1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia 2520: Nokias Windows…

Ein Windows RT Tablet für 600 Euro? Wer soll das kaufen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Windows RT Tablet für 600 Euro? Wer soll das kaufen?

    Autor: motzerator 06.03.14 - 12:10

    Das Surface wird gerade beim Mediamarkt mit Tastatur für 333.- angeboten, wer soll da für das Nokia 600.- Euro ausgeben, dafür kann man doch auch was ordentliches mit Baytrail CPU und Windows 8.1 bauen!

  2. Re: Ein Windows RT Tablet für 600 Euro? Wer soll das kaufen?

    Autor: volkerswelt 06.03.14 - 12:13

    LTE dabei? beim 2520 schon. Also ab zum Handyverkäufer deiner Wahl und mit Mobilfunkvertrag das Teil für 0,- ¤ mitnehmen! :p

    An deiner Stelle würde ich dir aber zu einem Dell Venue raten! Nur so und weil heute Donnerstag ist!

  3. Re: Ein Windows RT Tablet für 600 Euro? Wer soll das kaufen?

    Autor: gaym0r 06.03.14 - 12:51

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Surface wird gerade beim Mediamarkt mit Tastatur für 333.- angeboten,
    > wer soll da für das Nokia 600.- Euro ausgeben, dafür kann man doch auch was
    > ordentliches mit Baytrail CPU und Windows 8.1 bauen!

    Ein iPad 4 mit LTE für 600¤??? Das Ipad Mini gibt es für 300¤!

    Ein Galaxy Note 10.1 für 600¤??? Das TrekStor SurfTab gibt es für 60¤!!

    Merkste was?

  4. Re: Ein Windows RT Tablet für 600 Euro? Wer soll das kaufen?

    Autor: LH 06.03.14 - 12:59

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein iPad 4 mit LTE für 600¤??? Das Ipad Mini gibt es für 300¤!
    > Ein Galaxy Note 10.1 für 600¤??? Das TrekStor SurfTab gibt es für 60¤!!
    > Merkste was?

    Ja, das du es nicht so mit vergleichen hast ;)

    Im Ernst, das Gerät ist weit zu teuer. Es wird im Preis massiv fallen, wie bisher alle Windows-Geräte mit eingeschränktem OS.

    x86-Windows 8 oder gar nichts.

  5. Re: Ein Windows RT Tablet für 600 Euro? Wer soll das kaufen?

    Autor: derKlaus 06.03.14 - 14:11

    volkerswelt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An deiner Stelle würde ich dir aber zu einem Dell Venue raten! Nur so und
    > weil heute Donnerstag ist!
    Das ist für Motzerator nur interessant, wenn es keine Kacheln hätte. Das ist bei Windows 8.x nicht unbedingt möglich.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.03.14 14:25 durch derKlaus.

  6. Re: Ein Windows RT Tablet für 600 Euro? Wer soll das kaufen?

    Autor: Bujin 06.03.14 - 15:21

    Windows RT braucht bedeutend weniger Speicherplatz und der Akku hält länger. Zudem muss man sich nicht um irgendwelche Malware - die mittlerweile sogar durch Updates nachgeliefert wird - Gedanken machen. Das sind 3 absolute K.O. Argumente für mich als jemanden der keine nicht-Store-Software auf seinem Tablet braucht.

  7. Re: Ein Windows RT Tablet für 600 Euro? Wer soll das kaufen?

    Autor: gaym0r 06.03.14 - 18:47

    Ich hab den selben Vergleich gemacht wie der OP.
    Er hat WinRTs mit unterschiedlicher Hardware verglichen.
    Ich hab Androids + iOS Geräte mit unterschiedlicher Hardware verglichen.

  8. Re: Ein Windows RT Tablet für 600 Euro? Wer soll das kaufen?

    Autor: debattierer 07.03.14 - 09:50

    Wenn du bedenkst, dass neue Smartphones gleichviel oder sogar noch mehr kosten, dann wird hier mehr geboten fürs Geld!

  9. Re: Ein Windows RT Tablet für 600 Euro? Wer soll das kaufen?

    Autor: Anonymer Nutzer 08.03.14 - 12:13

    x86 Geräte kannst du ebenso mit Linux oder anderem Windows ausstatten. Kein Grund sich mit Kacheln zu ärgern :-)

  10. Re: Ein Windows RT Tablet für 600 Euro? Wer soll das kaufen?

    Autor: Felix_Keyway 08.03.14 - 21:25

    Nope, die Baytrails (Atom) funktionieren aufgrund von nicht standardkonformen ACPI mit Linux und anderem Windows nicht (richtig). Da braucht man spezielle Treiber von Intel und die gibt es nur für Windows 8.x.

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

  11. Re: Ein Windows RT Tablet für 600 Euro? Wer soll das kaufen?

    Autor: Anonymer Nutzer 09.03.14 - 09:41

    Felix_Keyway schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nope, die Baytrails (Atom) funktionieren aufgrund von nicht
    > standardkonformen ACPI mit Linux und anderem Windows nicht (richtig). Da
    > braucht man spezielle Treiber von Intel und die gibt es nur für Windows
    > 8.x.

    WTF?????

    Was hat Intel denn da wieder für einen Scheiß produziert? O.o

    Wobei ich mir relativ sicher bin dass das neue ACPI Vorteile bringt und in späteren Linux Versionen sicher auch implementiert wird. Wenn nötig dann halt über Reverse Engineering :-)

    Erst der Atom mit dem PowerVR Grafikschrott und kein Iris Pro für Desktops und jetzt so nen Mist omg! -.-

    Wann lernt Intel es endlich?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.14 09:44 durch spantherix.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (m/w/d)
    Lotto Bayern | Abteilung 1 Referat 12 | HR-Marketing & Entwicklung, München
  2. Trainee (m/w/d)
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf
  3. SAP SCM Berater (m/w/d)
    Hays AG, Günzburg
  4. Stellentitel (Senior) SAP Technology Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  2. 14,99€
  3. gratis (bis 17.06.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT