1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LTE und Retina-Display: Apple…

was bleibt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. was bleibt

    Autor: Slowhand 09.03.12 - 09:41

    etwa 36 Stunden nach der Vorstellung vom IPad haben sich das Absolute wie immer bei Apple drastisch relativiert.
    Was bleibt, ein wenig dicker, ein wenig schwerer, höhere Auflösung, und was noch? Also ein Pad das state of the art in der Oberklasse ist. Und was noch? LTE fällt flach hier zu Lande. Aber über alles gesehen, wer nicht eine abgrundtiefe Abneigung gegenüber Apple hat sicher ein Produkt das sich lohnt anzuschauen. Allein schon aus dem Grund da es mit Alternativen nicht wirklich gut ausschaut.
    Und IOS 5.1? auch nichts Neues ... jedenfalls was nicht schon da ist. In diesem Sektor zeigt sich Android deutlich innovativer.

  2. Re: was bleibt

    Autor: Maxiklin 12.03.12 - 11:57

    Inwiefern ? Das iPad 3 ist zumindest für Leute interessant, die nur das iPad 1 haben oder noch gar keins, weil preislich gibt sich das ja die Hand mit dem 2er. Viel innovatives konnte ich in Android-Tablets noch nicht entdecken, muß aber auch zugeben, daß ich Tablets generell nix abgewinnen kann.

  3. Re: was bleibt

    Autor: Slowhand 12.03.12 - 14:57

    sage ich auch nicht das die Tablets mit Android jetzt die Innovationen bringen, nur, und hier ist der Unterschied, beten die Hersteller dieser Tabs nicht bei jeder Präsentation DIE Innovation und voll Revoltionär an. Und in dieser Hinsicht muss es sich Apple gefallen lassen das doch etwas genauer hingeschaut wird.
    Ob, und für wen das Teil etwas ist, das muss jeder für sich selber entscheiden.

  4. Re: was bleibt

    Autor: Peter Brülls 12.03.12 - 16:53

    Slowhand schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > etwa 36 Stunden nach der Vorstellung vom IPad haben sich das Absolute wie
    > immer bei Apple drastisch relativiert.
    > Was bleibt, ein wenig dicker, ein wenig schwerer, höhere Auflösung, und was
    > noch? Also ein Pad das state of the art in der Oberklasse ist.

    Ja, insbesondere die Auflösung. Absoluter Standard in der Oberklasse. Auch die Batterie.

    Pardon, aber ich fühle mich bei diesen Aufzählungen immer sehr an „Was haben die Römer jemals für uns getan?“ erinnert.

  5. Re: was bleibt

    Autor: Slowhand 12.03.12 - 17:04

    Batterie? belastbare Zeiten? Bisher sind nur Herstellerangaben verfügbar, und wenn man die Sympatiezuschläge abzieht sind wir dann im normalen Rahmen

  6. Re: was bleibt

    Autor: Peter Brülls 12.03.12 - 17:09

    Slowhand schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Batterie?
    42.5 Whr

    > belastbare Zeiten?
    > Bisher sind nur Herstellerangaben verfügbar,

    Die bei Apple in Bezug aus das iPad verdammt exakt waren bisher.


    > und wenn man die Sympatiezuschläge abzieht sind wir dann im normalen Rahmen

    Für Geräte mit 3,1 Millionen Pixeln, ja.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Gutex GmbH, Gutenburg
  3. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Netatmo Wetterstationen und Kameras günstiger, Yarber Bluetooth In-Ear (2020) für 42,49€)
  2. 77,90€ (Vergleichspreis 85€)
  3. (u. a. Dell OptiPlex 3040 MP, i5, 256GB SSD, generalüberholt für 399€, Grand Canyon Rundzelte...
  4. gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de