Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Matebook X im Test: Huaweis…

Nur 8 GB Ram....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur 8 GB Ram....

    Autor: SJ 14.07.17 - 13:28

    .... ich benutz schon seit Jahren 16gb ram auf dem Notebook, weil das einfach praktisch ist für VMs.....

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  2. Re: Nur 8 GB Ram....

    Autor: forenuser 14.07.17 - 13:50

    Evtl. kann man RAM nachrüsten.

    Ansonsten, "den Meisten" dürften 8 GB im Notebook/Ultrabook reichen.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Android</del> Windows Phone - und wünscht' es wäre webOS.

  3. Re: Nur 8 GB Ram....

    Autor: gaciju 14.07.17 - 13:54

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Evtl. kann man RAM nachrüsten.

    Eher nicht, im Artikel steht, dass er verloetet ist.

  4. Re: Nur 8 GB Ram....

    Autor: SJ 14.07.17 - 13:58

    da verlötet ging ich auch davon aus, dass man nicht nachrüsten kann. Es könnte allerdings auch nur 1 Slot verlötet sein und ein zweiter noch verfügbar.

    Gerade gesehen: SSD ist auch verlötet. Ich habe auf meiner 1 TB SSD nur noch 200GB frei...

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.07.17 14:00 durch SJ.

  5. Re: Nur 8 GB Ram....

    Autor: ms (Golem.de) 14.07.17 - 14:17

    LPDDR3 bedeutet alles verlötet.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  6. Re: Nur 8 GB Ram....

    Autor: futureintray 14.07.17 - 15:26

    jo, das mit den 8GB stört mich auch am Meisten.

    hab gerade mal nachgesehen, 4,5GB aktuell belegt.

    Chrome verwendet am meisten, dann noch Outlook und ein paar andere kleine Programme.
    Da ist bei 8GB keine Luft mehr nach oben. Und von ner VM kann man da nur noch träumen :/

    ist aber der gleiche Scheiß bei den Surface Dingern. Alles mit 16GB kommt nur mit i7. Dadurch werden die einfach wahnsinnig teuer.

  7. Re: Nur 8 GB Ram....

    Autor: narfomat 14.07.17 - 16:26

    korrekt. 8GB ram? 256GB massenspeicher? (ehrlich? in 2017???) kein entspiegeltes display (ausseneinsatz unmoeglich)? fuer 1400euro? oki, aeehm, ich frag mal meine oma ob sie das brauchen kann...

  8. Re: Nur 8 GB Ram....

    Autor: hugo8621 14.07.17 - 18:09

    hier steht das im Matebook X eine M.2 2242 drin die austauschbar ist:

    https://www.laptopmain.com/huawei-matebook-x-disassembly-ssd-ram-upgrade-options/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.07.17 18:10 durch hugo8621.

  9. Re: Nur 8 GB Ram....

    Autor: ArcherV 14.07.17 - 18:45

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .... ich benutz schon seit Jahren 16gb ram auf dem Notebook, weil das
    > einfach praktisch ist für VMs.....


    8Gb RAM ist fürs Office mehr als genug.
    Mit den zwei Kerner i5 hat man eh kein Spaß mit VM's.

  10. Re: Nur 8 GB Ram....

    Autor: Apfelbrot 15.07.17 - 10:43

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .... ich benutz schon seit Jahren 16gb ram auf dem Notebook, weil das
    > einfach praktisch ist für VMs.....


    Die meisten Ultrabooknutzer interessieren sich aber nicht für VMs

  11. Re: Nur 8 GB Ram....

    Autor: Genie 16.07.17 - 16:33

    Apfelbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten Ultrabooknutzer interessieren sich aber nicht für VMs

    Für was sonst?

    Ultrabooks höherer Preisklasse sind ausschließlich für Profis interessant und wenn die keine VMs brauchen, wer sonst? Ultrabooks versprechen vor allem lange Akkulaufzeiten und je nach Bedarf entsprechende Leistung. Dies ist vor allem für technische Außendienstler, Consultants und Entwickler interessant, die eine technische Umgebung simulieren müssen. Und das können die Power-Ultrabooks wohl mit am Besten.

    Günstigere und schwächere Ultrabooks haben freilich ein ganz anderes Klientel. Das sind meist Außendienstler, die außer Office, RDP und lange Akkulaufzeit nicht wirklich viel brauchen. Für die mag das Matebook hier taugen - dafür ist es aber viel zu teuer.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. FH Aachen, Aachen
  2. Jetter AG, Ludwigsburg
  3. B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  4. T-Systems International GmbH, Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!)
  2. 19,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. 99€ für Prime-Mitglieder


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Microsoft: Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4
    Microsoft
    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4

    Gamescom 2017 Die (mutmaßliche) Enthüllung von Age of Empires 4 lässt noch auf sich warten: Microsoft hat ein neues Spiel namens Jurassic World Evolution und schicke neue Xbox-Spezialeditionen vorgestellt.

  2. Hollywoodstudios: Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
    Hollywoodstudios
    Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen

    Apple soll in Gesprächen mit Filmstudios sein, um Filme schon kurz nach der Kinopremiere zu streamen. Das wird für die Kunden nicht billig, doch offenbar sehen die Beteiligten Chancen, zwischen 30 und 50 US-Dollar pro Film zu verlangen und auch zu bekommen.

  3. I.D. Buzz: VW baut den Elektro-Bulli
    I.D. Buzz
    VW baut den Elektro-Bulli

    Volkswagen hat sich dazu durchgerungen, den Mikrobus I.D. Buzz doch zu bauen. Bisher gab es das Elektroauto, das an den legendären ersten Bus von VW erinnern soll, nur als Konzeptstudie. Der I.D. Buzz wird rein elektrisch angetrieben und soll auch als Nutzfahrzeug angeboten werden.


  1. 08:19

  2. 07:50

  3. 07:34

  4. 07:05

  5. 13:33

  6. 13:01

  7. 12:32

  8. 11:50