1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logitech Joystick: Die…

Logitech in Sachen Steuerung echt top!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Logitech in Sachen Steuerung echt top!

    Autor: Jesper 24.08.11 - 18:40

    Ich bin ja schon Stamm-Kunde bei Steuerungen von Logitech, egal ob Tastatur, Maus, Fernbedienung oder andere. Ich wurde bis jetzt noch nicht entäuscht!

  2. Re: Logitech in Sachen Steuerung echt top!

    Autor: spanther 24.08.11 - 22:14

    Jesper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin ja schon Stamm-Kunde bei Steuerungen von Logitech, egal ob
    > Tastatur, Maus, Fernbedienung oder andere. Ich wurde bis jetzt noch nicht
    > entäuscht!

    Ich schon...
    Die Qualität von Logitech hat deutlich nachgelassen...
    Aber zu ihrer Verteidigung muss man sagen, nicht nur deren Qualität <.<

  3. Re: Logitech in Sachen Steuerung echt top!

    Autor: Hotohori 25.08.11 - 00:11

    In welchem Bereich denn?

    Meine letzte Erfahrungen beruhen auf meiner G19 Tastatur und G9 Maus, Tastatur inzwischen auch schon wieder über 2 Jahre alt und würde sie kaputt gehen würde ich sie mir sofort wieder kaufen. Dank Logitechs super kulantem Service verdammt günstig gewesen und alles fing mit dem abgebrochenen Standbein meiner Vorgängertastatur G15 (blau) an. Vom Support kann ich daher nur schwärmen, weil 50% Rabatt auf die G19 zu bekommen wegen besagter Standbein Geschichte ist schon kaum zu übertreffen. Und sowohl G19 und G9 funktionieren beide wie am ersten Tag und zeigen kaum Gebrauchsspuren, außer halt die üblichen wie das inzwischen blanke Plastik unterhalb der Leertaste.

    Allerdings ging es Logitech an sich ja auch schon mal besser als die letzten Monaten, von daher weiß ich natürlich nicht wie sich das auf ihre neueren Produkte und den aktuellen Support ausgewirkt hat. Würde mich daher als Logitech Fan schon interessieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.08.11 00:12 durch Hotohori.

  4. Re: Logitech in Sachen Steuerung echt top!

    Autor: spanther 25.08.11 - 01:32

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In welchem Bereich denn?
    >
    > Meine letzte Erfahrungen beruhen auf meiner G19 Tastatur und G9 Maus,
    > Tastatur inzwischen auch schon wieder über 2 Jahre alt und würde sie kaputt
    > gehen würde ich sie mir sofort wieder kaufen. Dank Logitechs super kulantem
    > Service verdammt günstig gewesen und alles fing mit dem abgebrochenen
    > Standbein meiner Vorgängertastatur G15 (blau) an. Vom Support kann ich
    > daher nur schwärmen, weil 50% Rabatt auf die G19 zu bekommen wegen besagter
    > Standbein Geschichte ist schon kaum zu übertreffen. Und sowohl G19 und G9
    > funktionieren beide wie am ersten Tag und zeigen kaum Gebrauchsspuren,
    > außer halt die üblichen wie das inzwischen blanke Plastik unterhalb der
    > Leertaste.

    Also, man bekommt bei Logitech keine ersatzteile. Gab bei Amazon einige Posts zu defekten Bedienpads von 5.1 Systemen (das 5500er). Logitech bietet da keinen Direktersatz oder Reparatur an. Logitech lässt nur "Austausch" zu und nach Garantie hast du dann gefälligst das Ding komplett wegzuschmeißen, denn repariert wird bei Logitech nichts und dann sollste dir gefälligst was neues kaufen <.<

    Die Tastaturen von Logitech empfinde ich auch als immer klappriger, habe so einige Probegetestet...

