1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ladematte: Apple löscht…

Vielleicht treibt Apple die Entwicklung nicht weiter wegen Konkurrenz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielleicht treibt Apple die Entwicklung nicht weiter wegen Konkurrenz

    Autor: Vinnie 15.09.18 - 06:08

    Es gibt schon so viele Produkte um wireless zu laden.
    Alles von 10 - 100EUR

    Apple wird natürlich mit dem Apple Faktor mindestens 250EUR haben wollen.

    Das wird niemand kaufen. Besser verteilt im Haus 10 oder 20Stellen wo ich wireless
    laden kann für jeweils 10 oder 20 EUR also 100-400EUR Investition als
    für 2 Ladematten 500EUR und kann nicht überall im Haus aufladen.

    Das Konzept zentrale Ladestelle funktioniert nicht.

    Genau so wenig als wenn man in Deutschland in Braunschweig eine einzige Ladesäule für E-PKW mit 100.000 Stationen bauen würde.

    Das ist ein fehlerhaftes Konzept.

    Besser 100.000 Säule aufs Land verteilt!

  2. Re: Vielleicht treibt Apple die Entwicklung nicht weiter wegen Konkurrenz

    Autor: countzero 15.09.18 - 08:23

    Die Konkurrenz war vor einem Jahr aber kaum anders als heute. Ein paar Hersteller sind vielleicht wegen dem iPhone X auf den Zug aufgesprungen, aber drahtloses Laden an sich gibt es ja schon ewig.

    Ich glaube eher an schwerwiegende technische Probleme.

  3. Re: Vielleicht treibt Apple die Entwicklung nicht weiter wegen Konkurrenz

    Autor: d0351t 15.09.18 - 11:47

    countzero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Konkurrenz war vor einem Jahr aber kaum anders als heute. Ein paar
    > Hersteller sind vielleicht wegen dem iPhone X auf den Zug aufgesprungen,
    > aber drahtloses Laden an sich gibt es ja schon ewig.
    >
    > Ich glaube eher an schwerwiegende technische Probleme.


    Du hast aber schon verstanden, das sich die Ladematte von Apple darin unterschieden hätte, das sich damit 3 Geräte gleichzeitig laden ließen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Köln
  3. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  4. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de