Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medias W N05-E: Android…

Denkfehler meinerseits?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Denkfehler meinerseits?

    Autor: Levishadow 25.01.13 - 12:46

    >Die mit Gorilla Glass 2 von Corning geschützten Displays sind 4,3 Zoll groß und haben eine recht geringe Auflösung von 960 x 540 Pixeln und eine Pixeldichte von 256 ppi. Aufgeklappt ergeben sie allerdings ein großes 5,6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln


    also: wir haben 2 960 x 540 Pixel Displays. wie können die, wenn sie zusammengeführt werden, nun auf einmal ihre Pixeldichte Vergrößern? ... oder anders= wie kann aus
    2x 960 x 540 Pixel -> 1.920 x 1.080 Pixel werden?

    2*"960 x 540" wäre normalerweise: "960 x 1080" ... und eben nicht 1.920x1080


    Edit: (ahh bin nicht der einzige, dem das aufgefallen ist :P )



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.13 12:47 durch Levishadow.

  2. Re: Denkfehler meinerseits?

    Autor: derKlaus 25.01.13 - 12:49

    3 threads zum selben Thema. Unterhaltsam.

    ist natürlkich rechenr isch nicht so ganz korrekt, aber ich hab das Ding gesehen und das ist das erste Mal, dass ich ein Android Snmartphone sofort kaufen würde.

  3. Re: Denkfehler meinerseits?

    Autor: Endwickler 25.01.13 - 12:50

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3 threads zum selben Thema. Unterhaltsam.
    >
    > ist natürlkich rechenr isch nicht so ganz korrekt, aber ich hab das Ding
    > gesehen und das ist das erste Mal, dass ich ein Android Snmartphone sofort
    > kaufen würde.

    Rein rechnerisch sind es 4 Threads momentan.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.13 12:50 durch Endwickler.

  4. Re: Denkfehler meinerseits?

    Autor: dNsl9r 25.01.13 - 13:19

    6!

  5. Ist korrigiert!

    Autor: tk (Golem.de) 25.01.13 - 13:24

    Hallo!

    Viele Dank für die zahlreichen Hinweise. Die betreffende Stelle wurde korrigiert.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  6. Re: Ist korrigiert! Gern geschehen :)

    Autor: sparvar 25.01.13 - 13:57

    Gern geschehen :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. bimoso GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. HOMAG GmbH, Schopfloch
  3. Schaeffler, Herzogenaurach
  4. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  2. 13,98€ + 5,00€ Versand
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Betrugsverdacht: Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler
    Betrugsverdacht
    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

    Nach vermehrten Betrugsfällen sperrt Amazon nun Marketplace-Konten grundlos. Wer die Bankverbindung oder den Rechner wechselt, ist bereits verdächtig.

  2. Take 2: GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen
    Take 2
    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

    Nach Bekanntgabe des neuen Termins für Red Dead Redemption 2 ist der Aktienkurs von Take 2 eingebrochen, inzwischen erholt er sich wieder etwas: Dank GTA 5 und weiterer Erfolgstitel wie Mafia 3 hat der Publisher in den letzten Monaten prächtig verdient.

  3. 50 MBit/s: Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse
    50 MBit/s
    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

    Durch einen Mix interessanter Bereiche mit weniger attraktiven Gebieten schafft das Saarland den Internetausbau ohne Subventionen. Doch es werden erst einmal nur mindestens 50 MBit/s angestrebt. Auch die Telekom ist dabei.


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20