1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Matebook X und E im Hands on…

Arbeitsspeicher aufrüstbar?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: futureintray 24.05.17 - 16:51

    Hatte es im anderen Thread schon gefragt,
    aber dort ist es wohl untergegangen.

    weis jemand ob der RAM aufrüstbar ist?
    8GB sind nicht ja nicht mehr wirklich up2date, der Rest kann sich allerdings sehen lassen.

  2. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: root666 24.05.17 - 17:56

    futureintray schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hatte es im anderen Thread schon gefragt,
    > aber dort ist es wohl untergegangen.
    >
    > weis jemand ob der RAM aufrüstbar ist?
    > 8GB sind nicht ja nicht mehr wirklich up2date, der Rest kann sich
    > allerdings sehen lassen.

    8gb sind doch absout ausreichend. Beschreib doch mal ein Einsatzszenario das mehr als 8gb braucht.

  3. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: Geistesgegenwart 24.05.17 - 18:06

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 8gb sind doch absout ausreichend. Beschreib doch mal ein Einsatzszenario
    > das mehr als 8gb braucht.

    Denk einfach mal 3-5 Jahre in die Zukunft, da könnten 8GB eng werden, vor allem als Webentwickler. Sobald du eine VM hochfährst (auf meinem Macbook fahr ich regelmässig Win10 hoch um Webseiten auf dem IE zu testen) hast schon Probleme. Umgekehrt, betreibt man Win10 draus, brauchst du vielleicht Linux VMs (Docker) um deine Backendumgebung zu testen. 16 GB sollten es bei einer Neuanschaffung schon sein - schliesslich soll das Teil ja 3-5 Jahre noch halten.

  4. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: ibecf 24.05.17 - 18:13

    futureintray schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hatte es im anderen Thread schon gefragt,
    > aber dort ist es wohl untergegangen.
    >
    > weis jemand ob der RAM aufrüstbar ist?
    > 8GB sind nicht ja nicht mehr wirklich up2date, der Rest kann sich
    > allerdings sehen lassen.

    Definitiv sagen kann ich dir nicht, würde mir aufgrund der Fotos und des Formfaktors nicht allzu große Hoffnung machen, das man da irgendwas aufrüsten oder austauschen kann.

    Das 8 GB Ram knapp werden würde ich mir eher weniger Gedanken machen.

    Mehr als Büro, Video angucken und Programme mit nicht aufwendiger Grafik kann das Matebook ehe nicht, da unterem der Grafik zu schwach ist.
    Das Gerät ist halt ein Hipster Bürorechner.

    Sorgen bereiten würde mir eher das es nur 256 GB Speicher hat.

  5. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: elgooG 24.05.17 - 18:23

    Es handelt sich aber nun mal um ein Consumer-Gerät und ist dafür entsprechend ausgelegt. Würde mich nicht wundern, wenn da sogar der Bootloader zu und nur das vorinstallierte Windows erlaubt wäre.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: TC 24.05.17 - 19:10

    Wo außer in 15"ern wird heute noch Slot-RAM verbaut?!

  7. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: NIKB 24.05.17 - 20:22

    ibecf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Gerät ist halt ein Hipster Bürorechner.
    Gibt es dafür eigentliche eine sachliche Argumentation?

  8. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: sofries 24.05.17 - 20:51

    Manche Leute spielen sich halt gerne auf. Sie tun so als ob sie auf ihrer Arbeit ohne einen 8 Kerner mit 128 GB Arbeitsspeicher aufgeschmissen wären, dabei würde ihnen auch ein i5-7200U und 8 GB reichen, weil sie eh die Hälfte der Zeit auf Golem.de rumhocken.

  9. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: George99 24.05.17 - 21:08

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es handelt sich aber nun mal um ein Consumer-Gerät

    Bei dem Preis ist das für mich kein Consumergerät mehr. Consumergeräte sind die einfachen Laptops so im Bereich bis 700 EUR... (Apple mal außen vor, deren Preise sind aus einem anderen Universum)

  10. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: George99 24.05.17 - 21:11

    Natürlich kann man auch mit einfach ausgestatteten Geräten mit nur 8 GB klarkommen. Der typische reine Surfer/Word/Email/Nutzer eben.

    Nur erwarte ich in der Preisklasse deutlich über 1000 EUR keine nur einfach ausgestatteten Geräte.

  11. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: Anonymer Nutzer 25.05.17 - 01:38

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich kann man auch mit einfach ausgestatteten Geräten mit nur 8 GB
    > klarkommen. Der typische reine Surfer/Word/Email/Nutzer eben.

    Für genau diesen Anwendungszweck hab ich hier noch ein 4GB-Gerät ;-) Eine VM mit Windows 10 würde ich darauf aber eher nicht betreiben. Android-x86 und Windows XP tut noch eben so, flüssig laufen ist aber anders.