    Und die Boxensets sind so grottig, da hört man wenn man leise dreht polnisches Radio drüber, dank nicht vorhandener Abschirmung und Müllelektronik! -.-

    Nicht zu vergessen das extrem laute knacken bei Stromschwankungen (Lichtschalter), wo man immer fast nen Herzkasper von bekommt oder aber die häufigen Netzteil Ausfälle...

    > Allerdings ging es Logitech an sich ja auch schon mal besser als die
    > letzten Monaten, von daher weiß ich natürlich nicht wie sich das auf ihre
    > neueren Produkte und den aktuellen Support ausgewirkt hat. Würde mich daher
    > als Logitech Fan schon interessieren.

    Ich war Logitech Fan, mit der MX510 Maus. Diese war so hammer gut in ihrer Qualität, sie ist mir schon über 30 mal runtergefallen oder getitscht und lebt immernoch! :)

    Ich habe also auch mal ne schöne Erfahrung mit Logitech gemacht. Dann kam aber die MX518, wo sich nicht zu wenige über Ausfälle der Tastensensorik beschwerten und von da an ging es stetig bergab mit der Produktqualität x.x

  5. Re: Logitech in Sachen Steuerung echt top!

    Autor: s1ou 25.08.11 - 08:47

    Also meine 518er fühlt sich genauso gut an wie meine 510er. Wenn nichts kaputt geht bin ich zufrieden. Wisst ihr ob man für einen Garantiefall bei Logitech die originalrechnung braucht oder geht das auch über Seriennummer?

  6. Re: Logitech in Sachen Steuerung echt top!

    Autor: Hotohori 25.08.11 - 15:39

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also, man bekommt bei Logitech keine ersatzteile. Gab bei Amazon einige
    > Posts zu defekten Bedienpads von 5.1 Systemen (das 5500er). Logitech bietet
    > da keinen Direktersatz oder Reparatur an. Logitech lässt nur "Austausch" zu
    > und nach Garantie hast du dann gefälligst das Ding komplett wegzuschmeißen,
    > denn repariert wird bei Logitech nichts und dann sollste dir gefälligst was
    > neues kaufen <.<

    Wann war das denn? Als mir vor etwas mehr als 2 Jahren ein Standbein der G15 (blau - also altes Design) Tastatur abbrach, schrieb ich damals per E-Mail den Support an, eigentlich nur um eine Absage zu erwarten, allein schon weil die Garantie längst abgelaufen war. Statt dessen boten sie mir an kostenlos ein Ersatzbein zu schicken, was sie dann auch taten. Dummer Weise hatte ich dann zwei rechte ganze Standbeine, weil ich nicht gesehen habe, dass Logitech die mit L und R beschriftet haben, aber aus der Sicht der umgedrehten Tastatur. Frech wie ich war hab ich dann kurz eine E-Mail zurück geschrieben, dass sie mir leider das falsche geschickt haben. Darauf bekam ich dann eben die Antwort, dass das andere Bein nicht mehr lieferbar wäre und sie mir 50% Rabatt auf eine Tastatur in ihrem Shop für die nächsten 3 Monate anbieten würde... und schon hatte ich meine G19 auf die ich da eh schon ein Auge geworfen hatte, da war die noch brand neu. ^^

    Von daher ist meine Erfahrung mit dem Support natürlich eine ganz andere wie Deine und widerspricht sich auch etwas, daher auch die Frage wann das war. Wenn es einer Firma eben mal nicht so gut geht, ist der Support eben schnell mal nicht mehr so toll bzw. großzügig wie bei mir.

    Ich weiß noch vor etwa einem Jahr hatte ich einem anderen mal empfohlen sich wegen eines kaputten Pedals eines Logitech Lenkrads an den Support zu wenden und dem wurde da auch noch gut geholfen.

    > Die Tastaturen von Logitech empfinde ich auch als immer klappriger, habe so
    > einige Probegetestet...

