1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Know-how: TAG Heuers…

Es gibt einige Uhren unter 2.000$, die ich einer SmartWatch vorziehen würde:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es gibt einige Uhren unter 2.000$, die ich einer SmartWatch vorziehen würde:

    Autor: AlexanderSchäfer 22.01.15 - 07:44

    Auch wenn es bei vielen Marken wirklich etwas schwierig wird interessante Uhren unter 2.000$ Neupreis zu finden, gibt es doch einige Uhren, welche ich jeder SmartWatch vorziehen würde bzw. habe:

    - Nomos Tangente
    - Sinn U1
    - Sinn 6033
    - Tudor Black Bay
    - Mühle Glashütte 29er
    - Junghans Max Bill Chrono
    - Seiko Marine Master Automatic
    - Hanhart Chronos
    - oder auch eine gebrauchte: Omega Speedmaster Reduced

    Wäre auch über euro Vorschläge gespannt.

  2. Re: Es gibt einige Uhren unter 2.000$, die ich einer SmartWatch vorziehen würde:

    Autor: Psy2063 22.01.15 - 07:56

    wo gibt es die Tudor, Seiko oder Omega denn unter 2000¤?
    und die meisten in der Liste sind ja noch nicht mal aus der Schweiz ;)

    abgesehen davon finde ich gibt es keinen Grund außer Angeberei und Eitelkeit überhaupt eine Uhr für mehr als 50-500¤ zu tragen. Womit wir wieder in einem Preisbereich wären, in dem jede Smartwatch mehr kann.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.15 08:00 durch Psy2063.

  3. Re: Es gibt einige Uhren unter 2.000$, die ich einer SmartWatch vorziehen würde:

    Autor: sskora 22.01.15 - 08:02

    Tag Heuer Formula 1 Calibre 6 Full Black
    Oris Aquis
    Einige Tissot modelle (zu viele um sie aufzuzählen :P )

  4. Re: Es gibt einige Uhren unter 2.000$, die ich einer SmartWatch vorziehen würde:

    Autor: AlexanderSchäfer 22.01.15 - 08:06

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wo gibt es die Tudor, Seiko oder Omega denn unter 2000¤?
    >
    > und bis auf letztere sind die auch alle nicht aus der Schweiz ;)

    Wer hat gesagt, dass es nur um Schweizer Uhren geht? Tudor ist übrigens auch aus der Schweiz. Für die Preise habe ich jetzt natürlich keine Listenpreise, sonder die Preise von Graumarkthändler (ja, die sind völlig legal) genommen.

    Bei der Seiko und einer gebrauchten Speedmaster sollte man da völlig im Rahmen liegen. Bei der Tudor Black Bay muss man eventuell etwas suchen, aber das kann schon realistisch in ca. dieser Preisregion liegen. Ich habe für meine nicht gebrauchte Black Bay auch kaum mehr bezahlt.

  5. Re: Es gibt einige Uhren unter 2.000$, die ich einer SmartWatch vorziehen würde:

    Autor: Anonymer Nutzer 22.01.15 - 08:09

    Streiche das 50 und mach 250 draus, und ohne Limit Bitte. Sonst Sind nach deiner Definition ja 50k+ wieder Ok ;-)

    Hab eine citizen und jedes Jahr (wenn Ich es machen würde) muss die Batterie raus/neue rein. Bzw gereinigt werden. Aber wo für, das waren 500 Mark damals. Ich hab die net getragen und auch digitale Uhren sind, seit dem ich Handys habe nicht mehr bei mirbgesehen.

  6. Re: Es gibt einige Uhren unter 2.000$, die ich einer SmartWatch vorziehen würde:

    Autor: Bautz 22.01.15 - 08:37

    Meine Batterie läuft seit 3 Jahren, kein Ende in Sicht. Zeig mir die Smartwatch die mehr kann.

  7. Re: Es gibt einige Uhren unter 2.000$, die ich einer SmartWatch vorziehen würde:

    Autor: whitbread 22.01.15 - 09:04

    Wozu braucht es mehr als 1 oder 2 (wenn man viel Sport macht) Uhren?!?

    Ich trage bspw. gar keine mehr.

