1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kickstarter: Tablet-Halterung…

golem ver-apple-t sich mal wieder selber?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. golem ver-apple-t sich mal wieder selber?

    Autor: Hazamel 09.03.11 - 08:54

    Hat der Redakteur mal wieder kräftig gepennt?

    Das ist ein Tablet-Halter. Kein iPad-Halter!
    Wie schon im Wasserzeichen der Bilder steht:

    "PadPivot - The VERSATILE lap & desk stand for TABLETS"

    ...und um das ganze dann endgültig ad absurdum zu führen: Es wird im ersten Bild der Gallerie ein Kindle von Amazon gezeigt und weiter hinten ein Handheld.

    Hinweise darauf im Bericht dazu: Fehlanzeige! Aber das wäre ja fast schon ausgewogenen Berichterstattung gewesen, wenn man darauf hingewiesen hätte, dass es ein Tablet-Halter für alle möglichen Arten von Tablets und Smartphones ist ;)

  2. Re: golem ver-apple-t sich mal wieder selber?

    Autor: Brainfreeze 09.03.11 - 09:00

    Hazamel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat der Redakteur mal wieder kräftig gepennt?
    >
    > Das ist ein Tablet-Halter. Kein iPad-Halter!
    > ...
    > Hinweise darauf im Bericht dazu: Fehlanzeige! Aber das wäre ja fast schon
    > ausgewogenen Berichterstattung gewesen, wenn man darauf hingewiesen hätte,
    > dass es ein Tablet-Halter für alle möglichen Arten von Tablets und
    > Smartphones ist ;)

    Und was ist mit diesem Satz?
    "Neben dem iPad sollen nach Angaben von Young auch andere Tablets und das iPhone darin Platz finden."
    (Ist zwar immer noch etwas irreführend, aber es steht drin)

  3. Re: golem ver-apple-t sich mal wieder selber?

    Autor: Hazamel 09.03.11 - 09:41

    Ja, das ist aber auch grad der einzige (Neben)satz... Sonst liest sich das eher nach einem iPad-exklusiv-Gadget

  4. Re: golem ver-apple-t sich mal wieder selber?

    Autor: Der mit dem Blubb 09.03.11 - 10:06

    Oh nein, wir werden alle sterben.

  5. Re: golem ver-apple-t sich mal wieder selber?

    Autor: ad (Golem.de) 09.03.11 - 10:10

    Hazamel schrieb:


    >
    > Hinweise darauf im Bericht dazu: Fehlanzeige! Aber das wäre ja fast schon
    > ausgewogenen Berichterstattung gewesen, wenn man darauf hingewiesen hätte,
    > dass es ein Tablet-Halter für alle möglichen Arten von Tablets und
    > Smartphones ist ;)


    Zur Verdeutlichung habe ich jetzt noch einmal explizit am Anfang des Textes auf den von Ihnen beschriebenen Umstand hingewiesen.

    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.11 10:32 durch ad (Golem.de).

  6. Re: golem ver-apple-t sich mal wieder selber?

    Autor: Senf 09.03.11 - 10:24

    Hazamel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das ist ein Tablet-Halter. Kein iPad-Halter!

    Mich regt das auch auf. Aber APPLE-Artikel generieren einfach mehr Klicks, so einfach ist das. Dafür müssen halt manchmal Tatsachen ein wenig "passend gemacht" werden.

    Beste Grüße
    Senf

  7. Re: golem ver-apple-t sich mal wieder selber?

    Autor: Dragos 09.03.11 - 10:49

    Es ist aber schon sehr Interressant wie stark der Artikel für Apple Produkte wirbt, ob wohl es scheinbar ein universal Gerät ist.

  8. Re: golem ver-apple-t sich mal wieder selber?

    Autor: ad (Golem.de) 09.03.11 - 10:50

    Senf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hazamel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Das ist ein Tablet-Halter. Kein iPad-Halter!

    Gut. Ich habe den Text entsprechend angepasst. Es ist zwar _auch ein iPad-Halter, aber nicht nur.

    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  9. Auf dem Apple-Tripp sind im Moment alle

    Autor: dabbes 09.03.11 - 10:53

    Warum sollte golem da eine Ausnahme sein?

  10. Re: golem ver-apple-t sich mal wieder selber?

    Autor: Hazamel 09.03.11 - 10:54

    "Danke" käme jetzt blöd... ;)
    Ist halt nur seltsam wenn in der Überschrift schon von iPad-Halter die Rede ist und das erste Bild dann einen Kindle zeigt. ;)

  11. Re: golem ver-apple-t sich mal wieder selber?

    Autor: Senf 09.03.11 - 11:42

    Es wäre dasselbe, wenn im Rahmen der Biosprit-Berichterstattung vom "Mercedes Benz-Kraftstoff E10" die Rede wäre.

  12. Re: golem ver-apple-t sich mal wieder selber?

    Autor: MaLic3 09.03.11 - 12:11

    Mir wird dieses Konservative "Gespräch" zu wider!!!

    Golem war mal ne geek/nerd seite und nun tummeln sich hier 80 jährige -.-

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Darmstadt
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. AOK Bayern - Die Gesundheitskasse, Nürnberg, München
  4. über experteer GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme