1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Korrosion oder Abrieb…

Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: körner 06.03.14 - 08:41

    Und dann rosten die einem in kürzester Zeit unter den Fingern weg?

    Ähm, da bin ich ja noch froher dass mir das mit meinem 1-EUR-USB3-Kabel aus China nicht passiert. xDD

  2. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: nomnomnom 06.03.14 - 08:49

    - Nein, sie kosten nicht 40 Euro und mehr.
    - Nein, sie rosten nicht in kürzester Zeit unter den finger weg.

  3. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: msdong71 06.03.14 - 08:53

    nomnomnom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Nein, sie kosten nicht 40 Euro und mehr.
    > - Nein, sie rosten nicht in kürzester Zeit unter den finger weg.

    Ach komm, es wird sich doch wohl im Zubehoerhandel ein Kabel mit echt goldenen Kontakten und mundgeklöppelten metallgeflecht über dem Kabel finden lassen um die Vorurteile zu belegen ;)

  4. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: metalheim 06.03.14 - 08:55

    msdong71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach komm, es wird sich doch wohl im Zubehoerhandel ein Kabel mit echt
    > goldenen Kontakten und mundgeklöppelten metallgeflecht über dem Kabel
    > finden lassen um die Vorurteile zu belegen ;)

    Klar, bestimmt von Oehlbach^^ Mit Jungfrauenseelen geweihte Goldadern, die im Vollmondlicht verlötet wurden

  5. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: msdong71 06.03.14 - 09:02

    Omg, ich hatte eigentlich einen Witz machen wollen:
    http://www.oehlbach.com/de/computer/usb/xxl-i-connect-ip-5-u

  6. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 06.03.14 - 09:04

    Ich zitiere Dave L. Jones vom EEVBlog: "Assembled by nude virgins in utopialand". :D

    Ging dort um extrem temperaturstabile und präzise Referenzwiderstände zum Kalibrieren von Multimessgeräten.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: markus.badberg 06.03.14 - 09:23

    nomnomnom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Nein, sie kosten nicht 40 Euro und mehr.
    > - Nein, sie rosten nicht in kürzester Zeit unter den finger weg.

    Aber sie kosten trotzdem 10x so viel,wie ein ordninäres USB Kabel...

    Und warum? Weil Apple natürlich von der geringen Haltbarkeit weiß und diese sofort austauscht, damit die Applejünger weiterhn Applejünger bleiben und Apple lobpreisen...

    Damit sich das rentiert, mss der Preis für solches Zubehör hoch angesetzt werden...

  8. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: floggrr 06.03.14 - 11:39

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Nein, die kosten nur 29¤. Das kann sich wirklich jeder leisten, da sollte man nicht meckern.

    http://store.apple.com/de/product/MD819ZM/A/lightning-auf-usb-kabel-2%C2%A0m

  9. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: al-bundy 06.03.14 - 11:43

    Der Marcus hat's durchschaut. LOL

  10. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: Quantumsuicide 06.03.14 - 12:06

    floggrr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, die kosten nur 29¤. Das kann sich wirklich jeder leisten, da sollte
    > man nicht meckern.

    29¤ für son kabel (ui + toller chip) zu rechtfertigen is aber schon ziemlich lächerlich
    aber jeder wie er will
    (gilt natürlich genauso für original samsung etc zubehör für diesen preis)

  11. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: msdong71 06.03.14 - 13:00

    naja, 19 in der normalen 1m Version, 10 euro bei amazon.

  12. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: melb00m 06.03.14 - 13:21

    msdong71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, 19 in der normalen 1m Version, 10 euro bei amazon.

    Mach dir doch nicht die Mühe, er hat absichtlich die dreimal so teure Variante verlinkt um seinen Standpunkt zu untermauern wie scheiße Apple doch ist.

  13. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: Dino13 06.03.14 - 13:36

    Und wie gut ist dieses 10 Euro Kabel?

    Eine Frage ist es immer noch so das ausser den Kabeln von Appel alle anderen nicht wirklich lizenziert sind?

  14. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: Somberland 06.03.14 - 14:00

    Unter anderem Griffin, Belink, Incase und Co. stellen MFi-Zertifizierte Kabel her (Also mit Made for (iPhone|iPad|iPod) )

    ---Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

  15. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: Comstock 06.03.14 - 14:14

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > floggrr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, die kosten nur 29¤. Das kann sich wirklich jeder leisten, da
    > sollte
    > > man nicht meckern.
    >
    > 29¤ für son kabel (ui + toller chip) zu rechtfertigen is aber schon
    > ziemlich lächerlich
    > aber jeder wie er will
    > (gilt natürlich genauso für original samsung etc zubehör für diesen preis)

    Erzähl das mal den Verfechtern der Thunderbold Schnittstele ;)

  16. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: msdong71 06.03.14 - 15:18

    Ich glaube Amazon wird einen Teufel tun nicht lizensierte Kabel mit seinem Logo drauf zu verkaufen :D

  17. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: Horschi 06.03.14 - 15:27

    Wer sich ein iPhone für 699¤ und mehr leisten kann, sollte bei einem Ladekabel nicht knausrig werden ! Das selbe gilt auch für andere Smartphones wie das neue Galaxy S5 (699¤ :D) ... Micro USB ist mindestens doppelt so anfällig wie Lightning. Ich hab schon Kabel gesehen die haben nur noch durch die Schwerkraft im Gerät gehalten !

  18. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: Anonymer Nutzer 06.03.14 - 15:29

    > Mach dir doch nicht die Mühe, er hat absichtlich die dreimal so teure
    > Variante verlinkt um seinen Standpunkt zu untermauern wie scheiße Apple
    > doch ist.

    Apple bietet ein und das selbe Kabel zu zwei verschiedenen Preisen an? Ich habe auf der Webseite nur ein deutlich kürzeres Kabel für einen niedrigeren Preis gefunden.
    Ist das Kabel billiger wenn man es in einem Ladengeschäft von Apple kauft?

  19. Re: Kosten die Lightning-Kabel nicht um 40 EUR und mehr?

    Autor: rabatz 06.03.14 - 15:55

    Das liegt aber dann am unsachgemäßen Umgang und nicht am System selbst. Wer ein Micro-USB Kabel kaputt bekommt, der hätte auch jedes andere Kabel kaputt bekommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Oldenburg
  4. VRmagic GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Vivobook A705QA (17,3 Zoll) für 449€, Lenovo Chromebook C340 (11,6 Zoll) für 279€)
  2. 239,00€ statt 349,00€ (bei beyerdynamic.de)
  3. (u. a. Samsung GQ55Q90RGTXZG QLED für 1.509€, Samsung UE82RU8009 (82 Zoll, 207 cm) für 1...
  4. (Blu-ray 99,99€, 4K UHD 199,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
    Verkehr
    Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

    Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
    Von Rainer Klose

    1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
    2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
    3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

    Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
    Galaxy Z Flip im Hands-on
    Endlich klappt es bei Samsung

    Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
    2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
    3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

    1. Subdomain-Takeover: Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert
      Subdomain-Takeover
      Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert

      Ein Sicherheitsforscher konnte in den vergangenen Jahren Hunderte Microsoft-Subdomains kapern, doch trotz Meldung kümmerte sich Microsoft nur um wenige. Doch nicht nur der Sicherheitsforscher, auch eine Glücksspielseite übernahm offizielle Microsoft.com-Subdomains.

    2. Defender ATP: Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones
      Defender ATP
      Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones

      Microsoft Defender ATP gibt es bereits für Windows 10 und MacOS. Anscheinend möchte Microsoft aber noch weitere Betriebssysteme bedienen - darunter Linux, Android und iOS. Entsprechende Previewversionen sollen kommen.

    3. Carsharing: Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen
      Carsharing
      Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen

      Bei Carsharing-Anbietern wie Share Now ist es wichtig, dass die Autos vernetzt sind und jederzeit geortet werden können. Doch das kann in Funklöchern zu unerwarteten Problemen führen.


    1. 19:04

    2. 18:13

    3. 17:29

    4. 16:49

    5. 15:25

    6. 15:07

    7. 14:28

    8. 14:13