Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lifetab P9516: Medions neues…

Sollen es behalten..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sollen es behalten..

    Autor: Vollpfosten 20.03.12 - 18:26

    ..wenn ich sehe, dass die beim Vorgänger für das Update auf ICS Kohle wollen!
    Eine bodenlose Frechheit. Ich hoffe, die Dinger bleiben wie Blei in den Regalen liegen.
    Wenn das Beispiel Schule macht, stärkt das Apple's iPad.

  2. Re: Sollen es behalten..

    Autor: MediaGate 20.03.12 - 18:34

    Gebe Dir völlig recht! Davon ab Medien ist so wieso Schrott, da hilft es auch nicht das sie nun zu Lenovo gehören. Aber Geld für ein Update, welches extern entwickelt wird, zu verlangen ist schon eine bodenlose Frechheit!

  3. Re: Sollen es behalten..

    Autor: Nasenbaer 20.03.12 - 19:24

    Hinter Medion versteckt meist auch nur "umgelabelte" Markenware, dis allenfalls leicht in den Komponenenten angepasst wurde (geringe Auflösung der Kamera etc.). Pauschal von Schrott zu reden, ist doch totaler Blödsinn.
    Oder ärgerst du dich, dass du für ein ähnliches Tablet das doppelte bezahlt hast und musst andere jetzt schlechtrenden? Wenn nicht, dann komm wenigstens mit griffigen Argumenten.

  4. Re: Sollen es behalten..

    Autor: 1st1 20.03.12 - 19:47

    Medion ist eine Tochter des chinesischen Herstellers Lenovo. Und laut Heise hat das neue Medion-Tablet die selben Maße wie das IdeaPad K1, und auch die technischen Daten dürften überein stimmen.

  5. Re: Sollen es behalten..

    Autor: Vollpfosten 20.03.12 - 19:51

    Und wahrscheinlich noch die selben Komponenten. Während Lenovo dann die Updates kostenlos verteilt, langt Medion dem Kunden schön in den Geldbeutel.
    Nee, ich warte dann mal lieber auf das Google-Tablet.

  6. Re: Sollen es behalten..

    Autor: BasAn 20.03.12 - 20:46

    Erwarten tue ich Sicherheits-Updates, keine neue Software.
    Gibt es diese Sicherheits-Updates? Oder kam da gar nichts?

  7. Re: Sollen es behalten..

    Autor: Anonymer Nutzer 20.03.12 - 20:52

    Nasenbaer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hinter Medion versteckt meist auch nur "umgelabelte" Markenware, dis
    > allenfalls leicht in den Komponenenten angepasst wurde (geringe Auflösung
    > der Kamera etc.).

    wer hat dir denn den schwachsinn erzählt ... medion-geräte sind (mit "Medion") gelabelte no-name produkte ... fertig.

  8. Re: Sollen es behalten..

    Autor: trolling3r 20.03.12 - 21:09

    McNoise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nasenbaer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hinter Medion versteckt meist auch nur "umgelabelte" Markenware, dis
    > > allenfalls leicht in den Komponenenten angepasst wurde (geringe
    > Auflösung
    > > der Kamera etc.).
    >
    > wer hat dir denn den schwachsinn erzählt ... medion-geräte sind (mit
    > "Medion") gelabelte no-name produkte ... fertig.

    sowohl als auch

  9. Re: Sollen es behalten..

    Autor: Nasenbaer 20.03.12 - 21:23

    McNoise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nasenbaer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hinter Medion versteckt meist auch nur "umgelabelte" Markenware, dis
    > > allenfalls leicht in den Komponenenten angepasst wurde (geringe
    > Auflösung
    > > der Kamera etc.).
    >
    > wer hat dir denn den schwachsinn erzählt ... medion-geräte sind (mit
    > "Medion") gelabelte no-name produkte ... fertig.


    Wie wärs mal mit nem ordentlichen Tonfall?
    Wurde doch gerade geschrieben, dass laut Heise dieses Tablet identisch zum Lenovo-Produkt ist. Es gab in der Vergangenheit aber auch andere Beispiele, die du dir ruhig selbst im Netz zusammensuchen kannst.
    Dennoch sind sie deswegen längst nicht automatisch von minderer Qualität wie es "no-name" nunmal suggeriert. Wenn, dann bringt mal Belege dafür und nicht immer solch platte Pauschalaussagen.

  10. Re: Sollen es behalten..

    Autor: Rulf 21.03.12 - 02:34

    mit chrome_os...nein danke...