    Hm, ich hab mir leider seit 2 Jahren keine mehr angesehen, weiß daher auch nicht, die G19 ist jedenfalls alles aber nicht klapprig, damit könnte man Jemand erschlagen. ^^

    > Und die Boxensets sind so grottig, da hört man wenn man leise dreht
    > polnisches Radio drüber, dank nicht vorhandener Abschirmung und
    > Müllelektronik! -.-

    Naja, Logitech hatte mal so kleine Lautsprecher für die aller erste PSP im Angebot, die auch mal hatte, hab die noch hier rum liegen, die sind nicht schlecht. Aber ansonsten würde ich bei der Soundanlage für den PC auch nicht zu Logitech greifen, ich hab mich damals statt dessen für Teufel entschieden und es nicht bereut. ^^

    > Nicht zu vergessen das extrem laute knacken bei Stromschwankungen
    > (Lichtschalter), wo man immer fast nen Herzkasper von bekommt oder aber die
    > häufigen Netzteil Ausfälle...

    Eben drum, eine Soundanlage ist doch etwas spezielleres, da gibt es viele mögliche Fehlerquellen und drum lieber ein Hersteller, der sich darauf spezialisiert hat, eben wie Teufel. ^^

    > Ich war Logitech Fan, mit der MX510 Maus. Diese war so hammer gut in ihrer
    > Qualität, sie ist mir schon über 30 mal runtergefallen oder getitscht und
    > lebt immernoch! :)

    Bei Mäusen hat es bei mir auch angefangen, als ich mir 98 meinen ersten PC zusammen gebaut habe, war die Maus von Logitech, noch eine einfach Pro Wheel Pilot Maus, die bis letztes Jahr überlebt hat und nur durch meine eigene Dummheit nun hin ist (wollte sie mal richtig sauber machen und hab es etwas zu warm trocknen wollen...). ^^

    Allerdings frage ich mich wie einem 30 mal die Maus runter fallen kann, so oft lag nicht mal erwähnt Maus von mir unten. ^^;

    Nur eines werde ich mir nicht mehr kaufen: lackierte Mäuse, denn die Lackierung nutzt sich bei mir sehr schnell ab und dann sieht es nur noch hässlich/eklig aus.

    > Ich habe also auch mal ne schöne Erfahrung mit Logitech gemacht. Dann kam
    > aber die MX518, wo sich nicht zu wenige über Ausfälle der Tastensensorik
    > beschwerten und von da an ging es stetig bergab mit der Produktqualität x.x

    Die G9 ist nun meine dritte Logitech Maus und die erste bei der ich etwas mehr ausgegeben habe und noch dazu nur für Rechtshänder ausgelegt ist (bin Linkshänder, kann die Maus aber auf beiden Seiten verwenden und da ich sie nun seit Jahren rechts habe...), ich bin jedenfalls zufrieden mit ihr.

    Einzig die Treiber nerven mit Unlogik, wozu kann ich Profile in der Maus speichern, wenn ich sie nur an einem PC abrufen kann und auch nur so lange ich die Treiber nicht neu installiere, dann kann ich auch nicht mehr darauf zugreifen... ziemlich behindert. Aber bei mir trifft eh nur die Neuinstallation zu, verwende sie eh nur an dem einen PC.

  7. Re: Logitech in Sachen Steuerung echt top!

    Autor: spanther 27.08.11 - 22:26

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die G9 ist nun meine dritte Logitech Maus und die erste bei der ich etwas
    > mehr ausgegeben habe und noch dazu nur für Rechtshänder ausgelegt ist (bin
    > Linkshänder, kann die Maus aber auf beiden Seiten verwenden und da ich sie
    > nun seit Jahren rechts habe...), ich bin jedenfalls zufrieden mit ihr.

    Das wäre wieder so ein Beispiel :)

    Und apropos Teufel, Teufel ist bei "Preisen um die 300-500¤" auch nicht gerade so toll. Die Satelliten fürs 5.1 System sind aus Plastik...

