1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lightning: Apple warnt vor…

Ist Apple technisch nicht in der Lage

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist Apple technisch nicht in der Lage

    Autor: pica 24.01.20 - 14:29

    USB unterstützten?
    Oder warum schreien die so.

    Gruß,
    pica

  2. Re: Ist Apple technisch nicht in der Lage

    Autor: Luuumumba 24.01.20 - 14:35

    Die iPads laden ja schon mit USB-C also können tun sie schon.
    Aber wie du hier im Forum ja siehst lieben ja die Fanbois ihren Stecker so sehr, dass sie nicht mit erfundenen Horrorgeschichten zu USB-C sparen um es schlecht zu machen...

  3. Re: Ist Apple technisch nicht in der Lage

    Autor: naexta 24.01.20 - 22:33

    Ja, eins der fortschrittlichsten und teuersten Unternehmen der Welt ist nicht in der Lage eine Kopie vom Lightning ins iPhone ein zu bringen.

    Junge... Junge!

  4. Re: Ist Apple technisch nicht in der Lage

    Autor: gianlucadm 24.01.20 - 22:36

    Kopie von Lightning? Junge Junge..

  5. Apple ist IMHO solides, technisches Mittelmaß

    Autor: pica 25.01.20 - 14:43

    Was Apple auf den Markt wirft ist in aller Regel gut getestet und funktioniert. Aber dennoch ist Apple IMHO solides, technisches Mittelmaß. Und dennoch mag ich meinen 2008er Mac Pro, der mir immer noch gute Dienste leistet.

    Gruß,
    pica

  6. Re: Apple ist IMHO solides, technisches Mittelmaß

    Autor: c3rl 25.01.20 - 15:17

    pica schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was Apple auf den Markt wirft ist in aller Regel gut getestet und
    > funktioniert.

    Dem widerspricht die Tatsache, dass Apple manche seiner Geräte seit Jahren sehr fehleranfällig baut, z.B. verschiedene Varianten des Macbooks. Diese Varianten zählen dadurch zu den fehleranfälligsten Laptops überhaut. Dennoch baut Apple auch in den aktuelleren Modellen die Hardware genau so weiter, obwohl sie darüber Bescheid wissen. Das sind oft Probleme mit Lötstellen, die durch schlechte (und teilweise gezielt wirkende) Platzierungen von Elektrobauteilen auf dem PCB unter Wärmeeinwirkung geschehen. Für genaue Informationen bitte einfach selber im Internet suchen... Zum Beispiel betreibt Louis Rossmann einen sehr interessanten YouTube-Channel, auf dem er immer wieder Live-Streams von Reparaturen solcher Apple-Geräte zeigt und technisch erklärt und kommentiert.

  7. Re: Apple ist IMHO solides, technisches Mittelmaß

    Autor: pica 25.01.20 - 15:47

    Da sind die anderen Markenhersteller auch nicht besser. Wenn ich betrachte, welchen Schrott von Lenovo, HP und Dell ich in den letzten Jahren bei meinen Kunden nutzen musste. Einfach nur Schauder. Sowohl bei Lenovo als auch bei HP waren Business Class Laptops dabei, die mehrfach im Monat mit einem Speicherfehler ausstiegen.

    Privat nutze ich gerne Fujitsu und Schenker. Vaio ist ja nur noch ein Markenname, echt schade.

    Gruß,
    pica

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Mentis International Human Resources GmbH, Mittelfranken
  2. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart
  3. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony KD-55XG8096 55 Zoll (138,8 cm) für 529€, Sony UBPX800 4K UHD Blu-ray-Player für...
  2. 79€ (Vergleichspreise ab 108€)
  3. (u. a. Monster Hunter World für 17,99€, Human Fall Flat für 2,89€, The Outer Worlds - Epic...
  4. (aktuell u. a. Deepcool Matrexx 55 V3 Tower-Gehäuse für 64,90€, Deepcool M-Desk F3 Monitor...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. SUV: Cadillac stellt erstes Elektrofahrzeug im April vor
    SUV
    Cadillac stellt erstes Elektrofahrzeug im April vor

    Cadillac will sein erstes Fahrzeug, das rein elektrisch angetrieben wird, im April 2020 zeigen. Es wird sich um einen SUV handeln.

  2. Digitalkamera: Panasonic entwickelt Sucher für Farbenblinde
    Digitalkamera
    Panasonic entwickelt Sucher für Farbenblinde

    Panasonic hat einen elektronischen Kamerasucher entwickelt, mit dem farbblinde Menschen genauso sehen können wie Normalsichtige.

  3. Elektromobilität: Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
    Elektromobilität
    Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

    Vom neuen Umweltbonus für Elektroautos können künftig Käufer von Gebrauchtwagen profitieren. Neben einem zeitlichen Limit hat die Bundesregierung eine Obergrenze für die Kilometerzahl und den anrechenbaren Wertverlust festgelegt.


  1. 07:32

  2. 07:12

  3. 18:22

  4. 18:00

  5. 17:45

  6. 17:30

  7. 17:15

  8. 16:39