  11. Re: Sollen es behalten..

    Autor: Affenkind 21.03.12 - 09:19

    Nasenbaer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > McNoise schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nasenbaer schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Hinter Medion versteckt meist auch nur "umgelabelte" Markenware, dis
    > > > allenfalls leicht in den Komponenenten angepasst wurde (geringe
    > > Auflösung
    > > > der Kamera etc.).
    > >
    > > wer hat dir denn den schwachsinn erzählt ... medion-geräte sind (mit
    > > "Medion") gelabelte no-name produkte ... fertig.
    >
    > Wie wärs mal mit nem ordentlichen Tonfall?
    > Wurde doch gerade geschrieben, dass laut Heise dieses Tablet identisch zum
    > Lenovo-Produkt ist. Es gab in der Vergangenheit aber auch andere Beispiele,
    > die du dir ruhig selbst im Netz zusammensuchen kannst.
    > Dennoch sind sie deswegen längst nicht automatisch von minderer Qualität
    > wie es "no-name" nunmal suggeriert. Wenn, dann bringt mal Belege dafür und
    > nicht immer solch platte Pauschalaussagen.
    Richtig, hatte mir mal vor Jahren einen Medion Camcorder mitgenommen. Das Teil war durchaus gut und die Treiber waren von Samsung. Schätze mal von Samsung eingekauft und Medion draufgeklebt.

    Ich würde mir das Tablet nicht holen wenn ich keins hätte, trotzdem klingen die Daten für den Preis nicht schlecht.

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  12. Re: Sollen es behalten..

    Autor: Wurstbratgerät 21.03.12 - 13:55

    dumm? da soll android 4.0 drauf...

  13. Re: Sollen es behalten..

    Autor: tomate.salat.inc 21.03.12 - 15:13

    Unglaubliche Argumente. Mein erster DVD-Player war noname. Der konnte mehr als so manches Markenprodukte und war noch günstiger.

    Außerdem sollten einige mal die Updates lesen. Nach dem Stand, den ich habe, haben die von Medion das widerrufen. Das update gibt es kostenlos. Und selbst wenn nicht, dann macht man sich halt eine custom-rom drauf und fertig.

  14. Re: Sollen es behalten..

    Autor: samy 21.03.12 - 19:25

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und selbst wenn nicht, dann macht man sich halt eine custom-rom drauf und
    > fertig.

    Das Problem ist das Custom-ROMs auch nicht gerade an den Bäumen wachsen. Da muss sich erst jemand finden er ein Custom-ROM für die Medion-Geräte macht...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  15. Re: Sollen es behalten..

    Autor: Rulf 22.03.12 - 02:49

    Wurstbratgerät schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dumm? da soll android 4.0 drauf...

    sicher?...wo doch google seine super cloud/webanwendungen pushen will...und die netbook mit chrome_os praktisch unverkäuflich sind...is auch im prinzip nur ein sehr abgespecktes android...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, Gummersbach, Essen
  3. Bosch Gruppe, Dresden
  4. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, Bad Homburg vor der Höhe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. ab je 2,49€ kaufen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


OLKB Planck im Test: Winzig, gerade, programmierbar - gut!
OLKB Planck im Test
Winzig, gerade, programmierbar - gut!

Wem 60-Prozent-Tastaturen wie die Vortex Poker 3 noch zu groß sind, der kann es mal mit 40 Prozent versuchen: Mit der voll programmierbaren Planck müssen wir anders als erwartet keine Abstriche machen - aber eine Umgewöhnung und die Einarbeitung in die Programmierung sind erforderlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern
  2. Kailh KS-Switch im Test Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
  3. Apple-Patentantrag Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektrogeländewagen Bollinger will Teslas Supercharger-Netzwerk nutzen
  2. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  3. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto

  1. Geforce RTX: Deep-Learning-Kantenglättung soll Spiele verschönern
    Geforce RTX
    Deep-Learning-Kantenglättung soll Spiele verschönern

    Nvidia plant exklusives Anti-Aliasing für die Geforce RTX mit Turing-Technik und Tensor-Cores. Die glätten die Darstellung auf Basis vorher trainierter Referenzbilder, was wenig Leistung kosten und gut aussehen soll.

  2. Masterplan Digitalisierung: Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur
    Masterplan Digitalisierung
    Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

    In Niedersachsen ist der Masterplan Digitalisierung verabschiedet worden. Wirtschaftsminister Althusmann zufolge ist Glasfaser die Grundlage für ein gutes Mobilfunk-Netz.

  3. Logitech G Pro Wireless: Mit Progamern entwickelte Maus wiegt 80 Gramm
    Logitech G Pro Wireless
    Mit Progamern entwickelte Maus wiegt 80 Gramm

    Von Gamern für Gamer: Die Logitech G Pro Wireless ist eine symmetrische Maus, die in Kooperation mit E-Sport-Teams wie London Spitfire entwickelt wurde. Das Ergebnis ist 80 Gramm leicht und hat einen hochauflösenden Sensor - ist aber auch recht teuer.


  1. 18:56

  2. 17:29

  3. 16:58

  4. 16:31

  5. 15:43

  6. 14:30

  7. 13:57

  8. 13:35