1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia 735: Microsofts…

Sieht fast so aus wie ein 920

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sieht fast so aus wie ein 920

    Autor: debattierer 25.09.14 - 18:40

    kwT

  2. Re: Sieht fast so aus wie ein 920

    Autor: HansiHinterseher 25.09.14 - 21:36

    Eher 900... ;-)

  3. Re: Sieht fast so aus wie ein 920

    Autor: Dwalinn 26.09.14 - 11:20

    Habe das 920 vor mir zu liegen... beide haben 4 ecken das war es dann aber schon mit der Gleichheit. Hast du das 920 überhaupt gesehen in letzter Zeit?^^

  4. Re: Sieht fast so aus wie ein 920

    Autor: HansiHinterseher 26.09.14 - 12:16

    Naja, das 920 ist sehr stark an das Design des 800/900/N8/N9 angelehnt. So falsch ist das also nicht, was er sagt.

    Nur ist das 920 auf der Rückseite viel Dicker und an der Front fällt es an den Seiten (Nord und Süd) nicht so ab, wie beim 800/900/N8/N9.

    Die Designsprache ist aber beim 800/900/N8/N9 und eben 920 gleich.

    Das 930/830/925 ist dagegen komplett anders.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.14 12:17 durch HansiHinterseher.

  5. Re: Sieht fast so aus wie ein 920

    Autor: Dwalinn 26.09.14 - 12:24

    Man muss aber auch auf die fein Unterschiede achten^^ Das 920 hat noch die 3 Softkey´s. Das Nokia Symbol auf der Front befindet sich links unter der Kamera und nicht unter dem Lautsprecher. Zudem sieht die Rückseite ganz anders aus. Ist jetzt schwer zu beschreiben am besten ein Bild mal angucken da fällt der Unterschied sofort auf (Kamera/Lautsprecher/Markenlogo)

    Sind zwar alles nur kleine Unterschiede, aber doch recht Deutlich und auf dem ersten Blick erkennbar. ^^

  6. Re: Sieht fast so aus wie ein 920

    Autor: HansiHinterseher 26.09.14 - 13:18

    Und? Es geht doch nicht um 1:1 Kopie. Die Designsprache ist entscheidend!

    Das iPhone 4s und 5 sehen auch gleich aus. Auch wenn es im Detail unterschiede gibt.

    Und "gleich" heißt nicht "selbe". Somit ist die Aussage richtig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG, Bramsche
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Potsdam, Köln
  4. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 304€ (Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen