1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lenovo Thinkpad 10: 10-Zoll…

Welche Windows Version?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Windows Version?

    Autor: peterkleibert 09.04.14 - 10:51

    Ist es ein 32 oder 64 Bit-Windows?

    Ansonsten tolles Gerät. Vorallem wenn es noch mit einem Dock ausgeliefert würde.

    Edit: Sind das wirklich USB 2.0 Anschlüsse? Vergleichbare Geräte haben USB 3.0.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.14 10:53 durch peterkleibert.

  2. Re: Welche Windows Version?

    Autor: Anonymer Nutzer 09.04.14 - 10:53

    Es soll zumindest 4GB RAM haben.

  3. Re: Welche Windows Version?

    Autor: nykiel.marek 09.04.14 - 10:56

    Es hat 4GB, mehr geht wegen dem Atom auch nicht. Steht so im Artikel.
    LG, MN

  4. Re: Welche Windows Version?

    Autor: peterkleibert 09.04.14 - 10:57

    Eben das verwundert mich. Denn laut Aussage von Toshiba existieren für die Z37XX Plattform die 64Bit-Treiber für den Connected Standby-Betrieb noch nicht. Dementsprechend müsste es ein 32Bit System sein, was dann aber 4GB Ram ad absurdum führt. Oder dieser fehlende Treiber wird mit dem Gerät released.

  5. Re: Welche Windows Version?

    Autor: Anonymer Nutzer 09.04.14 - 11:01

    peterkleibert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist es ein 32 oder 64 Bit-Windows?
    >
    > Ansonsten tolles Gerät. Vorallem wenn es noch mit einem Dock ausgeliefert
    > würde.
    >
    > Edit: Sind das wirklich USB 2.0 Anschlüsse? Vergleichbare Geräte haben USB
    > 3.0.

    Vergleichbare Geräte haben aber vermutlich nur einen USB-port.
    Und viel Daten hin und her schieben werden vermutlich die wenigsten.

  6. Re: Welche Windows Version?

    Autor: Anonymer Nutzer 09.04.14 - 11:04

    Das mit den Adressräumen sitzt bei dir noch nicht so richtig, ich denke das solltest du besser Lenovo überlassen ;-)

  7. Re: Welche Windows Version?

    Autor: peterkleibert 09.04.14 - 11:05

    Aha, das sagt wer?

  8. Re: Welche Windows Version?

    Autor: ikso 09.04.14 - 11:13

    Also wenn das Teil wieder einen Rahmen von gefühlten 3 cm um den Bildschirm hat, wird es nichts.

  9. Re: Welche Windows Version?

    Autor: Anonymer Nutzer 09.04.14 - 11:14

    peterkleibert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aha, das sagt wer?

    Das sagt die Speicherkapazität.

  10. Re: Welche Windows Version?

    Autor: peterkleibert 09.04.14 - 11:18

    >Das sagt die Speicherkapazität.
    Was sagt denn die Speicherkapazität?

    >Das mit den Adressräumen sitzt bei dir noch nicht so richtig, ich denke das solltest du
    >besser Lenovo überlassen ;-)
    Mit diesem Kommentar hast du dich eher selber disqualifiziert ;-)

  11. Re: Welche Windows Version?

    Autor: LH 09.04.14 - 11:39

    peterkleibert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was dann aber 4GB Ram ad absurdum führt.

    Dies solltest du einmal etwas genauer erläutern.

    Zur Erläuterung: Ein 32Bit System kann sehr wohl 4GB RAM ansprechen, jedoch gab es in der Vergangenheit diverse Situationen, in denen Windows lediglich 3 GB nutzen konnte. Dies stellt jedoch keine generelle Limitierung dar, Windows 8 32bit kann sehr wohl 4 GB voll nutzen.
    Teilen sich CPU und GPU den Arbeitsspeicher, wären sowieso keine 4GB verfügbar, womit das Problem eher nicht auftritt.

  12. Re: Welche Windows Version?

    Autor: peterkleibert 09.04.14 - 11:46

    >Dies solltest du einmal etwas genauer erläutern.
    Gerne.

    >Zur Erläuterung: Ein 32Bit System kann sehr wohl 4GB RAM ansprechen
    In der Theorie ja, in der Praxis vielleicht. Aber gehn wir mal davon aus, dass vom BIOS/Mainboard/Prozessor und das 32Bit Windows die Ansteuerung von 4GB RAM akzeptiert, auch dann hat man noch immer die Einschränkung zu kämpfen, dass bei einer einzelnen App bei 2GB schluss ist (wobei auch dieser Wert in der Praxis ebenfalls noch tiefer ausfallen dürfte).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.14 11:47 durch peterkleibert.

