Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mediapad 10 FHD im Test…

Mal ganz davon abgesehen, dass "Full HD" keine offizielle Bezeichnung ist, ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mal ganz davon abgesehen, dass "Full HD" keine offizielle Bezeichnung ist, ...

    Autor: fratze123 03.01.13 - 13:08

    meint man damit IMMER 1080p.

    1920*1200 ist WUXGA.

    Mag Korinthenkackerei sein. Ist aber so.

  2. Re: Mal ganz davon abgesehen, dass "Full HD" keine offizielle Bezeichnung ist, ...

    Autor: Bujin 03.01.13 - 13:27

    Wiki zu "Full HD":

    > Damit wird die Eigenschaft eines HDTV-fähigen Gerätes (Fernseher, DVD-Player,
    > Videokamera, Set-Top-Box, Spielkonsole etc.) bezeichnet, die höchste heute für den
    > Konsumbereich angebotene HD-Auflösung von 1920 × 1080 Pixeln ausgeben oder
    > aufzeichnen zu können.

    1920x1080 ist allerdings nicht mehr die höhste! Wirklich definiert sind nur die Begriffe HD 1080p und HD 720p.

    Ich sehe da keinen Fehler bei Golem. Ich frage mich auch warum das bei jedem Artikel zum Thema erwähnt werden muss.

  3. Re: Mal ganz davon abgesehen, dass "Full HD" keine offizielle Bezeichnung ist, ...

    Autor: FunnyGuy 03.01.13 - 13:27

    Wie du selbst sagst ist Full HD keine offizielle Bezeichnung, ich verstehe darunter die Fähigkeit 1920x1080 nativ anzuzeigen. Ein WUXGA-Display erfüllt dies genau wie ein Google/Apple-"Retina"-Display im Nexus 10 oder im MBP Retina.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.01.13 13:28 durch FunnyGuy.

  4. Re: Mal ganz davon abgesehen, dass "Full HD" keine offizielle Bezeichnung ist, ...

    Autor: SoniX 03.01.13 - 13:35

    Wenn man die ganzen Marketingbegriffe seinlassen würde wäre es schon besser.

    Immerhin kann das Display auch VGA (640x480) nativ darstellen. Von einem VGA Display zu sprechen wäre aber genauso Blödsinn wie von FullHD zu sprechen.

  5. Re: Mal ganz davon abgesehen, dass "Full HD" keine offizielle Bezeichnung ist, ...

    Autor: wasabi 03.01.13 - 13:43

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > meint man damit IMMER 1080p.
    >
    > 1920*1200 ist WUXGA.
    >
    > Mag Korinthenkackerei sein. Ist aber so

    Einerseits gebe ich dir recht (hab beim letzten Artikel zu diesem Tablet selbst so einen thread eröffnet...), andererseits muss ich nun an anderer Stelle Konrinthenkacker sein: Wenn es um ein Display geht meint man mit FullHD eben "1920x1080", aber nicht "1080p". Eine solche Angabe macht bei einem Display überhaupt keinen Sinn. Das kleine p steht für "progressive", ein i würde für "interlace" stehen. Das hat nichts mit den eigenschaften eines Displays zu tun, sondern bezieht sich nur auf Videomaterial. Eine Videodatei kann also das Format 1080p haben, aber nicht ein Display.

  6. Re: Mal ganz davon abgesehen, dass "Full HD" keine offizielle Bezeichnung ist, ...

    Autor: ronlol 03.01.13 - 14:19

    Memo an Golem:
    In Zukunft am besten einfach nur Auflösungen hinschreiben, bevor es einen "Klugshitstorm" nach sich zieht ;)

  7. Re: Mal ganz davon abgesehen, dass "Full HD" keine offizielle Bezeichnung ist, ...

    Autor: ronlol 03.01.13 - 14:24

    Noch was:
    Ich mag mich vielleicht irren, aber der Anschluss ist meines Wissens nach ein standardisierter PDMI-Anschluss und kein(!) properitärer Samsung Connector -> http://en.wikipedia.org/wiki/PDMI

  8. Re: Mal ganz davon abgesehen, dass "Full HD" keine offizielle Bezeichnung ist, ...

    Autor: tk (Golem.de) 03.01.13 - 14:46

    Hallo!

    Die Stelle war leicht missverständlich und wurde geändert.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  9. Re: Mal ganz davon abgesehen, dass "Full HD" keine offizielle Bezeichnung ist, ...

    Autor: knarf 04.01.13 - 15:07

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > meint man damit IMMER 1080p.

    1920x1080, eine 16:9-Fernseheraufloesung, die im Computerbereich nichts zu suchen hat.

    > 1920*1200 ist WUXGA.
    >
    > Mag Korinthenkackerei sein. Ist aber so.

    Korrekt. Wenn's schon mal jemand richtig macht (16:10), dann sollte man auch gesondert darauf hinweisen und nicht den Negativbegriff "Full HD" verwenden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. flexis AG, Stuttgart
  3. Aufzugswerke Schmitt+Sohn GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 224,90€ bei Caseking gelistet
  2. (täglich neue Deals)
  3. ab 649,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moto G5 und Moto G5 Plus im Test: Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
Moto G5 und Moto G5 Plus im Test
Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
  1. Miix 720 Lenovos High-End-Detachable ist ab 1.200 Euro erhältlich
  2. Lenovo Händler nennt Details des Moto G5
  3. Miix 320 Daten zu Lenovos neuem 2-in-1 vorab veröffentlicht

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

Ryzen 5 1600X im Test: Der fast perfekte Desktop-Allrounder
Ryzen 5 1600X im Test
Der fast perfekte Desktop-Allrounder
  1. UEFI-Update Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten
  2. RAM-Overclocking getestet Ryzen profitiert von DDR4-3200 und Dual Rank
  3. Ryzen 5 1500X im Test AMD macht Intels Vierkernern mächtig Konkurrenz

  1. SUNET: Forschungsnetz erhält 100 GBit/s und ROADM-Technologie
    SUNET
    Forschungsnetz erhält 100 GBit/s und ROADM-Technologie

    Nicht nur 100 GBit/s, sondern auch ROADM-Technologie von ADVA Optical Networking kommt bei SUNET zum Einsatz. Durch Add und Drop von Wellenlängen auf mehreren Glasfaserstrecken lassen sich die Verbindungen zwischen den Standorten nach Bedarf konfigurieren.

  2. Cisco: Kontrollzentrum verwaltet Smartphones im Unternehmen
    Cisco
    Kontrollzentrum verwaltet Smartphones im Unternehmen

    Datenverkehr und Verbrauch überwachen: Ciscos Jasper Control Center for Mobile Enterprise verwaltet Smartphones und Tablets in Unternehmen. Darüber lassen sich zentral Mobilfunktarife und das Nutzungsverhalten von Mitarbeitern einsehen.

  3. Datenschutz: Facebook erhält weiterhin keine Whatsapp-Daten
    Datenschutz
    Facebook erhält weiterhin keine Whatsapp-Daten

    Auch das Hamburger Verwaltungsgericht weiß noch nicht, ob im Streit zwischen Facebook und den Datenschutzbehörden deutsches Datenschutzrecht anzuwenden ist - oder irisches. Facebook darf weiterhin keine Daten deutscher Whatsapp-Nutzer verwenden - verrät aber einiges über die Pläne der Datennutzung.


  1. 18:14

  2. 17:47

  3. 16:19

  4. 16:02

  5. 15:40

  6. 14:51

  7. 14:17

  8. 13:52