  8. Re: Es gibt einige Uhren unter 2.000$, die ich einer SmartWatch vorziehen würde:

    Autor: Christian72D 22.01.15 - 09:19

    Sorry, aber die iWatch ist doch nicht wirklich schön.
    Wie kann das TAG Heuer Angst haben?
    Außerdem möchte ich mal sehen wie sich so eine fette Smartwatch unter einem Hend macht... :D
    Da habe ich auch nur zwei Uhren die ich so tragen kann, aber zum Glück trage ich max. 2x im Jahr ein Hemd. :)

  9. Re: Es gibt einige Uhren unter 2.000$, die ich einer SmartWatch vorziehen würde:

    Autor: jochot 22.01.15 - 10:25

    Es geht hier auch nicht um die Leute, die Smartwatches Hassen.
    Die Uhrenhersteller wissen schon, dass sie eine Basis von Leuten haben, die sich keine Smartwatch kaufen.

    Es geht hier um die Leute, die eine Smartwatch haben wollen.
    Diese haben somit nichtmal die Möglichkeit, bei TAG Heuer zu kaufen, also tuen sie das auch nicht.
    Wenn ein TAG Heuer kunde sich denkt "Hmm, Smartwatch finde ich cool, will ich haben!" kauft er ne Smartwatch, wenn TAG Heuer eine anbieten würde, würde er wahrscheinlich die von TAG und nicht von Apple/LG/Samsung kaufen.

    Ihr müsst nicht von Menschen ausgehen, die eh keine Smartwatch wollen, natürlich ist Apple für die keine Konkurrenz was das angeht.
    Für Kunden die Interesse an einer Smartwatch haben ist Apple halt für TAG Konkurrenz.

    Darüber zu diskutieren, dass Smartwatch Hasser keine Smartwatch kaufen, brauchen wir ja nicht, oder?!

  10. Re: Es gibt einige Uhren unter 2.000$, die ich einer SmartWatch vorziehen würde:

    Autor: Dwalinn 22.01.15 - 14:41

    Ich muss sagen ich würde lieber eine Fossil Herren-Armbanduhr Machine Analog Quarz Fs4656 für 139¤ oder Fossil Herren-Armbanduhr Dress Smoke Ip Quarz Analog FS4662 für 104¤ kaufen.
    Wahrscheinlich würde ich diese 1000-2000¤ Uhren noch nicht mal von einer 200¤ Uhr unterscheiden können :)

    Allerdings warte ich lieber auf eine Smartwatch die mir gefällt als jetzt ein Modeaccessoir zu kaufen (und nichts anderes ist eine Uhr für mich)

  11. Re: Es gibt einige Uhren unter 2.000$, die ich einer SmartWatch vorziehen würde:

    Autor: Anonymer Nutzer 22.01.15 - 14:46

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wo gibt es die Tudor, Seiko oder Omega denn unter 2000¤?

    Bei Menschen die Uhren verkaufen.

    > und die meisten in der Liste sind ja noch nicht mal aus der Schweiz ;)

    Das war auch nicht die Vorgabe die der Verfasser gemacht hat.


    > abgesehen davon finde ich gibt es keinen Grund außer Angeberei und
    > Eitelkeit überhaupt eine Uhr für mehr als 50-500¤ zu tragen. Womit wir
    > wieder in einem Preisbereich wären, in dem jede Smartwatch mehr kann.

    Was ist mit der Faszination für ein sehr traditionelles und auch äußerst komplexes Handwerk? Eine Smartwatch kann teilweise ohne ein Smartphone nicht mal in Betrieb genommen werden. Eine Smartwatch ist etwa so Autark wie ein dreijahre altes Käsebrötchen. Hier treten 500 Arbeitsstunden pro Armbanduhr, gegen 500 Smartwatches pro Minute an.

  12. Re: Es gibt einige Uhren unter 2.000$, die ich einer SmartWatch vorziehen würde:

    Autor: Dwalinn 22.01.15 - 14:52

    Nur weil etwas sehr langsam gemacht wird heißt es nicht das es dadurch besser ist. Ich bin Fan von handgemachten Sachen und erfreue mich eher an den unterschieden als das ich sie anprangere, aber oftmals ist eine Maschine einfach besser als die Hand eines Menschen.