  13. Re: Welche Windows Version?

    Autor: Suchiman 09.04.14 - 11:49

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zur Erläuterung: Ein 32Bit System kann sehr wohl 4GB RAM ansprechen, jedoch
    > gab es in der Vergangenheit diverse Situationen, in denen Windows lediglich
    > 3 GB nutzen konnte. Dies stellt jedoch keine generelle Limitierung dar,
    > Windows 8 32bit kann sehr wohl 4 GB voll nutzen.

    Das liegt daran, dass der Virtuelle Adressraum auf 4GB limitiert ist, dort werden auch Geräte untergebracht die dann über eine "Speicheradresse" ansprechbar sind, auch wenn diese nicht auf den RAM verweist. Nur mit dem übrig gebliebenen Virtuellem Adressraum kann dann noch der restliche RAM angesprochen werden. Über PAE ( http://de.wikipedia.org/wiki/Physical_Address_Extension ) lassen sich aber insgesamt dann doch noch auf einer 32bit CPU durch einen "Hack" mehr als 4GB RAM ansprechen.

  14. Re: Welche Windows Version?

    Autor: virtual 09.04.14 - 13:16

    peterkleibert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eben das verwundert mich. Denn laut Aussage von Toshiba existieren für die
    > Z37XX Plattform die 64Bit-Treiber für den Connected Standby-Betrieb noch
    > nicht. Dementsprechend müsste es ein 32Bit System sein, was dann aber 4GB
    > Ram ad absurdum führt. Oder dieser fehlende Treiber wird mit dem Gerät
    > released.

    Schon mal was von Windows 8.1 Update 1 gehört ?

    Genau damit geht Connected Standby nun auch auf 64 bit-Windows.

    Das Update war ja deutlich mehr als nur ein Patch der Explorer.exe, sonst wäre es ja wohl nur ein paar Mbyte gross gewesen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.14 13:17 durch virtual.

  15. Re: Welche Windows Version?

    Autor: virtual 09.04.14 - 13:27

    > Edit: Sind das wirklich USB 2.0 Anschlüsse? Vergleichbare Geräte haben USB
    > 3.0.

    Also ich kann mir angesichts der Tatsache, dass das Thinkpad 8 ( das ja bereits auf dem Markt ist ) USB 3 hat, kaum vorstellen,, dass dann der grössere Bruder mit USB 2 ausgestattet werden soll.

  16. Re: Welche Windows Version?

    Autor: peterkleibert 09.04.14 - 13:30

    Danke für den Hinweis. War mir so nicht bewusst. Kannst du mir die Quelle liefern, ich hab auf die schnelle keinen Hinweis über den Connected Standby gefunden.

    Aber ich habe ja nicht pauschal gesagt, dass Lenovo doof sei, ich habe mir diesen Weg offengehalten. Siehe:
    >Oder dieser fehlende Treiber wird mit dem Gerät released.

  17. Re: Welche Windows Version?

    Autor: LH 09.04.14 - 15:11

    peterkleibert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Zur Erläuterung: Ein 32Bit System kann sehr wohl 4GB RAM ansprechen
    > In der Theorie ja, in der Praxis vielleicht.

    Das ist eine seltsame Aussage. In diesem Fall reden wir ja von einem kompletten Gerät, das aufeinander abgestimmt ist. Dort kann ein Hersteller dies natürlich problemlos ermöglichen.
    Man kann also davon ausgehen, das Lenovo es ermöglichen könnte.

    Tatsächlich kann eine App zudem bis zu 3 GB nutzen, wenn sie dafür entsprechend ausgelegt ist, was heute bei allen Apps der Fall sein dürfte, die tatsächlich üblicherweise mehr als 2 GB RAM unter Windows mit 32bit benötigen.

    Und auch dann ist dies noch absolut sinnvoll, so stehen der App 3 GB zur Verfügung, den Rest können andere Anwendungen und Windows nutzen, sowie der Videospeicher falls nötig.
    Realistisch gesehen hätte eine App auch unter Windows mit 64bit und 4GB Arbeitsspeicher nicht mehr RAM zur Verfügung als unter Windows mit 32bit, auch wenn sie theoretisch die ganzen 4 GB nutzen könnte. Zum einen verbraucht sie dank 64bit mehr Speicher, wie auch alle anderen Apps, und auch so gehen schon wie gesagt Teile der 4GB vom Speicher ab, welche die App nie nutzen können wird (Windows, andere Apps, eventuell Videospeicher).

