1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Marktstart im Mai: Samsung…

kaufen das tatsaechlich so wenige ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kaufen das tatsaechlich so wenige ...

    Autor: neocron 22.05.12 - 12:54

    ... dass sie die preise erhoehen muessen?
    Warum verkauft samsung ihre geraete nicht einfach unter googles flagge? Eine nexus tab. Am besten die 7.7 variante oder die 8.9er ...im 10.1er bereich haben sie der konkurrenz eh nichts entgegen zu setzen ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.05.12 12:54 durch neocron.

  2. Re: kaufen das tatsaechlich so wenige ...

    Autor: keiner 22.05.12 - 13:52

    Der Listenpreis ist nicht der tatsächliche Verkaufspreis. Siehe UVP

  3. Re: kaufen das tatsaechlich so wenige ...

    Autor: neocron 22.05.12 - 14:03

    habe ich das behauptet?
    samsung kann auch gar nicht direkt an den verkaufspreisen drehen ... aber zumindest versuchen sie an ihrer seite zu drehen, soweit sie koennen, oder was soll das ganze sonst?

  4. Re: kaufen das tatsaechlich so wenige ...

    Autor: forenuser 22.05.12 - 16:15

    Ich nehme mal an, das Samung kein "Nexus TAB" verkaufen darf. Dieses Produkt gehört google, und ob Samsung, oder sonst wer, überhaupt mal Nex-Tab entwickelt... Frage Google

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  5. Re: kaufen das tatsaechlich so wenige ...

    Autor: neocron 22.05.12 - 18:00

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nehme mal an, das Samung kein "Nexus TAB" verkaufen darf. Dieses
    > Produkt gehört google, und ob Samsung, oder sonst wer, überhaupt mal
    > Nex-Tab entwickelt... Frage Google
    darum geht es ja, sie sollen sich mit Google einigen ...
    Samsung hat ja auch die letzten Nexus Telefone gebaut, und dann als Nexus von Google vertreiben lassen, mit einem Vanilla Android drauf! die Geraete liefen um Welten besser, als die Geraete mit selbiger HW-Konfiguration von Samsung!
    Genau so, wie sie das bei den nexus telefonen gemacht haben ... nur halt fuer ein Tablet!
    Samsung KANN gute Tablets bauen, ist aber nur begabt, was die Hardware anbelangt. Ein 7.7 mit amoled plus display und einem Vanilla Google Android drauf wuerde sich meines Erachtens wesentlich besser verkaufen, als jedes sonstige Android Tablet da draussen.

  6. Re: kaufen das tatsaechlich so wenige ...

    Autor: LH 23.05.12 - 10:36

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > habe ich das behauptet?
    > samsung kann auch gar nicht direkt an den verkaufspreisen drehen ... aber
    > zumindest versuchen sie an ihrer seite zu drehen, soweit sie koennen, oder
    > was soll das ganze sonst?

    Wie gesagt, Listenpreis ist nicht der Verkaufspreis, und die Änderung des Listenpreis ändert den Verkaufpreis auch nicht. Wenn sie den Verkaufspreis ändern wollen, müssen sie die Geräte teurer an die Händler abgeben.

    (Streng genommen hast du es sehr wohl behauptet, wie dein Post hier noch mal zeigt)

    Hier eine Spekulation, warum Samsung das macht:
    http://www.running-gag.de/kommentare/tricks-mit-dem-listenpreis/

  7. Re: kaufen das tatsaechlich so wenige ...

    Autor: LH 23.05.12 - 10:39

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die Geraete
    > liefen um Welten besser, als die Geraete mit selbiger HW-Konfiguration von
    > Samsung!

    Wie kommst du den da drauf. Zum einen, welches Telefon soll das bei Samsung gewesen sein?
    Zum anderen, so gut hat sich das Nexus nicht verkauft. Die wichtigsten Android Telefone sind das Galaxy S2 und das Galaxy Note (immer wieder erstaunlich), dazu kommen einige HTC. Dann erst das Galaxy Nexus.
    Das Galaxy Nexus wird jedoch bald gar keine Rolle mehr spielen, da die aktuellen Top Telefone HTC One X und Galaxy S3 schicken sich an, den Markt der Topmodelle unter sich aufzuteilen.

  8. Re: kaufen das tatsaechlich so wenige ...

    Autor: neocron 23.05.12 - 13:55

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > die Geraete
    > > liefen um Welten besser, als die Geraete mit selbiger HW-Konfiguration
    > von
    > > Samsung!
    >
    > Wie kommst du den da drauf.
    ich habs mir angeschaut ...

    > Zum einen, welches Telefon soll das bei Samsung
    > gewesen sein?
    galaxy s vs nexus S
    galaxy s2 vs galaxy nexus

    > Zum anderen, so gut hat sich das Nexus nicht verkauft.
    aendert nichts daran, dass die nexus modelle besser liefen. Google hat keinerlei marketing betrieben ausser mundpropaganda ... hingegen samsung hat alle raeder in gang gesetzt ... obendrein erschien das baugleiche Galaxy S noch vor dem Nexus S, natuerlich haben sich viele kaeufer fuer ersteres entschieden!

    > Die wichtigsten
    > Android Telefone sind das Galaxy S2 und das Galaxy Note (immer wieder
    > erstaunlich), dazu kommen einige HTC.
    > Dann erst das Galaxy Nexus.
    > Das Galaxy Nexus wird jedoch bald gar keine Rolle mehr spielen, da die
    > aktuellen Top Telefone HTC One X und Galaxy S3 schicken sich an, den Markt
    > der Topmodelle unter sich aufzuteilen.
    das tun sie aber nur durch marketing, nicht jedoch durch preis/leistung!
    fuer die meisten anwender macht es keinen unterschied ob sie ein S3 in der tasche haben, oder ein galaxy nexus, kann das gleiche (eigentlich mehr, da LTE), wohl aber sollte der preisliche unterschied von 200 euro weniger fuer das Galaxy Nexus durchaus relevant sein. Man sieht es halt nur nirgends. Das Nexus ist die logische konsequenz ggue dem S3, und ein guter konkurrent ggue dem One X (da entscheidet praeferenz zu Display technologie!).
    alles andere ist augenwischerei oder tatsaechlich aeusserst individuelle anwendungszwecke, die nur in seltenen faellen die 200 euro aufpreis wert sind!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Planung FTTX (m/w/d)
    Hays AG, Rheine
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) für die Forschungsgruppe CAROLL
    Universität Passau, Passau
  3. IT-Spezialist - Produktverantwortung (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. IT-Koordinator (m/w/d)
    Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,99€
  2. (u. a. HP Wired Desktop 320MK Desktop-Set Tastatur & Maus für 29,99€, HP Business Headset v2...
  3. (u. a. The Hateful 8 Steelbook Limited Edition (Blu-ray) für 12,97€, Stephen Kings - Manchmal...
  4. (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X für 1.400€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de