Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kindle Fire HD im Test…

Kindle ohne Amazonaccount?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kindle ohne Amazonaccount?

    Autor: MReynolds 02.11.12 - 01:00

    Kann man das Kindle Fire HD eigentlich auch ohne Amazonaccount (sinnvoll) nutzen? Was passiert, wenn man kein Amazonkunde mehr sein will oder darf? Z.B. weil Amazon einem den Account sperrt, siehe http://www.zeit.de/digital/mobil/2012-10/amazon-ebooks-konto-gesperrt / https://www.golem.de/0904/66544.html
    Kann man dann noch seine bezahlten Filme, Bücher, Musik, Apps etc. nutzen?
    Und selbst wenn einem der Account nicht gesperrt wird, wird ja gerne mal ungefragt gelöscht, weil für ein, über Amazon vertriebenes, eBook gar nicht die Verbreitungsrechte vorlagen. Man erinnere sich an "Animal Farm" und "1984".
    Diese Fragen sollte man sich stellen, bevor man sich das Gerät kauft und sich an Amazon bindet.
    Weitere interessante Aspekte gibt es im Wikipediaeintrag unter "Kritik" https://de.wikipedia.org/wiki/Amazon_Kindle.
    Z.B. 'überwachtes Lesen' und Protokollierung des Surfverhaltens.

    Warum ich für ein Gerät mit all diesen Einschränkungen den gleichen Preis zahlen soll, wie für ein Gerät, das mich nicht an einen Anbieter kettet, dass erschließt sich mir nicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  2. B&R Industrial Automation GmbH, Essen
  3. Zühlke Engineering GmbH, Stuttgart
  4. PHOENIX CONTACT Electronics GmbH, Bad Pyrmont

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 26,99€
  3. 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. LTE: Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab
    LTE
    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

    In Taiwan ist in diesem Jahr Schluss mit 3G. Das Land hat dann nur noch ein LTE-Netz. 2G wurde vor sechs Monaten eingestellt.

  2. Two Point Hospital: Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor
    Two Point Hospital
    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

    Ehemalige Entwickler von Studios wie Bullfrog und Lionhead stellen ihr neuestes Projekt vor: Two Point Hospital wird eine Art Nachfolger des Klassikers Theme Hospital - es geht also um Krankenhaus plus kranken Humor.

  3. Callya: Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen
    Callya
    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

    Vodafone stockt die Prepaid-Tarife Callya auf und versieht sie mit mehr ungedrosseltem Datenvolumen. Auch Zusatzoptionen erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen.


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45