    Insofern sehe ich dein Problem mit dem Thema noch immer nicht. 4GB bei 32bit sind definitiv nützlich, Ein 64bit System ist nicht nötig.

  18. Re: Welche Windows Version?

    Autor: virtual 09.04.14 - 15:16

    > .. hab auf die schnelle keinen Hinweis über den Connected Standby
    > gefunden.

    Wirklich Genaues kann ich da auch nicht liefern.

    Ich kenne nur diverse Artikel ( leider kaum gebookmarkt ), in denen die Rede davon war, dass sowohl Windows 8.1 64 bit bisher gar nicht darauf eingerichtet war, diese Features zu unterstützen und auch Intel-seitig die bisherigen BayTrail-T's trotz interner 64bit-Architektur kein Windows 64 bit erlauben.

    Erst die neuen BayTrail-T's im C0-Stepping mit den Bezeichnungen Z3775 , Z3785 und Z3795 sollen jetzt überhaupt 64 bit Windows ermöglichen und auch Windows "8.11" auch in der 64bit-Version Intel erst die System-API's liefern, um überhaupt die Treiber für die on the go features zu implementieren.

    Könnte sich auch verzögern. Ich weiss schon gar nicht mehr, wie oft ich seit Oktober auf meinem Asus T100 neue SoC-Treiberpakete von Intel upgedatet habe. Da scheint so einiges "tricky" zu sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.14 15:19 durch virtual.

  19. Re: Welche Windows Version?

    Autor: Zwangsangemeldet 09.04.14 - 23:07

    Egal welche, solange ich es nicht statt mit Windows auch mit einem Betriebssystem benutzen kann, ist es doch eh völlig unbrauchbar.

  20. Re: Welche Windows Version?

    Autor: Anonymer Nutzer 10.04.14 - 01:12

    peterkleibert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Das sagt die Speicherkapazität.
    > Was sagt denn die Speicherkapazität?
    >
    > >Das mit den Adressräumen sitzt bei dir noch nicht so richtig, ich denke
    > das solltest du
    > >besser Lenovo überlassen ;-)
    > Mit diesem Kommentar hast du dich eher selber disqualifiziert ;-)


    Kurz mal die Frage an dich,auch wenn ich von dir vermutlich eh nichts was einer Antwort nahe kommt erwarten dürfte.
    Wieviel Speicher wird durch deine bisher nicht erläuterte Konfiguration maximal nutzbar sein?
    Deine ganze bisherige Ausführung ist nur dann etwas wert, wenn du mit deiner Konfiguration mindestens 3200 MB netto adressieren kannst und das wird mit 2 oder 3GB RAM wahrscheinlich nicht hin hauen.
    1+1+1=3
    2+2=4

    Und ein Prozessor mit 2 Speicherkanälen, 4 Cores und 4 Ausführungsprozessen(Threads) kann mit 3GB unmöglich besser laufen als mit vier.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FrischerGehts.net GmbH, Dresden
  2. W3L AG, Dortmund
  3. über Jobaffairs Personal- und Mediaagentur GmbH, München
  4. Rote Liste Service GmbH, Frankfurt/Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Die Sims 4 für 9,99€, Inselleben für 19,99€, An die Uni! für 19,99€, Vampire für...
  2. (-67%) 19,99€
  3. (-69%) 24,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    1. Startup: Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis
      Startup
      Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis

      Eine E-Health-App hat am Montag drastisch höhere Preise eingeführt, obwohl sie mit 96 Euro jährlich schon viel kostete: Ab jetzt zahlen Neukunden 99 Euro - aber nicht im Jahr, sondern pro Monat. Dafür kann Kaia bei chronischen Rückenschmerzen wirklich helfen, glauben nicht nur viele Krankenkassen.

    2. Bundesnetzagentur: Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz
      Bundesnetzagentur
      Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz

      Die Bundesnetzagentur wird Telefónica Deutschland wohl zu einer Strafe im zweistelligen Millionenbereich verurteilen. Der Netzbetreiber nennt dies "kontraproduktiv für die Netzversorgung in Deutschland".

    3. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
      Konsolen
      Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

      Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.


    1. 18:37

    2. 17:31

    3. 16:54

    4. 16:32

    5. 16:17

    6. 15:47

    7. 15:00

    8. 15:00