1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Macbook Pro 13 mit…

Bestätigt alle Befürchtungen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Bestätigt alle Befürchtungen

    Autor: Der schwarze Ritter 16.12.16 - 12:28

    Apple scheißt jetzt noch mehr auf die Profis als sie ohnehin schon tun. Bei den Mac Pro Benutzern in meinem Umfeld bilden sich schon Schweißperlen auf der Stirn, wenn sie an die Vorstellung des Nachfolgers denken. Auf der einen Seite zwar ersehnt und gewünscht, auf der anderen Seite vermutlich kastriert bis zum gehtnichtmehr und nochmal ~50% teurer als bisher schon.

    Es gibt aber schlimmeres. So hat sich ein Fotostudio damals von Adobe abgewandt, nachdem die auf Abo umgestiegen sind, hin zu Affinity Photo. Damals alles noch auf Macs. Die haben letzten Monat jetzt allesamt auf Windows 7/10 umgesattelt, da es Affinity ja jetzt auch dafür gibt. Die Kohle, die sie bei der Modernisierung gegenüber Apple gespart haben, wurde in entsprechend noch bessere Drucker investiert. Jedes mal, wenn ich da vorbeikomme für neue Produktfotos grinst der Druckereichef noch breiter über seine Mega-Maschinen, die er wohl nicht bekommen hätte, wenn man neue Macbooks und Mac Pro beschafft hätte. Einen der Grafiker hab ich zu Affinity etwas ausgefragt (weil es für den Preis einfach auch für mich interessant ist) und auch wissen wollen, ob es jetzt arg anders ist als auf Mac. War dem ziemlich wurst, was für ein OS darunter läuft. Er nutzt eh seine paar Programme und kriegt vom OS nichts mit. "Bisschen andere Tastatur und bisschen anderer Datei/Ordnerstruktur, nach ner Woche merkst keinen Unterschied mehr." war seine Aussage.

    Wie soll ich sagen... Apple hat es in dem Segment wohl mehr und mehr verscherzt.

  2. Re: Bestätigt alle Befürchtungen

    Autor: sg-1 16.12.16 - 12:31

    Wie würde deren Macbook wohl aussehen, wenn die anstatt es immer dünner zu machen, immer mehr Akku rein packen würden...und wie lange würde es halten? 16h? oder länger?

    völlige Fehlentwicklung bei apple

  3. Re: Bestätigt alle Befürchtungen

    Autor: Zockmock 16.12.16 - 12:51

    Scheint wohl echt nur noch Richtung "Lifestyle Produkte" zu gehen.

  4. Re: Bestätigt alle Befürchtungen

    Autor: Kondratieff 16.12.16 - 13:02

    Die Überschrift ist, meiner Meinung nach, absolut passend.
    In den Foren der verschiedenen Meldungen zum neuen MBPTB gab es auch unter Apple-Nutzern immer wieder Grabenkämpfe:

    Einerseits gibt es diejenigen, die eine Beschränkung auf einen (vermeintlich zukunftsfähigen) Anschluss als Fortschritt darstellen und diejenigen, die diese Entwicklung kritisieren, als "ewiggestrig" darstellen.

    Andererseits die genannten Kritiker, die oft an sich nichts gegen USB-C haben, allerdings als Ergänzung zu den bereits vorhandenen und im (Arbeits-)Alltag intensiv genutzten Anschlüssen.

    Nun hat der Test durch Golem zusätzliche Kritikpunkte offenbart. War das neue MBP schon vorher wegen dem Wegfall (für mich) wichtiger Schnittstellen schon (noch mal: für mich) "unkaufbar", so finde ich das Notebook jetzt aufgrund des verkleinerten Akkus und des fest verlöteten Speichers nur noch grauenvoll.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP MM/EWM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Ulm
  2. Mitarbeiter für den IT-Support (m/w/d)
    Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie, Bensheim
  3. Fachinformatiker (w/m/d)
    Bundeskartellamt, Bonn
  4. Augenoptiker als technischer Kundenberater (m/w/d) Hardware / Software
    Rodenstock GmbH, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. täglich wechselnde Angebote
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de