  12. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: neocron 25.05.17 - 21:13

    Irgend was passt nicht. Entweder du hast diese Anforderungen, dann kauft man sich wohl kaum diesen Laptop, oder man kauft sich diessn Laptop, dann nutzt man es auch als Endnutzergeraet und nicht fuer diese benannten Szenarien ...

  13. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: neocron 25.05.17 - 21:15

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elgooG schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es handelt sich aber nun mal um ein Consumer-Gerät
    >
    > Bei dem Preis ist das für mich kein Consumergerät mehr. Consumergeräte sind
    > die einfachen Laptops so im Bereich bis 700 EUR... (Apple mal außen vor,
    > deren Preise sind aus einem anderen Universum)
    sind Ferraries also auch keine Consumerprodukte??? Skurrile Logik ... der Preis hat ueberhaupt nichts damit zu tun, was die Zielgruppe des Herstellers ist ...

  14. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: neocron 25.05.17 - 21:16

    Wofür? Will man zukuenftig sicher sein, so kauft man die hoechste Ausbaustufe gleich!

  15. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: Tigtor 25.05.17 - 21:17

    Geistesgegenwart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > root666 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 8gb sind doch absout ausreichend. Beschreib doch mal ein Einsatzszenario
    > > das mehr als 8gb braucht.
    >
    > Denk einfach mal 3-5 Jahre in die Zukunft, da könnten 8GB eng werden, vor
    > allem als Webentwickler. Sobald du eine VM hochfährst (auf meinem Macbook
    > fahr ich regelmässig Win10 hoch um Webseiten auf dem IE zu testen) hast
    > schon Probleme. Umgekehrt, betreibt man Win10 draus, brauchst du vielleicht
    > Linux VMs (Docker) um deine Backendumgebung zu testen. 16 GB sollten es bei
    > einer Neuanschaffung schon sein - schliesslich soll das Teil ja 3-5 Jahre
    > noch halten.

    Interessant. Wie viel Speicher ordenst du denn einer VM zu, nur um Webseiten im IE zu testen oder ein bis chen Linux zu wurstln?
    Für beides sollten 2GB ausreichend. Selbst bei 4GB bleibt noch genug um auf dem Haupt system zu arbeiten.

    So dawn goes down to day.
    Nothing gold can stay.

  16. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: rabatz 03.06.17 - 17:27

    Ich würde mir auch kein Notebook kaufen, bei dem man den RAM und den Festspeicher nicht tauschen kann. Erstens kann ich heute noch nicht einschätzen, welche Anforderungen sich eventuell in zwei Jahren ergeben und will mir daher nicht die Möglichkeit verbauen später noch aufzurüsten. Außerdem verlangen die meisten Hersteller für das Upgrade beim Kauf überproportionale Preise. Da ist es meist günstiger, wenn ich mir das Basismodell kaufe und dann selbst aufrüste.

  17. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: neocron 06.06.17 - 10:27

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde mir auch kein Notebook kaufen, bei dem man den RAM und den
    > Festspeicher nicht tauschen kann. Erstens kann ich heute noch nicht
    > einschätzen, welche Anforderungen sich eventuell in zwei Jahren ergeben und
    > will mir daher nicht die Möglichkeit verbauen später noch aufzurüsten.
    > Außerdem verlangen die meisten Hersteller für das Upgrade beim Kauf
    > überproportionale Preise. Da ist es meist günstiger, wenn ich mir das
    > Basismodell kaufe und dann selbst aufrüste.
    da liegt der Hund begraben ... es geht nicht um das Prinzip, sondern es geht darum noch irgend wo etwas sparen zu koennen ... dachte ich es mir doch!

  18. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: rabatz 06.06.17 - 10:36

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da liegt der Hund begraben ... es geht nicht um das Prinzip, sondern es
    > geht darum noch irgend wo etwas sparen zu koennen ... dachte ich es mir
    > doch!
    Ja ein gewisser Spargedanke ist schon dahinter. Aber nicht nur. Es geht auch darum, dass ich jetzt die Konfiguration kaufe, die ich jetzt brauche und dann in ein paar Jahren, wenn dann die Notwendigkeit da ist, gegebenenfalls aufrüsten kann. Wenn alles verlötet ist, geht es eben nicht.

  19. Re: Arbeitsspeicher aufrüstbar?

    Autor: neocron 06.06.17 - 12:12

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja ein gewisser Spargedanke ist schon dahinter. Aber nicht nur. Es geht
    > auch darum, dass ich jetzt die Konfiguration kaufe, die ich jetzt brauche
    > und dann in ein paar Jahren, wenn dann die Notwendigkeit da ist,
    > gegebenenfalls aufrüsten kann. Wenn alles verlötet ist, geht es eben nicht.
    richtig, und was spricht dann dagegen gleich die groessere Ausstattung zu kaufen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Aschaffenburg
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg, Magdeburg, Rostock (Home-Office möglich)
  4. Justus-Liebig-Universität Gießen, Gießen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 42,49€
  3. ab 1€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de