1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logitech Joystick: Die…

dreiste Fling-Kopie!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. dreiste Fling-Kopie!

    Autor: Cohaagen 24.08.11 - 18:53

    http://tenonedesign.com/fling.php

    Hoffentlich bekommt Ten One Design dafür Lizenzgebühren oder klagt sie sich ein!

  2. Re: dreiste Fling-Kopie!

    Autor: Seasdfgas 24.08.11 - 20:46

    die sind bestimmt gekauft worden... ansonsten wäre das ja schon ne krasse kopie...
    wobei auf der seite nur "patent pending" steht..

  3. Re: dreiste Fling-Kopie!

    Autor: fool 24.08.11 - 21:33

    Die Patentanmeldung dauert eben etwas. Wenn Logitech keine Lizenz hat ist es auf jeden Fall sehr dreist, den Fling gibt es ja schon recht lang.

  4. Re: dreiste Fling-Kopie!

    Autor: spanther 24.08.11 - 22:16

    fool schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Patentanmeldung dauert eben etwas. Wenn Logitech keine Lizenz hat ist
    > es auf jeden Fall sehr dreist, den Fling gibt es ja schon recht lang.

    Wobei der Logitech immernoch eine "leichte" Abweichung hat. Guckt mal genauer hin ;)

    Beim Logitech gehen "zwei" Spiralen auf den Mittelpunkt zu und stützen sich gegenseitig. Bei dem Ding hier (Fling) nur eine ^^

  5. Re: dreiste Fling-Kopie!

    Autor: AndyGER 24.08.11 - 23:17

    Nein nein. Seit Apple vs. Samsung wissen wir doch, dass so etwas eben so aussieht, auszusehen hat und damit causal ist. Also auch nicht schützenswert. Deshalb ist das auch vollkommen okay, dass ein großer wie Logitech eine vergleichsweise kleine Firma damit an die Wand spielt. Außerdem sieht das Ding ja auch ganz, ganz anders aus. Sowieso ...

    </Sarkasmus> ... ;-D

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Manager Cloud / PaaS / IaaS (m/w/d)
    iWelt GmbH + Co. KG, Eibelstadt
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiter / innen (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. IT Project Manager Retail (m/w/d)
    GK Software SE, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  4. Systembetreuer (m/w/d) Logistik
    BSH Hausgeräte GmbH, Giengen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 7,49€
  3. 9,99€
  4. (u. a. Little Nightmares: Complete Edition für 5,25€, God Eater 3 für 8,75€, CODE VEIN Deluxe...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test: Wir missachten die Abstandsregel
Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test
Wir missachten die Abstandsregel

Unser Test von drei 4K-Laserprojektoren zeigt: Das Heimkino war selten so einfach aufzuwerten.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Beamer PH510PG LGs mobiler Reiseprojektor projiziert auf 100 Zoll

Raumfahrt: Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?
Raumfahrt
Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?

In den USA werden wieder nukleare Raketentriebwerke für Mars-Reisen entwickelt. Aber wie funktionieren sie und wird Kernkraft dafür überhaupt benötigt?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
  2. Raumfahrt Rocketlab baut zwei Marssonden für die Nasa
  3. Raumfahrt Mars-Hubschrauber Ingenuity gerät ins Trudeln

Raketenstarts aus der Nordsee: Deutscher Weltraumbahnhof wird wohl ein Schlag ins Wasser
Raketenstarts aus der Nordsee
Deutscher Weltraumbahnhof wird wohl ein Schlag ins Wasser

Es drohen hohe Kosten, unflexible Startmöglichkeiten für Raketen, schlechte Bedingungen für die Startvorbereitungen und Interessenskonflikte der Betreiber mit ihren Kunden.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Inspiration4 Weltraumtouristen fliegen mit SpaceX ins All
  2. Weltraumbahnhof In Zukunft sollen Raketen von Deutschland aus starten
  3. Raumfahrt und Hygiene Saubere Unterwäsche fürs All