Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kickstarter-Projekt: Dock…

Scheinbar endlich erwachsen und nutzbar geworden, so ein Airbook

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Scheinbar endlich erwachsen und nutzbar geworden, so ein Airbook

    Autor: Horsty 12.01.13 - 11:35

    halleluja!

    Damit kann man scheinbar endlich ein Mac Book erwachsen nutzen!

    Sprich nicht in sog. schnullibulli Haltung am Schreibtisch, sondern mit Monitor und Gigabit Netzwerk.
    Damit meine ich mit EINMAL einstecken. Gerade Gbit Netzwerk ist unerlässlich, um darin zu arbeiten oder auch grosse Daten zu synchen. (vgl 5ghz Netzwerk real ca. 6-8MB/s vs. Gbit Netzwerk ca. 80 MB/s und das dauerhaft und abhängig von der Anzahl der Nutzer).

  2. Re: Scheinbar endlich erwachsen und nutzbar geworden, so ein Airbook

    Autor: chriz.koch 12.01.13 - 12:10

    Horsty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > halleluja!
    >
    > Damit kann man scheinbar endlich ein Mac Book erwachsen nutzen!
    >
    > Sprich nicht in sog. schnullibulli Haltung am Schreibtisch, sondern mit
    > Monitor und Gigabit Netzwerk.
    > Damit meine ich mit EINMAL einstecken. Gerade Gbit Netzwerk ist
    > unerlässlich, um darin zu arbeiten oder auch grosse Daten zu synchen. (vgl
    > 5ghz Netzwerk real ca. 6-8MB/s vs. Gbit Netzwerk ca. 80 MB/s und das
    > dauerhaft und abhängig von der Anzahl der Nutzer).


    Das einzige was ich unter "erwachsen nutzen" verstehe ist Porn, und sei dir versichert, klappt alles wunderbar :D

    wenn du produktiv meinst, ging auch schon vorher, zwar mit Einschränkungen (mehr Ports wären wirklich toll) aber im großen und ganzen läuft das Teil, finde es viel angenehmer als Windows (persönliche Meinung...)

  3. Re: Scheinbar endlich erwachsen und nutzbar geworden, so ein Airbook

    Autor: der_Volker 12.01.13 - 14:07

    Ich krieg runde 20 MByte/s im WLan, die Fritzbox 7390 scheint da ganz ordentlich zu sein. Aber ich hoffe auch seit gut einem Jahr auf ein ordentliches Thunderboltdock ohne integrierten 27" Monitor.
    Ich bin allerdings auch keiner von denen, die mit Computern "richtig arbeiten", die meiste Zeit des Arbeitstages verbringe ich mit virtuellen Maschinen von Linux über Unixware hin zu Windows auf VMWare Hosts die nicht zwingend in der Nähe stehen. RDP reicht mir dann schon.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ADAC IT Service GmbH, München
  2. OSRAM GmbH, Augsburg
  3. Kistler Instrumente GmbH, Sindelfingen bei Stuttgart
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 25,99€
  3. 1,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tastatur-Kuriosität im Test: Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!
Tastatur-Kuriosität im Test
Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!
  1. Android Tastatur des HTC 10 zeigt Werbung an
  2. Tastaturen Das große ß sucht ein Zuhause
  3. Surface Ergonomische Tastatur im Test Eins werden mit Microsofts Tastatur

Nokia Ozo in der Praxis: Rundum sorglos für 50.000 Euro?
Nokia Ozo in der Praxis
Rundum sorglos für 50.000 Euro?
  1. Patentabkommen Nokia und Xiaomi beschließen Zusammenarbeit
  2. Digital Health Aus Withings wird Nokia
  3. Cardata BMW ermöglicht externen Zugriff auf Fahrzeugdaten

Automatisierte Lagerhäuser: Ein riesiger Nerd-Traum
Automatisierte Lagerhäuser
Ein riesiger Nerd-Traum
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland
  3. Regierungspräsidium Docmorris muss Automatenapotheke schließen

  1. Xcom-2-Erweiterung angespielt: Untote und unbegrenzte Schussfreigabe
    Xcom-2-Erweiterung angespielt
    Untote und unbegrenzte Schussfreigabe

    Drei zusätzliche Widerstandsfraktionen mit taktisch interessanten Spezialfähigkeiten, dazu neue Umgebungen und Untote: Die Erweiterung War of the Chosen für Xcom 2 bietet überdurchschnittlich viele Neuerungen gegenüber dem Hauptprogramm. Golem.de hat das Addon angespielt.

  2. Niantic: Das erste legendäre Monster schlüpft demnächst in Pokémon Go
    Niantic
    Das erste legendäre Monster schlüpft demnächst in Pokémon Go

    Ist es Zapdos oder Ho-Oh - oder doch ein anderes legendäres Pokémon, das Trainer zuerst fangen können? Wie auch immer: Entwickler Niantic hat angekündigt, dass die besonders starken Supermonster demnächst in Pokémon Go auftauchen.

  3. Bundestrojaner: BKA will bald Messengerdienste hacken können
    Bundestrojaner
    BKA will bald Messengerdienste hacken können

    Bislang kann das Bundeskriminalamt nur Skype für Windows überwachen. Doch schon in diesem Jahr soll die Eigenentwicklung für das Hacken von Smartphone-Apps abgeschlossen sein.


  1. 18:38

  2. 18:30

  3. 17:31

  4. 17:19

  5. 16:34

  6. 15:44

  7. 15:08

  8. 14:00