    Dazu kommt, dass die Mitten zu schwach ausfallen und somit das Teil mehr ein Quäker ist *g*

    Ich habe mich nach vielen Tests und unterschiedlichen Berichten für das Edifier S550 entschieden. Qualität aus China! :)

    Das ich das mal sagen würde, hätte ich vor 10 Jahren nicht geglaubt *gg*

    Diese echten Holzsatelliten sind jedenfalls wertig, anständig groß und bringen auch ordentliche Mitten rüber *g*

    Das ist ein richtig gutes System! :D

    Und der Center hat sogar zwei Mitteltöner, um die Stimmen noch besser abbilden zu können! ;D

    Sorry, aber Teufel ist echt overrated. Gerade in "dem" Preisniveau würde ich von Teufel lieber wegbleiben x)

    Teufel ist nicht schlecht, aber deren niedrig preisige Dinger sind nicht gerade der Brüller xD

    http://www.enjoymusic.ch/shop/ProdukteBilder/edifier_s550rev2%281%29.jpg

    Das Ding hier rockt! :D

    Das lässt mir regelrecht die Knochen und die Haut kribbeln, wenn der Bass einspielt bei Liedern wie "The Riddle" und Stimmen klingen absolut glasklar! xD

    > Einzig die Treiber nerven mit Unlogik, wozu kann ich Profile in der Maus
    > speichern, wenn ich sie nur an einem PC abrufen kann und auch nur so lange
    > ich die Treiber nicht neu installiere, dann kann ich auch nicht mehr darauf
    > zugreifen... ziemlich behindert. Aber bei mir trifft eh nur die
    > Neuinstallation zu, verwende sie eh nur an dem einen PC.

    Bei meiner Razer Death Adder werden die Profile im Gerät gespeichert (hat nen internen Speicher) und sind dann über Knopfdruck unten drunter "direkt" umschaltbar. Da er drunter ist, kann man nicht aus versehen draufdrücken x)

    Und es ist ne LINKSHÄNDER Gamer Maus! xD

    Die eigentlich soweit ich das weiß, weltweit einzige! :)

    Endlich richtig klicken, und nie wieder über kreuz klicken müssen mit einer ergonomisch auf Linkshänder angepassten Maus! :D

    Seit ich die habe, weiß ich, ich will nie wieder was anderes! ;D

    Razer Death Adder Left Hand Edition <3

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Consultant (m/w/d) Berechtigungsmanagement
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  2. Data Analyst KI (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  3. Service Desk Agent (m/w/d)
    Pan Dacom Networking AG, Dreieich
  4. Mitarbeiter*in im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€/Monat für 24 Monate (+ 45,98€ einmalige Kosten)
  2. 162,90€
  3. 30 Tage gratis, danach 9,95€/Monat - jederzeit kündbar
  4. 42,99€/Monat für 24 Monate (+ 45,98€ einmalige Kosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nuratrue im Test: Spitzenklang mit leichten Abstrichen
Nuratrue im Test
Spitzenklang mit leichten Abstrichen

Nura hat seine ersten True-Wireless-Hörstöpsel herausgebracht - der Sound ist sehr gut, perfekt sind die Stöpsel aber nicht, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Nuratrue Nura präsentiert erste True-Wireless-Kopfhörer
  2. Oneplus-Gründer Nothing präsentiert True-Wireless-Kopfhörer mit ANC
  3. Neue Produkte geplant Sennheiser sucht Investor für Privatkundengeschäft

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

Zum Tod von Sir Clive Sinclair: Der ewige Optimist
Zum Tod von Sir Clive Sinclair
Der ewige Optimist

Mit Clive Sinclair ist einer der IT-Pioniere Europas gestorben. Der Brite war viel mehr als nur der Unternehmer, der mit den preiswerten ZX-Heimrechnern die Mikrocomputer-Revolution vorantrieb.
Ein Nachruf von Martin Wolf

  1. Molekulardynamik-Simulation Niemand faltet Proteine schneller als Anton
  2. Materialforschung Indische Forscher entwickeln selbstheilenden Kristall
  3. Future Insight Prize 2021 US-Forscher wollen Plastikmüll in Nahrungsmittel verwandeln