    Nur mal so, eine Quarzuhr ist günstiger und genauer als eine mechanische Uhr... dennoch würde ich lieber eine Dokumentation über mechanische Uhren ansehen statt eine über die neuste Casio, dennoch will ich nicht darauf achten müssen das die Uhr auch immer in Bewegung ist^^

  13. Re: Es gibt einige Uhren unter 2.000$, die ich einer SmartWatch vorziehen würde:

    Autor: Anonymer Nutzer 22.01.15 - 15:01

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich muss sagen ich würde lieber eine Fossil Herren-Armbanduhr Machine
    > Analog Quarz Fs4656 für 139¤ oder Fossil Herren-Armbanduhr Dress Smoke Ip
    > Quarz Analog FS4662 für 104¤ kaufen.

    Lieber als eine 2000 Euro Uhr,oder lieber als eine 800 Euro Smartwatch von Apple?


    > Wahrscheinlich würde ich diese 1000-2000¤ Uhren noch nicht mal von einer
    > 200¤ Uhr unterscheiden können :)

    Das könnte dann vielleicht daran liegen das dich Armbanduhren nicht im geringsten interessieren. Viel interessanter wäre für mich jetzt die Frage,wie man dich von einer 300- 1000 Euro Smartwatch überzeugen könnte?


    > Allerdings warte ich lieber auf eine Smartwatch die mir gefällt als jetzt
    > ein Modeaccessoir zu kaufen (und nichts anderes ist eine Uhr für mich)

    Du solltest vielleicht einfach grundsätzlich kaufen was dir gefällt ;-)

  14. Re: Es gibt einige Uhren unter 2.000$, die ich einer SmartWatch vorziehen würde:

    Autor: Dwalinn 22.01.15 - 15:17

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich muss sagen ich würde lieber eine Fossil Herren-Armbanduhr Machine
    > > Analog Quarz Fs4656 für 139¤ oder Fossil Herren-Armbanduhr Dress Smoke
    > Ip
    > > Quarz Analog FS4662 für 104¤ kaufen.
    >
    > Lieber als eine 2000 Euro Uhr,oder lieber als eine 800 Euro Smartwatch von
    > Apple?

    Natürlich beides :)

    > > Wahrscheinlich würde ich diese 1000-2000¤ Uhren noch nicht mal von einer
    > > 200¤ Uhr unterscheiden können :)
    >
    > Das könnte dann vielleicht daran liegen das dich Armbanduhren nicht im
    > geringsten interessieren. Viel interessanter wäre für mich jetzt die
    > Frage,wie man dich von einer 300- 1000 Euro Smartwatch überzeugen könnte?

    Wahrscheinlich überhaupt nicht :-/ Die Tudor Black Bay war auch die einzige Uhr die mir von den oben genannten überhaupt (auf den ersten blick) gefallen hat.
    Im Preisbereich darunter hat man zwar sicherlich noch sehr gute Qualität, aber bei einer Uhr kommt es mir nur darauf an das ich die zeit sehen kann und die Uhr sich nicht wie Kinderspielzeug anfühlt. daher auch der Preisbereich um die 100¤

    > > Allerdings warte ich lieber auf eine Smartwatch die mir gefällt als
    > jetzt
    > > ein Modeaccessoir zu kaufen (und nichts anderes ist eine Uhr für mich)
    >
    > Du solltest vielleicht einfach grundsätzlich kaufen was dir gefällt ;-)

    Bloß nicht! Dann würde ich mich viel zu schnell verschulden :D
    Am liebsten wäre mir ja die Dress Smoke als Smartwatch, aber weder die Motorola 360 noch die LG Watch R haben mich überzeigt (aussehen+leistung+Preis)

    Mir macht es auch nichts aus noch etwas zu warten... frühstens im Sommer wenn mein 5 Zoll Handy von der Jackentasche in die Hosentasche wandert werde ich aber wohl doch zuschlagen....ich war beim kauf meines Sony Z3 einfach zu verblendet... mir hätte wahrscheinlich auch ein 100¤ Lumia gereicht

  15. Re: Es gibt einige Uhren unter 2.000$, die ich einer SmartWatch vorziehen würde:

    Autor: Anonymer Nutzer 22.01.15 - 15:32

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur weil etwas sehr langsam gemacht wird heißt es nicht das es dadurch
    > besser ist. Ich bin Fan von handgemachten Sachen und erfreue mich eher an
    > den unterschieden als das ich sie anprangere, aber oftmals ist eine
    > Maschine einfach besser als die Hand eines Menschen.

