1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lightning: Apple warnt vor…

Mitgelieferte Netzteile

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mitgelieferte Netzteile

    Autor: lestard 24.01.20 - 15:34

    Das eigentliche Problem ist doch, dass jeder Hersteller (mit wenig Ausnahmen), bei jedem Gerät ein neues Netzteil mitliefert. Wenn man das verbieten würde, hätte sich das Abfall-Problem doch gegeben.
    Ein iPhone-User kauft sich dann halt einmal ein Lightning-Netzteil und danach nie wieder (so lange er halt bei iPhones bleibt, was ja die Regel statt die Ausnahme ist). Bei Android-Usern das gleiche mit Micro-USB oder USB-C. Da spielt es doch keine Rolle mehr, welcher Anschluss nun das einmal gekaufte und jahrelang wiederverwendete Netzteil hat.

  2. Re: Mitgelieferte Netzteile

    Autor: Hotohori 24.01.20 - 15:43

    +1

  3. Re: Mitgelieferte Netzteile

    Autor: mvone 24.01.20 - 16:04

    Doch schon. Mit der Ladetechnik meines neuen Androiden kommt mein altes Ladegerät zwar klar, braucht aber über doppelt solange um es aufzuladen.

  4. Re: Mitgelieferte Netzteile

    Autor: HiddenX 24.01.20 - 16:41

    Wie schon gesagt neue Netzteile laden häufig schneller als die vorherige Generation. Außerdem, wo bekomm ich denn ein Netzteil sonst her? Die meisten bestellen dann eins bei Amazon und bekommen in 90% der Fälle irgend einen sau gefährlichen China mist. Da doch lieber ein Original Netzteil dem Gerät beilegen.

    Was habt ihr eigentlich alle gegen Netzteile? Es gibt nun wirklich größere Probleme als die paar USB Netzteile die man zu hause in der Schublade liegen hat.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.01.20 16:42 durch HiddenX.

  5. Re: Mitgelieferte Netzteile

    Autor: flashmckenzie 24.01.20 - 19:22

    HiddenX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie schon gesagt neue Netzteile laden häufig schneller als die vorherige
    > Generation. Außerdem, wo bekomm ich denn ein Netzteil sonst her? Die
    > meisten bestellen dann eins bei Amazon und bekommen in 90% der Fälle irgend
    > einen sau gefährlichen China mist. Da doch lieber ein Original Netzteil dem
    > Gerät beilegen.
    >
    > Was habt ihr eigentlich alle gegen Netzteile? Es gibt nun wirklich größere
    > Probleme als die paar USB Netzteile die man zu hause in der Schublade
    > liegen hat.


    Sehe ich auch so. Die EU sollte lieber mal sehen, dass Smartphones reparierbar gestaltet werden, sonst landen weiterhin die Netzteile UND die Telefone auf dem Elektroschrott.

  6. Re: Mitgelieferte Netzteile

    Autor: crazypsycho 24.01.20 - 22:20

    lestard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man das
    > verbieten würde, hätte sich das Abfall-Problem doch gegeben.

    Von welchem Abfallproblem redest du? Wer wirft die Netzteile denn weg (außer sie sind kaputt)? In der Regel sammelt man die doch eher. Oft hat man ja auch mehrere im Einsatz. Ich hab zwei im Schlafzimmer (1x Tablet, 1x Handy), eins am Schreibtisch und noch eins auf der Arbeit.
    Netzteile kann man an sich immer gebrauchen.
    Damit kann man ja nicht nur Smartphones laden.

  7. Re: Mitgelieferte Netzteile

    Autor: lestard 25.01.20 - 00:02

    Ich persönlich hab auch kein so großes Problem mit den Netzteilen aber ich hab versucht, mich in die Position der EU (und den Netzteil-Kritikern) hineinzuversetzen. Das Argument ist ja, dass man einen einheitlichen Stecker macht damit dann weniger Elektro-Schrott produziert wird. Aber wie genau dieses Ziel durch diese Maßnahme erreicht werden soll erschließt sich mir halt nicht, so lange Hersteller bei jedem Gerät ein neues Netzteil mitschicken. Daher: Wenn ich die EU wäre, würde ich das Mitschicken verbieten und nicht einen einheitlichen Stecker vorschreiben.
    Dass es dringendere Probleme gibt ist eine vollkommen unabhängige und hierfür irrelevante Diskussion.

  8. Re: Mitgelieferte Netzteile

    Autor: lestard 25.01.20 - 00:04

    Ich rede von dem Abfallproblem, welches die EU mit der im Artikel beschriebenen Maßnahme beseitigen will. Ob es dieses Problem wirklich gibt, kannst du ja die EU fragen.

  9. Re: Mitgelieferte Netzteile

    Autor: Rm_monday 25.01.20 - 00:58

    Also für meine neue Arbeitsstelle bestellte ich folgende Sachen :
    Kamera
    Gimbal
    Dazu ein Ladegerät für LED Lampen akkus
    Und Ein zusätzliches Ladegerät für die Kamera akkus

    Sprich 4 Geräte. KEINES davon hatte ein Netzteilstromstecker geliefert.
    Super. Hatte dann alles zum Laden am PC und musste xtra USB Netzteilstecker benutzen bestellen.
    Wofür wiederum Amazon und Post tätig werden durfte.
    Super für die Umwelt ja. Und wenn ich die im elektromarkt hole.... Auch dahin müssen die hin.
    Von daher.. Bitte weiterliefern. Ist einfach nur nervig ohne

  10. Re: Mitgelieferte Netzteile

    Autor: crazypsycho 25.01.20 - 08:00

    Rm_monday schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von daher.. Bitte weiterliefern. Ist einfach nur nervig ohne

    Volle Zustimmung, Netzteile kann man nie genug haben.
    Das würde sonst wie beim Drucker damals enden. Drucker gekauft, man will ihn anschließen, Kabel fehlt und nochmal zurück zum Laden.

  11. Re: Mitgelieferte Netzteile

    Autor: lestard 27.01.20 - 10:18

    Das Kernproblem hier war doch, dass du nicht wusstest, dass keine Netzteile dabei sind. Das müsste natürlich klar kommuniziert werden und dann könntest du die Netzteile direkt mitbestellen. Damit hast du selbst die Wahl, ob du Netzteile benötigst oder nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Fresenius SE & Co. KGaA, Schweinfurt
  3. Technische Universität Berlin, Berlin
  4. Matoki GmbH, Weiterstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 27,99€
  2. 33,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23