1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Macbook Pro 16 Zoll im Test…

"Das Gerät überzeugt uns in allen Punkten."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Das Gerät überzeugt uns in allen Punkten."

    Autor: miauwww 28.11.19 - 13:46

    Und wieder kein Hinweis zu Nachhaltigkeitsfragen, Aufrüstbarkeit und Reparaturfreundlichkeit. Bei ifixit gibts wieder nur 1/10 Punkten...

  2. Re: "Das Gerät überzeugt uns in allen Punkten."

    Autor: elgooG 28.11.19 - 14:44

    Daran hat man sich eben schon gewöhnt. Das ist weder bei einem Surface noch bei anderen Herstellern anders. Selbst die bisher als sehr gut wartbar geltenden Thinkpads in der selben Preisklasse lassen sich nur mehr mit viel Mühe öffnen und auch dort sind viele Komponenten inzwischen verklebt/verlötet.

    Die Hardware-Ausstattung sind allerdings potent genug um die nächsten Jahre im Einsatz zu sein und ein MacBook Pro wird auch gerne weiterverkauft, anstatt verschrottet.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  3. Re: "Das Gerät überzeugt uns in allen Punkten."

    Autor: Grolox 28.11.19 - 15:22

    Ja woran liegt das das alle alles verkleben ....?
    an der EU- Verordnungsliste für Garantieleistungen.

    Beispiel: Ein neues MBP16“ mit Minimalram und ohne
    Grafikkarte mit kleinster SSD......da würde man so
    einfach was einbauen können wie es viele gern hätten.
    Billig-Ram rein gleich mal 64GB hochschrauben und
    4TB gibt es zum BF auch gerade günstig , KraKa was
    nettes vom Discounter und schon hat man gut Kohle
    gespart. Appke verdient nichts mehr an den BTO sachen
    und muss auch noch Garantie für den Mist leisten
    den irgenwer falsch eingebaut hat oder die Teile gleich
    defekt sind. Das kann für Apple sehr teuer werden da es
    auf dem Markt viel schrott aus Asien zu kaufen gibt.
    Dann wird noch die Software kostenpflichtig an irgendwas
    muss Apple was verdienen.

    Bitte Apple ich muss nichts selbst einbauen , umbauen
    ersezen oder ähnliches ....die MBPs sind perfekt.
    Alles so lassen wie es ist , schön verkleben.
    ( keine Irionie )



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.19 15:31 durch Grolox.

  4. Re: "Das Gerät überzeugt uns in allen Punkten."

    Autor: kingspride 28.11.19 - 16:52

    entweder willste nun ein flaches Notebook in schick oder halt nicht ...

  5. Re: "Das Gerät überzeugt uns in allen Punkten."

    Autor: Fransenson 28.11.19 - 21:52

    > Beispiel: Ein neues MBP16“ mit Minimalram und ohne
    > Grafikkarte mit kleinster SSD......


    Die 16“ Modelle haben alle eine dedizierte GPU und selbst die 5300M in den Basismodellen ist recht potent.

  6. Re: "Das Gerät überzeugt uns in allen Punkten."

    Autor: Eheran 02.12.19 - 13:00

    >Ja woran liegt das das alle alles verkleben ....?
    Ganz sicher nicht daran, dass 1% ihre Geräte aufrüsten.

  7. Re: "Das Gerät überzeugt uns in allen Punkten."

    Autor: ffx2010 03.12.19 - 12:42

    Gibt wieder Hitzeprobleme aufgrund unzureichender Belüftung. Dieses Gerät wird ein Millionengrab für viele werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PROSIS GmbH, verschiedene Standorte
  2. Dataport, Rostock
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Damovo Deutschland GmbH & Co. KG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 4,99€
  3. (-70%) 5,99€
  4. 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

  1. Exit Scam: Mehrere preiswerte Webhoster schließen gleichzeitig
    Exit Scam
    Mehrere preiswerte Webhoster schließen gleichzeitig

    Einige Anbieter von VPS (Virtual Private Server) und anderen Webhosting-Angeboten haben abrupt ihr Angebot geschlossen. Nutzer hatten nur zwei Tage für eine Datensicherung. Verdächtig: Die Benachrichtigung ist bei allen Hostern identisch - Nutzer fürchten einen Exit Scam.

  2. Elektronik: Media-Markt- und Saturn-Filialen werden kleiner
    Elektronik
    Media-Markt- und Saturn-Filialen werden kleiner

    Der neue Interimschef von Ceconomy will die Media-Markt- und Saturn-Filialen interessanter machen und Erlebnisse bieten. Dafür brauche man weniger Fläche.

  3. Elektromobilität: EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt
    Elektromobilität
    EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

    Deutschland und Frankreich wollen gemeinsam die Batteriezellproduktion in Europa ankurbeln. Eine Akku-Fabrik von Opel und Peugeot könnte in Kaiserslautern entstehen.


  1. 15:59

  2. 15:29

  3. 14:27

  4. 13:56

  5. 13:33

  6. 12:32

  7. 12:01

  8. 11:57