Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kickstarter-Erfolg: Chameleon…

langweilig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. langweilig

    Autor: nimrae 04.06.12 - 23:33

    naja, wers braucht.
    eine spielerei, mehr nicht.
    dafür groß geld sammeln..naja

  2. Re: langweilig

    Autor: Linguist 04.06.12 - 23:57

    Interessant, dass du das kundtust - wohl wohl du offensichtlich schon widerlegt bist.
    Warum?

  3. Re: langweilig

    Autor: redbullface 05.06.12 - 07:24

    nimrae schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eine spielerei, mehr nicht.

    Definiere Spielerei.

  4. http://www.duden.de/rechtschreibung/Spielerei

    Autor: fratze123 05.06.12 - 08:22

    hättest du aber auch allein finden können.

  5. Re: langweilig

    Autor: S-Talker 05.06.12 - 09:09

    nimrae schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, wers braucht.
    > eine spielerei, mehr nicht.
    > dafür groß geld sammeln..naja

    Du wirst es kaum glauben. Es gibt Menschen, die geben Geld für Dinge aus, die DU gar nicht benötigst. Unfassbar, oder? Für Spiele zum Beispiel... na wenn das mal keine Spielerei ist. Die sollten unbedingt mal einen Werteabgleich mit dir vornehmen, oder?

    Abgesehen dafür, dass sich nicht die ganze Welt an deinen Bedürfnissen orientiert, sind 50 Riesen sind sicher nicht "groß Geld". Das kostet EIN guter SE als Contractor oder Freiberufler in zwei Monaten. Selbst festangestellt kann man dafür einen SE vlt 4 oder 5 Monate abspeisen - immer dran denken je nach Land geht 1/3 bis 1/2 an den Staat und ähnliche Institutionen. Dann brauch der SE natürlich noch einen Computer zum Programmieren. Tester wären auch nicht schlecht. Irgendjemand muss das Ding auch vertreiben... ein bissl Marketing hilft dabei. Eine Firmen- und Product-Homepage erwartet heute fast jeder. $50000 sind gar nix. Außerdem werden viele bestimmt gleich die $5 gespendet haben. Damit ist das quasi als Vorbestellung zu werten.

  6. Re: http://www.duden.de/rechtschreibung/Spielerei

    Autor: redbullface 05.06.12 - 16:11

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hättest du aber auch allein finden können.

    Es geht um seine Definition und nicht um den Duden. Danke für dein Schlaumeierghabe.

  7. Re: http://www.duden.de/rechtschreibung/Spielerei

    Autor: __destruct() 05.06.12 - 19:37

    Dann nimm doch die dritte Bedeutung beim Duden ;-) .

  8. Re: http://www.duden.de/rechtschreibung/Spielerei

    Autor: redbullface 05.06.12 - 19:55

    Komisch. Ich frage "ihn" nach der Bedeutung für das Wort in dem Zusammenhang wie er das hier versteht und dann kommen irgendwelche und geben links zum Duden.^^ Und dann sind es meistens die gleichen, die sonst immer unrelevante Antworten geben. ;)

    Meine Frage an ihn bleibt bestehen. Wenn er mit Duden antwortet, dann hat er das genauso wenig verstanden oder antwortet das nur als Ausweichmöglichkeit um die eigentlichen Frage auszuweichen.

    Aber mitlerweile habe ich die Hoffnung aufgegeben. Etwas herabschufen, aber nicht erklären wollen warum. Und dann sich nicht mehr melden. Also was solls. Und den Duden könnt ihr euch schenken, denn der ist hier nicht gefragt. Aber ob ihr das versteht? ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. 3Tec automation GmbH u. Co. KG, Herford, Bielefeld
  2. Swiss Life Deutschland Holding GmbH, Hannover
  3. Hays AG, Bonn
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Meckenheim, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 26,99€
  3. 2,49€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

  1. SK Telecom: Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln
    SK Telecom
    Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

    Die Telekom und SK Telecom gründen ein Joint Venture, um 5G-Netztechnik selbst zu entwickeln. Dabei geht es besonders um Inhouse-Technik für den neuen Mobilfunkstandard.

  2. Elektromobilität: Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant
    Elektromobilität
    Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant

    Der Autogipfel der Bundesregierung hat kaum konkrete Ergebnisse für die Elektromobilität gebracht. Nun soll ein "Masterplan" für die Ladeinfrastruktur das Kaufen von Elektroautos attraktiver machen.

  3. Linux: Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul
    Linux
    Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul

    Nachdem Google-Entwickler Matthew Garrett die Patches für den Kernel-Lockdown wieder belebt hat, ist die Technik nun als Linux Security Module umgearbeitet worden.


  1. 15:24

  2. 15:00

  3. 14:42

  4. 14:15

  5. 14:00

  6. 13:45

  7. 13:30

  8. 13:15