Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lenovo Yoga Book im Test…

Lenovo Yoga Book im Test: Wenn doch nur der Stift besser wäre!

Irgendwas zwischen Convertible und Tablet ist Lenovos Yoga Book: Statt einer Tastatur hat es eine große Touch-Fläche, die Stifteingaben durch Papier hindurch erkennt - perfekt für alle, die viele Notizen machen. Ich habe vier Monate lang das Notebook zu Hause gelassen und das Yoga Book mit in die Uni genommen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. ein Student als Journalist 2

    Horsty | 07.02.17 12:22 13.02.17 11:19

  2. Wie üblich: zu hohe Verbrauchskosten 3

    watwerbisdudenn | 28.01.17 11:24 31.01.17 02:25

  3. Stiftproblem 2

    Schorsch K | 29.01.17 11:42 30.01.17 13:14

  4. Der Prozessor 7

    nicht von hier | 27.01.17 09:54 30.01.17 00:36

  5. Die Studis mit High-End Gadgets 14

    dice2k | 27.01.17 11:55 29.01.17 10:40

  6. Wacom Bamboo als Alternative? 12

    FrankyFire | 27.01.17 10:35 28.01.17 16:46

  7. Zeichnen auf dem "richtigen" Display möglich ? 8

    DR_ | 27.01.17 10:01 28.01.17 11:29

  8. Yoga Book als Eingabegerät für einen PC verwenden? 1

    Tekillya | 27.01.17 22:51 27.01.17 22:51

  9. Wann kommt Nougat mit Mulit Window support? 7

    nicht von hier | 27.01.17 10:16 27.01.17 15:29

  10. keine Halterung 1

    Wanderdüne | 27.01.17 14:51 27.01.17 14:51

  11. Die Probleme..? 4

    Dieselman | 27.01.17 09:16 27.01.17 14:17

  12. Kann man das Papier nicht schieben? 2

    vormfollendet | 27.01.17 11:25 27.01.17 14:05

  13. Erfahrungen mit gebrauchtem Convertible 1

    Arsenal | 27.01.17 11:12 27.01.17 11:12

  14. Testbericht bestätigt -Bugfrei ist das Tab aber auch noch nicht 9

    MarkusSx | 27.01.17 09:34 27.01.17 10:59

  15. Falsche Angaben? 3

    Spitthoff | 27.01.17 09:32 27.01.17 10:20

  16. @golem.de 3

    LeCaNo | 27.01.17 09:12 27.01.17 10:05

  17. Vibration der Tastatur 1

    boris.thomas | 27.01.17 09:32 27.01.17 09:32

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Hamburg
  2. Wolfgang Westarp GmbH, Beckum
  3. über Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  4. über JobLeads GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 11,99€
  3. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Stewart International Airport: New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz
    Stewart International Airport
    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

    Ein Flughafen bei New York lagerte seine Backups offenbar ungewollt in einer öffentlichen Cloud. Unter den Daten sollen sich E-Mails, Passwortlisten für Flughafensysteme und Personalakten befinden.

  2. Blackberry Key One: Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel
    Blackberry Key One
    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

    MWC 2017 TCL hat ein neues Blackberry-Smartphone vorgestellt. Das Key One hat eine fest eingebaute Hardware-Tastatur und wird wohl ähnliche Probleme wie das Priv-Smartphone bekommen.

  3. Arrow Launcher 3.0: Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM
    Arrow Launcher 3.0
    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

    Mit einer neuen Version hat Microsoft seinen Android Launcher Arrow deutlich effizienter gemacht. Der Launcher nutzt in der Version 3.0 weniger Arbeitsspeicher und belastet den Akku nicht mehr so stark. Obendrein verspricht Microsoft eine höhere Geschwindigkeit.


  1. 10:41

  2. 20:21

  3. 11:57

  4. 09:02

  5. 18:02

  6. 17:43

  7. 16:49

  8. 16:21