Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia Icon: Nokia bringt…

LTE Bug

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LTE Bug

    Autor: 3dgamer 13.02.14 - 12:47

    Ich hoffe es wird der LTE Bug mal repariert. Hintergrund: Wenn ich mit dem 1520 LTE nutze und keinen Empfang habe (Keller) startet das Gerät sofort neu oder verlangt die Eingabe der Pin. Das ist doch recht nervig. LTE aus und alles ist i.O. Ist als Problem bekannt, Austauschgeräte haben denselben Fehler.

    Ansonsten ein schönes Teil, vermutlich aber auch recht teuer..wenn es denn mal in Dt. kommt.

  2. Re: LTE Bug

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.14 - 12:49

    Ich sehe sowieso keinen Grund für LTE auf einem Smartphone, nutze das so oder so nicht.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: LTE Bug

    Autor: 3dgamer 13.02.14 - 12:59

    Naja, die Bandbreite ist eher egal, ob jetzt ein paar MBit/s mehr oder nicht, wen interessiert es. Aber ich fand (wenn es lief) war die Latenz schon recht gering...

  4. Re: LTE Bug

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.14 - 13:02

    Stimmt. Aber das ist mir an sich auch nicht so wichtig. Hauptsache ich kann ein bisschen kommunizieren. Mehr will ich ja gar nicht.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: LTE Bug

    Autor: LH 13.02.14 - 13:30

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe sowieso keinen Grund für LTE auf einem Smartphone, nutze das so
    > oder so nicht.

    Aktuell ist LTE sehr praktisch. In Gegenden, wo UMTS auch bei der Telekom völlig überlastet ist, hat man als einer der wenigen LTE User stehts eine gute Verbindung.

    Natürlich bleibt das nicht dauerhaft so, aber aktuell ist es nützlich.

  6. Re: LTE Bug

    Autor: Wirelez 14.02.14 - 19:17

    Scheint wirklich nur das 1520 zu betreffen. Benutze LTE beim 925 und hatte noch nie Probleme.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  3. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  4. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 15,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Die Woche im Video: Das muss doch einfach schneller gehen!
    Die Woche im Video
    Das muss doch einfach schneller gehen!

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben diese Woche Grund zur Ungeduld: Provider liefern fast nie die versprochene Geschwindigkeit, und die CPU-Sicherheitslücken könnten uns noch Jahre begleiten. Und das ist nicht die einzige schlechte Nachricht aus dem Security-Bereich.

  2. Breko: Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber
    Breko
    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

    Netzbetreiber können jetzt einfach Waipu TV anbieten. Sie müssen mit dem Betreiber Exaring ein Peering und eine Schnittstelle für das Management der Kundendaten einrichten.

  3. Magento: Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert
    Magento
    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

    Oneplus hat seine Untersuchung zu kopierten Kreditkarten abgeschlossen. Angreifer konnten wohl eine Schwachstelle für Cross-Site-Scripting ausnutzen.


  1. 09:02

  2. 18:53

  3. 17:28

  4. 16:59

  5. 16:21

  6. 16:02

  7. 15:29

  8. 14:47