Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia-Tablet: Kein Tablet von…

Wär' doch eh nur eins mit Windows, ist also kein Verlust.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wär' doch eh nur eins mit Windows, ist also kein Verlust.

    Autor: Zwangsangemeldet 18.02.13 - 09:38

    Die letzte Chance, interessante Tablets/Smartphones auf den Markt zu bringen, hat Nokia mit dem Aufgeben von MeeGo vergeigt. Dieser Konzern kann meinetwegen nun abtreten, sie produzieren nichts gutes mehr.

  2. Re: Wär' doch eh nur eins mit Windows, ist also kein Verlust.

    Autor: Knarzi 18.02.13 - 11:40

    lol. Bei Windows heißt es immer, dass ein System ohne Apps und Ecosystem doch keine Chance hätte und dann kommen sie immer immer mit Sachen wie MeeGo oder Jolla, die noch weniger Apps und Ecosystem haben. Echt witzig.

  3. Re: Wär' doch eh nur eins mit Windows, ist also kein Verlust.

    Autor: MistelMistel 18.02.13 - 12:01

    Wann hast Du Deine Argumentation das letztemal mit dem Besuch des Onlinestores überprüft?

  4. Re: Wär' doch eh nur eins mit Windows, ist also kein Verlust.

    Autor: Knarzi 18.02.13 - 14:41

    Wenn du jetzt noch spezifizierst, welchen Onlinestore du meinst bekommst du auch eine Antwort.

  5. Re: Wär' doch eh nur eins mit Windows, ist also kein Verlust.

    Autor: Zwangsangemeldet 18.02.13 - 16:41

    Bei Meego und auch bei SailfishOS steht das gesamte Repertoire an Linux-Anwendungen zur Verfügng. Das ist schon mal ne ganze Menge. Zusätzlich kommt bei SailfishOS auch noch der Android-Kompatibilitäts-Layer, der es zum absoluten Favoriten-OS für jegliche mobilen Touch-Geräte macht.

  6. Re: Wär' doch eh nur eins mit Windows, ist also kein Verlust.

    Autor: TW1920 18.02.13 - 20:08

    Zwangsangemeldet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Meego und auch bei SailfishOS steht das gesamte Repertoire an
    > Linux-Anwendungen zur Verfügng. Das ist schon mal ne ganze Menge.
    Was für'n schachsinnige Argument - was bringen normale Linux-Programme aufm Handy? Viel Spaß beim Bedienen via Touch

    > Zusätzlich kommt bei SailfishOS auch noch der
    > Android-Kompatibilitäts-Layer, der es zum absoluten Favoriten-OS für
    > jegliche mobilen Touch-Geräte macht.
    Für die breite Masse muss das aber über einen store verfügbar sein. und die kompatiblität stößt gerne mal an grenzen. und eine abhängigkeit von einem anderen system ist auf keinen fall positiv zu sehen...

    Nokia hätte viel mehr seine beiden Systeme paralell weiterführen soll, wenn auh Symbian nur bis zur Mittelklasse und MeeGo für ein Oberklassegerät - Hätte aber den Nachteil gehabt, dass man 3 geschwächte Systeme gehabt hätte. Nokia entschied sich darum alleine für WP und wie es aussieht könnten sie es auf dem Weg besser schaffen als sie wohl selbst dachten.

  7. Re: Wär' doch eh nur eins mit Windows, ist also kein Verlust.

    Autor: MistelMistel 19.02.13 - 10:54

    TW1920 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zwangsangemeldet schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei Meego und auch bei SailfishOS steht das gesamte Repertoire an
    > > Linux-Anwendungen zur Verfügng. Das ist schon mal ne ganze Menge.
    > Was für'n schachsinnige Argument - was bringen normale Linux-Programme aufm
    > Handy? Viel Spaß beim Bedienen via Touch
    Das ist unfug, zumindest auf der shell besteht keinerlei Unterschied. Auch wenn es beim N900 mit Hardwaretastatur deutlich schneller zu bedienen war.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IHO Holding GmbH & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover, München
  3. ENERCON GmbH, Aurich
  4. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ + Versand
  2. für 229,99€ vorbestellbar
  3. 199€ + Versand
  4. 169,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. Netzwerkfilter: Cloudflare baut Tcpdump-Ersatz für XDP
    Netzwerkfilter
    Cloudflare baut Tcpdump-Ersatz für XDP

    Mit Tcpdump können Netzwerkpakete untersucht werden. Der Express Data Path (XDP) führt diese aber am traditionellen Kernel-Stack vorbei, sodass das Werkzeug nicht mehr genutzt werden kann. Cloudflare stellt deshalb einen eigenen Ersatz als Open Source bereit.

  2. Luftfahrt: Forscher entwickeln Fluggerät mit Auftriebsantrieb
    Luftfahrt
    Forscher entwickeln Fluggerät mit Auftriebsantrieb

    Mal ist Phoenix ein Luftschiff, mal ein Flugzeug: Schottische Forscher haben ein unbemanntes Flugzeug entwickelt, das Vortrieb aus dem Übergang vom Zustand leichter als Luft in den Zustand schwerer als Luft generiert.

  3. VSE Net: Telekom schließt Partnerschaft für Vectoring
    VSE Net
    Telekom schließt Partnerschaft für Vectoring

    Um Doppelausbau zu vermeiden, vermarkten die Telekom und der lokale Netzbetreiber VSE Net gegenseitig ihre Vectoringzugänge. Möglich wird das auch durch eine Verpflichtung zur Netzöffnung beimProjekt NGA-Netzausbau Saar.


  1. 15:57

  2. 15:41

  3. 15:25

  4. 15:18

  5. 14:20

  6. 14:01

  7. 13:51

  8. 13:22