    Das ist traurig das du das so siehst.

    > Nur mal so, eine Quarzuhr ist günstiger und genauer als eine mechanische
    > Uhr...

    Und trotzdem hat sich 1919 keine Maschine die erste Quarzuhr ausgedacht. Übrigens gibt es auch nicht ausschließlich nicht mechanische Quarzuhren. Sobald das Zifferblatt analog ist,bewegen sich die Zeiger auch nicht mehr digital.^^



    >dennoch würde ich lieber eine Dokumentation über mechanische Uhren
    > ansehen statt eine über die neuste Casio, dennoch will ich nicht darauf
    > achten müssen das die Uhr auch immer in Bewegung ist^^

  16. Re: Es gibt einige Uhren unter 2.000$, die ich einer SmartWatch vorziehen würde:

    Autor: Anonymer Nutzer 22.01.15 - 15:35

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dwalinn schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich muss sagen ich würde lieber eine Fossil Herren-Armbanduhr Machine
    > > > Analog Quarz Fs4656 für 139¤ oder Fossil Herren-Armbanduhr Dress Smoke
    > > Ip
    > > > Quarz Analog FS4662 für 104¤ kaufen.
    > >
    > > Lieber als eine 2000 Euro Uhr,oder lieber als eine 800 Euro Smartwatch
    > von
    > > Apple?
    >
    > Natürlich beides :)
    >
    > > > Wahrscheinlich würde ich diese 1000-2000¤ Uhren noch nicht mal von
    > einer
    > > > 200¤ Uhr unterscheiden können :)
    > >
    > > Das könnte dann vielleicht daran liegen das dich Armbanduhren nicht im
    > > geringsten interessieren. Viel interessanter wäre für mich jetzt die
    > > Frage,wie man dich von einer 300- 1000 Euro Smartwatch überzeugen könnte?
    >
    > Wahrscheinlich überhaupt nicht :-/ Die Tudor Black Bay war auch die einzige
    > Uhr die mir von den oben genannten überhaupt (auf den ersten blick)
    > gefallen hat.
    > Im Preisbereich darunter hat man zwar sicherlich noch sehr gute Qualität,
    > aber bei einer Uhr kommt es mir nur darauf an das ich die zeit sehen kann
    > und die Uhr sich nicht wie Kinderspielzeug anfühlt. daher auch der
    > Preisbereich um die 100¤
    >
    > > > Allerdings warte ich lieber auf eine Smartwatch die mir gefällt als
    > > jetzt
    > > > ein Modeaccessoir zu kaufen (und nichts anderes ist eine Uhr für mich)
    > >
    > > Du solltest vielleicht einfach grundsätzlich kaufen was dir gefällt ;-)
    >
    > Bloß nicht! Dann würde ich mich viel zu schnell verschulden :D

    Ok,ich korrigiere. Du solltest vielleicht erst dann etwas kaufen,wenn es dir auch wirklich gefällt. ^^


    > Am liebsten wäre mir ja die Dress Smoke als Smartwatch, aber weder die
    > Motorola 360 noch die LG Watch R haben mich überzeigt
    > (aussehen+leistung+Preis)
    >
    > Mir macht es auch nichts aus noch etwas zu warten... frühstens im Sommer
    > wenn mein 5 Zoll Handy von der Jackentasche in die Hosentasche wandert
    > werde ich aber wohl doch zuschlagen....ich war beim kauf meines Sony Z3
    > einfach zu verblendet... mir hätte wahrscheinlich auch ein 100¤ Lumia
    > gereicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  2. HYDRO Systems KG, Biberach
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. Duravit AG, Hornberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)
  2. (-62%) 18,99€
  3. 9,99€
  4. (-79%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de