1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Macbook Pro: Apple untersagt…

Kein zweites Display

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein zweites Display

    Autor: dschu 31.10.16 - 10:11

    Sondern ein Eingabegerät. Die Welt ist schön kompliziert, hm?

  2. Re: Kein zweites Display

    Autor: Fotobar 31.10.16 - 11:35

    dschu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sondern ein Eingabegerät. Die Welt ist schön kompliziert, hm?

    Ja. Es ist bei einer erweiterten Tastatur unfassbar schwer zu verstehen, dass diese der Eingabe dient...

  3. Re: Kein zweites Display

    Autor: Pjörn 31.10.16 - 18:19

    Da ein Display per Definition ein Bildsignal ausgibt,lässt es die Sache tatsächlich etwas verkopft erscheinen.

    Ich konnte bei Apples Präsentation bisher nicht erkennen, welche Vorteile sich durch die Touch Bar ergeben sollen. Bisher sehe ich da nur eine Shortcut-Leiste für Nutzer, die sich mit Shortcuts noch nicht so auskennen. Das horizontales scrollen schnell an seine Grenzen stößt, erkennt man an der Form des Clickpads.

    Ein "ausgabeloses Bildsignal" im Clickpad kommt dann vermutlich in drei Jahren.

    Ave Arvato!

  4. Re: Kein zweites Display

    Autor: Trollversteher 01.11.16 - 09:15

    Dann schau Dir mal die Präsentation zu Final Cut Pro X an. Das geht weit über Tastaturshortcuts hinaus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  4. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich bei Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 499,90€
  3. 326,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

  1. Monitron und Panorama: Amazon will mit KI in die Fabriken
    Monitron und Panorama
    Amazon will mit KI in die Fabriken

    Dank KI in Sensoren oder Kameras will AWS auch in der Industrie Fuß fassen. Mit KI will Amazon aber auch seine Cloud-Dienste smarter machen.

  2. Banking: N26 führt Tagesgeldkonto ein
    Banking
    N26 führt Tagesgeldkonto ein

    Mit Easyflex Savings können N26-Kunden Geld beiseitelegen, das mit 0,17 Prozent pro Jahr verzinst wird.

  3. TheC64 Maxi im Test: Moderner Retro-Computer für C64-Nostalgiker
    TheC64 Maxi im Test
    Moderner Retro-Computer für C64-Nostalgiker

    Der TheC64 Maxi ist die moderne Version des C64. Der Nostalgiefaktor ist riesig, auch wenn er nicht alle Features des guten alten "Brotkastens" hat.


  1. 12:24

  2. 12:06

  3. 12:05

  4. 11:47

  5. 11:19

  6. 10:36

  7. 10:20

  8. 10:05