1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lenovo Skylight - schlankes…

Welches OS?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welches OS?

    Autor: Interessent 05.01.10 - 11:08

    Wenn das nicht Windows Mobile ist, ist die Kiste gekauft.

  2. Re: Welches OS?

    Autor: ovim 05.01.10 - 11:13

    Auf den Screenshots ist ein Fedora-Logo zu sehen, ich glaube, das könnte dahinterstecken.

  3. Re: Welches OS?

    Autor: tunnelblick 05.01.10 - 11:22

    wo ist das fedora-logo??

  4. Re: Welches OS?

    Autor: WTS 05.01.10 - 11:24

    Linux - aber Android im Speziellen wäre auch nett.

  5. Re: Welches OS?

    Autor: derp 05.01.10 - 11:25

    das is das Fecebook logo. auf der miniaturansicht kann man das leicht verwechseln

  6. Re: Welches OS?

    Autor: tunnelblick 05.01.10 - 11:26

    ja eben. im video erkennt man es aber deutlich, weil da auch facebook steht ;)

  7. Re: Welches OS?

    Autor: Interessent 05.01.10 - 11:33

    Soll mir alles recht sein, hauptsache ich muss keine MS- Zwangsabgabe leisten und darf das Ding ohne Visual-Studio-Steuern programmieren.

  8. Re: Welches OS?

    Autor: Offler 05.01.10 - 12:14

    Häßlicherweise benötigen sie aufgrund des Prozessors ein eigens angepasstes Linux. Heißt: 500 $ für was ziemlich inkompatibles.

    Das Gerät ist dann auch tatsächlich noch sehr auf Onlinenutzung beschränkt, ohne laufen sehr viele der Widgets nicht.

    Aber 500 $ für 18 fast nur online nutzbaren Programmen ist wohl für manche toll.

  9. Re: Welches OS?

    Autor: 23f 05.01.10 - 13:46

    Wieso OS?

    Er sagt doch dass es ausser Browsen nichts kann (dazu gehören natürlich auch irgendwelche behämmerten Facebook-Widgets und Co.).

  10. Re: Welches OS?

    Autor: oldmcdonald 05.01.10 - 14:27

    Wenn Linux oder Android darauf läuft, dann kann man theoretisch JEDES Linux daruf zum laufen bringen, also z.B. auch Debian, Ubuntu, Fedora, SuSE oder sonst irgendwas. 500$ für ein fest eingebautes OS, dass man weder löschen, noch erweitern oder sonstwie modifizieren kann, wäre in der Tat ziemlich viel Geld für ein recht sinnloses Produkt. Ich gehe davon aus, bzw. hoffe es, dass Lenovo nicht so blöd ist, und das OS in einen Flash-Speicher brennt, aus dem man es dann nicht mehr heraus bekommt.

  11. Re: Welches OS?

    Autor: Anonymer Nutzer 05.01.10 - 18:06

    Ich tippe mal sehr start auf ein Android mit etwas angepasster Oberfläche. Macht für den Einsatzzweck Sinn. Ein Google Chrome Logo sieht man da übrigens auch.

  12. Re: Welches OS?

    Autor: ysxrcdtbhjn 06.01.10 - 10:21

    Ich tippe auch auf Android.
    Oben in der Mitte ist "Google Search" zusehen ebenso Picasa und Chrome.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. ITEOS, Stuttgart
  4. MKL Ingenieurgesellschaft mbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threadripper 3970X/3960X im Test: AMD wird uneinholbar
Threadripper 3970X/3960X im Test
AMD wird uneinholbar

7-nm-Fertigung, Zen-2-Architektur und dank Chiplet-Design keine Scheduler-Probleme unter Windows 10: AMDs Threadripper v3 überzeugen auf voller Linie, die CPUs wie die Plattform. Intel hat im HEDT-Segment dem schlicht nichts entgegenzusetzen. Einzig Aufrüster dürften sich ärgern.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Via Technologies Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block
  2. Nuvia Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
  3. Tiger Lake Intel bestätigt 10-nm-Desktop-CPUs

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

  1. Messenger: Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook
    Messenger
    Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook

    Theoretisch könnte Blackberry dafür sorgen, dass die Apps von Whatsapp, Facebook und Instagram in Deutschland vom Markt genommen werden, weil sie gegen gültige Patente verstoßen. Facebook hat bereits Updates vorbereitet.

  2. Glasfaserausbau in Region Stuttgart: 20.000 Haushalte bekommen FTTH
    Glasfaserausbau in Region Stuttgart
    20.000 Haushalte bekommen FTTH

    Innerhalb von sechs Monaten ist in der Region Stuttgart viel passiert beim FTTH-Ausbau. Am Freitag wurden in Stuttgart erste Ergebnisse präsentiert.

  3. Disney+: Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
    Disney+
    Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben

    Die Konkurrenz bei den Streaming-Anbietern wird zunehmen und die Kaufkraft der Nutzer ist begrenzt. Laut einer Umfrage gibt es für viele Kunden eine Obergrenze.


  1. 22:22

  2. 18:19

  3. 16:34

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 14:38

  7. 14:06

  8. 13:39