Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kickstarter-Erfolg: Chameleon…

langweilig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. langweilig

    Autor: nimrae 04.06.12 - 23:33

    naja, wers braucht.
    eine spielerei, mehr nicht.
    dafür groß geld sammeln..naja

  2. Re: langweilig

    Autor: Linguist 04.06.12 - 23:57

    Interessant, dass du das kundtust - wohl wohl du offensichtlich schon widerlegt bist.
    Warum?

  3. Re: langweilig

    Autor: redbullface 05.06.12 - 07:24

    nimrae schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eine spielerei, mehr nicht.

    Definiere Spielerei.

  4. http://www.duden.de/rechtschreibung/Spielerei

    Autor: fratze123 05.06.12 - 08:22

    hättest du aber auch allein finden können.

  5. Re: langweilig

    Autor: S-Talker 05.06.12 - 09:09

    nimrae schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, wers braucht.
    > eine spielerei, mehr nicht.
    > dafür groß geld sammeln..naja

    Du wirst es kaum glauben. Es gibt Menschen, die geben Geld für Dinge aus, die DU gar nicht benötigst. Unfassbar, oder? Für Spiele zum Beispiel... na wenn das mal keine Spielerei ist. Die sollten unbedingt mal einen Werteabgleich mit dir vornehmen, oder?

    Abgesehen dafür, dass sich nicht die ganze Welt an deinen Bedürfnissen orientiert, sind 50 Riesen sind sicher nicht "groß Geld". Das kostet EIN guter SE als Contractor oder Freiberufler in zwei Monaten. Selbst festangestellt kann man dafür einen SE vlt 4 oder 5 Monate abspeisen - immer dran denken je nach Land geht 1/3 bis 1/2 an den Staat und ähnliche Institutionen. Dann brauch der SE natürlich noch einen Computer zum Programmieren. Tester wären auch nicht schlecht. Irgendjemand muss das Ding auch vertreiben... ein bissl Marketing hilft dabei. Eine Firmen- und Product-Homepage erwartet heute fast jeder. $50000 sind gar nix. Außerdem werden viele bestimmt gleich die $5 gespendet haben. Damit ist das quasi als Vorbestellung zu werten.

  6. Re: http://www.duden.de/rechtschreibung/Spielerei

    Autor: redbullface 05.06.12 - 16:11

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hättest du aber auch allein finden können.

    Es geht um seine Definition und nicht um den Duden. Danke für dein Schlaumeierghabe.

  7. Re: http://www.duden.de/rechtschreibung/Spielerei

    Autor: __destruct() 05.06.12 - 19:37

    Dann nimm doch die dritte Bedeutung beim Duden ;-) .

  8. Re: http://www.duden.de/rechtschreibung/Spielerei

    Autor: redbullface 05.06.12 - 19:55

    Komisch. Ich frage "ihn" nach der Bedeutung für das Wort in dem Zusammenhang wie er das hier versteht und dann kommen irgendwelche und geben links zum Duden.^^ Und dann sind es meistens die gleichen, die sonst immer unrelevante Antworten geben. ;)

    Meine Frage an ihn bleibt bestehen. Wenn er mit Duden antwortet, dann hat er das genauso wenig verstanden oder antwortet das nur als Ausweichmöglichkeit um die eigentlichen Frage auszuweichen.

    Aber mitlerweile habe ich die Hoffnung aufgegeben. Etwas herabschufen, aber nicht erklären wollen warum. Und dann sich nicht mehr melden. Also was solls. Und den Duden könnt ihr euch schenken, denn der ist hier nicht gefragt. Aber ob ihr das versteht? ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  2. MVZ Labor Ludwigsburg GbR, Ludwigsburg
  3. ESG Mobility GmbH, München
  4. ENERCON GmbH, Aurich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  2. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten
  3. Samsung Displaywechsel beim Galaxy Fold einmalig vergünstigt möglich

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  2. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.

  3. The Outer Worlds im Test: Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums
    The Outer Worlds im Test
    Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums

    Ballern in der Ego-Perspektive plus klassisches Rollenspiel: Darum geht es in The Outer Worlds von Obsidian Entertainment (Fallout New Vegas). Beim Test hat sich das Abenteuer als schön kranker Spaß mit B-Movie-Charme entpuppt.


  1. 16:42

  2. 16:00

  3. 15:01

  4. 14:55

  5. 14:53

  6. 14:30

  7. 13:35

  8. 12:37