Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Marktkauf: 7-Zoll-Tablet mit…

erste Eindrücke ..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. erste Eindrücke ..

    Autor: Volker Graf 14.08.10 - 22:31

    Das Pad heißt SmartPad siehe http://www.smartbook.de/Content/produktseiten/details.aspx?produkt=22fd4c3f-d5a2-4288-8fca-66679455bc63 .. es handelt ich wohl um die Version 1.0 da kein GPS Modul verbaut wurde ..

    Technische Daten:
    * 7 Zoll Touchscreen
    * 800x480 px Auflösung
    * 800Mhz (wohl besser 720Mhz) Prozessor mit 3D Beschleuniger
    * WLAN, Webcam, Mikrofon, Lautsprecher
    * Akkulaufzeit ca. 4-5 Stunden bei "normaler Anwendung"

    Erste gehversuche:
    Ich hab das Pad ausgepackt und eingeschaltet .. nach 1-2 Minuten war Andriod 2.1 gebootet ... interessanterweise ist hat sich das SmartPad bei Nichtbedienung nach wenigen Sekunden wieder abgeschaltet .. egal wie lange in den Einstellungen das/der Display-Timeout eingestellt war... mir ist ebenfalls aufgefallen, dass das SmartPad, falls man den Einschaltknopf kurz drückt, kurz angeht und dann gleich wieder ausgeht .. beim längerem Drücken des Einschaltknopfes .. obs ein Hardwareproblem ist oder nicht kann ich im Moment noch nicht sagen .. werde am Montag mal ein anderes Gerät testen ...
    Der Test eine Tastatur anzuschließen lief leider schief .. auch der Test mit einer USB-Platte ging schief ..
    Ebenfalls wollte das SmartPad keine Videos aufnehmen ..

    Der Zugriff auf "den" Andriod Market ist möglich ..aber ich habe bisher noch keine Applikation herunterladen können
    Das Display ist eigentlich OK.

    More to come ...

    Volker

  2. Re: erste Eindrücke ..

    Autor: waiting for more to come 25.08.10 - 13:01

    danke, das klingt ja mal wieder nach so einem schnellschuss der hersteller um dem ipad nahe zu kommen...missglückt würde ich behaupten...na immerhin preiswert...

  3. Re: erste Eindrücke ..

    Autor: Ivey 25.08.10 - 18:50

    Der Proc. läuft standardmässig mit 600 MHz, ihn runterzutakten kann eine Menge Strom sparen.
    Der Market muss erst freigeschaltet werden bevor der Download von Apps läuft:

    http://www.ivhp.de/Smartbook_Surfer/info/static.php?page=static100815-191413

    und USB-Geräte wie Maus/Tastatur sind eine größere Bastelei:

    http://www.ivhp.de/Smartbook_Surfer/info/index.php?entry=entry100817-232337&category=2

    Alles in allem ist die Hardware durchaus brauchbar, die Konfiguration aber eher suboptimal.
    Nimmt man sich die Zeit, kann man etwas braucbares draus machen - ich bin zufrieden mit dem Pad und werde es behalten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. GK Software SE, Berlin, Hamburg
  3. BWI GmbH, Stetten am kalten Markt
  4. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 12,99€
  3. 4,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  2. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten
  3. Samsung Displaywechsel beim Galaxy Fold einmalig vergünstigt möglich

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Video-Streaming: DRM von Disney+ macht Linux-Nutzern Probleme
    Video-Streaming
    DRM von Disney+ macht Linux-Nutzern Probleme

    Eigentlich soll der Streamingdienst Disney+ auch im Desktop-Browser laufen. Laut einem Fedora-Entwickler geht das anders als mit Netflix oder Amazon Prime jedoch noch nicht unter Linux. Ursache ist offenbar das DRM-System.

  2. Glasfaser mit 400 Gbps: Schnelle Anbindungen sichern das Netz von morgen
    Glasfaser mit 400 Gbps
    Schnelle Anbindungen sichern das Netz von morgen

    Welchen Sinn ergeben Glasfaseranschlüsse jenseits der 100-Gbps-Marke und wo finden sich überhaupt Anwendungen dafür? Wir betrachten den Stand der Dinge und schlüsseln auf, wohin die Reise geht.

  3. IW: Zerschlagung von Amazon und Marketplace gefordert
    IW
    Zerschlagung von Amazon und Marketplace gefordert

    Amazon soll nicht länger als Betreiber eines Marktplatzes und als Anbieter fungieren. Laut einer Studie nutzt der Konzern fremde Kundendaten womöglich wettbewerbswidrig für eigene Zwecke.


  1. 10:11

  2. 09:11

  3. 09:02

  4. 07:56

  5. 18:53

  6. 17:38

  7. 17:23

  8. 16:54