen Schnittstellen (da wird Lenovo bestimmt noch
    > was haben)
    Leider nichts aktuelles..

    > aber ein einfaches Touchpad have ich bisher noch gar nicht gesehen.
    Beim Lenovo Edge E540 findet sich diese abstoßende Kombination und unglücklicherweise sogar auf den neuesten Thinkpads.

    > Ohne Scroll, aber ohne Maustasten?
    Ich habe aufgezählt, was ich nicht will. Also ich will unbedingt eine Scrollfunktion im und separate Maustasten am Touchpad :-)

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  5. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: Dino13 16.12.14 - 22:27

    Was ist an einem Touchpad ohne Scroll-Leiste und Maustasten auszusetzen? Es ist doch eher von Vorteil wenn man eine größere Touchpad-Fläche hat.

  6. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: simpletech 16.12.14 - 22:30

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist an einem Touchpad ohne Scroll-Leiste und Maustasten auszusetzen? Es
    > ist doch eher von Vorteil wenn man eine größere Touchpad-Fläche hat.

    Normal nichts.
    Aber die jahrelange Gewohnheit machts schwer.

    Gesendet mit der Forumapp via Hitricks-Phone

  7. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: Dino13 16.12.14 - 22:32

    Wirklich? Das war das erste auf was mich gewöhnen konnte :)

  8. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: Neuro-Chef 16.12.14 - 22:57

    Dino13 schrieb:
    > Was ist an einem Touchpad ohne Scroll-Leiste und Maustasten auszusetzen?
    Ich will scrollen und klicken, meine Nutzungsszenarien (Software mit GUI) erfordern dies oft.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  9. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: plutoniumsulfat 16.12.14 - 23:21

    was für serielle Schnittstellen brauchst du?

    Also solche Touchpads sind doch heutzutage Standard ;)

  10. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: Neuro-Chef 17.12.14 - 01:27

    plutoniumsulfat schrieb:
    > was für serielle Schnittstellen brauchst du?
    COM-Port bzw. RS-232 D-Sub 9-polig
    > Also solche Touchpads sind doch heutzutage Standard ;)
    Lenovo schafft sie gerade wieder ab..

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  11. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: BilboBeutlin 17.12.14 - 01:28

    plutoniumsulfat schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Also solche Touchpads sind doch heutzutage Standard ;)

    Meines Wissens hatte das Lenovo, leider sind jetzt davon ab :(

  12. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: plutoniumsulfat 17.12.14 - 06:36

    da hilft wohl nur ein Adapter, immerhin sind diese Schnittstellen nicht mehr wir verbreitet.

    Die Touchpads gibt es doch bei fast jedem Hersteller.

  13. FullAck

    Autor: flasherle 17.12.14 - 08:55

    kwt

  14. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: Phreeze 17.12.14 - 09:06

    man brauchte keine separaten Tasten, wenn das Touchpad von guter Quali ist :)

    Chiclet und Chiclet sind 2erlei. Find die von meinem Asus der Hammer, VIEL besser als die von meinem alten Asus F3jp (standard-Tastatur).

    Ram verlötet sieht man doch eher selten, und wenn dann bei megakleinen Laptops.

    Und Comports braucht kein Mensch mehr...um uraltgeräte zu proggen kann man ja ein stationäres Gerät benutzen, oder brauchst du im Zug oder in Präsentationen nen RS Anschluss ? :D

  15. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: JensM 17.12.14 - 10:24

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dino13 schrieb:
    > > Was ist an einem Touchpad ohne Scroll-Leiste und Maustasten auszusetzen?
    > Ich will scrollen und klicken, meine Nutzungsszenarien (Software mit GUI)
    > erfordern dies oft.

    Software mit GUI, wo gibts denn sowas.

  16. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: M. 17.12.14 - 12:29

    > > Was ist an einem Touchpad ohne Scroll-Leiste und Maustasten auszusetzen?
    > Ich will scrollen und klicken, meine Nutzungsszenarien (Software mit GUI)
    > erfordern dies oft.
    Kann man mit einem guten Clickpad, also einem Touchpad ohne separate Tasten ja auch.

    Das Problem ist nur, viele Hersteller liefern ihre Clickpads mit absolut schrecklichen Einstellungen aus. Mit denen vom MacBook Pro war ich fast zufrieden (musste nur das invertierte Scrolling ausschalten und ein paar Gesten, die ich oft versehentlich ausgelöst habe), beim Lenovo unter Windows musste ich die Konfiguration des Synaptic-Treibers in der Registry zurechtpatchen, weil das Treiber-GUI zu eingeschränkt war. Dinge die mir wichtig waren:
    - Klicken auf der ganzen Fläche mit einem Finger ist ein Linksklick (keine Rechtsklick-Fläche, die löst man leicht versehentlich aus)
    - Klicken mit zwei Fingern ist ein Rechtsklick
    - Bewegen mit zwei Fingern ist scrollen, in alle Richtungen
    - Tippen ohne Klick hat keine Auswirkung

    There's no sense crying over every mistake,
    you just keep on trying 'till you run out of cake.

  17. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: Atomlobbyist 17.12.14 - 12:46

    Serielle Schnittstelle bei modernen Notebooks kannst du vergessen, die Leute die sowas benötigen für Messgeräte oder ähnliches kommen in der Regel auch nicht mit einem USB to Serial aus, sondern brauchen den Anschluss nativ.
    Grund ist die native Anbindung an den Systembus, geringe Latenzen und eine ausreichende Stromversorgung.

    Das letzte Thinkpad mit serieller Schnittstelle war das T30 (Bjr 2002), danach die Serien T4x-X4x konnte man sich noch mit Ultrabase oder Portreplikatoren behelfen.
    Die T6x Serie hatte als Zubehör einen Parallel/Seriell-Schnittstellen Adapter für den Ultrabaseschacht. http://thinkwiki.de/ThinkPad_Serial_Parallel_Port_Bay_Adapter

  18. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: Neuro-Chef 17.12.14 - 17:07

    JensM schrieb:
    > Software mit GUI, wo gibts denn sowas.
    Hier und da, wenn man weiß wo ;-)

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  19. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: Neuro-Chef 17.12.14 - 17:21

    plutoniumsulfat schrieb:
    > da hilft wohl nur ein Adapter, immerhin sind diese Schnittstellen nicht
    > mehr wir verbreitet.
    Die USB-Adapter sind nicht zu allen Geräten kompatibel, sodass man ggf. mehrere davon braucht, natürlich ohne vorher zu wissen welche.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  20. Re: Gute Notebooks werden nicht mehr gebaut*

    Autor: Neuro-Chef 17.12.14 - 18:17

    M. schrieb:
    > Kann man mit einem guten Clickpad, also einem Touchpad ohne separate Tasten
    > ja auch.
    Kann man irgendwie, muss man aber nicht gut finden.

    > beim Lenovo unter
    > Windows musste ich die Konfiguration des Synaptic-Treibers in der Registry
    > zurechtpatchen, weil das Treiber-GUI zu eingeschränkt war.
    Der Tipp ist gut, so kommt das Clickpad in die Nähe einer normalen Benutzbarkeit.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Dusyma Kindergartenbedarf GmbH, Schorndorf bei Stuttgart
  3. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestheim
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de