1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medion Akoya E1240T: Aldi…

64GB-Speicher: "Größere Filmsammlungen lassen sich so nicht für unterwegs mitnehmen"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 64GB-Speicher: "Größere Filmsammlungen lassen sich so nicht für unterwegs mitnehmen"

    Autor: MrSpok 22.06.16 - 12:36

    Es gibt doch einen SD-Karten-Slot, also ist diese Aussage etwas unsinnig.

    Bei einem Apple-Gerät beispielsweise, ohne solchen Slot würde diese Aussage eher Sinn ergeben.

  2. Re: 64GB-Speicher: "Größere Filmsammlungen lassen sich so nicht für unterwegs mitnehmen"

    Autor: dokape 22.06.16 - 13:03

    und einen USB-Anschluss für einen Speicherstick oder gar eine SSD gibts auch...

  3. Re: 64GB-Speicher: "Größere Filmsammlungen lassen sich so nicht für unterwegs mitnehmen"

    Autor: u21 22.06.16 - 13:04

    MrSpok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt doch einen SD-Karten-Slot, also ist diese Aussage etwas unsinnig.
    >
    > Bei einem Apple-Gerät beispielsweise, ohne solchen Slot würde diese Aussage
    > eher Sinn ergeben.

    Stellt sich nur die Frage, wie groß die SD-Karte sein darf...
    64GB oder gar 128GB?
    Jedenfalls nicht mal ansatzweise im Bereich einfacher Festplatten mit (Minimum) 500GB!

    Im Übrigen:
    Was versteht man unter einer "größeren Filmsammlung"?
    Full HD-Auflösung ... halbwegs akzeptable Bildqualität ... also 5-10GB/Film?

    Größere Sammlung? ab 20 Filmen?? oder erst ab 50??
    20 * 5GB = 100 GB oder 50 * 10GB = 500GB ??

    Fazit:
    Ohne HD kann man wohl eine größere Filmsammlung nicht für unterwegs mitnehmen.

  4. Re: 64GB-Speicher: "Größere Filmsammlungen lassen sich so nicht für unterwegs mitnehmen"

    Autor: u21 22.06.16 - 13:09

    dokape schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und einen USB-Anschluss für einen Speicherstick oder gar eine SSD gibts
    > auch...

    Ja, aber mal ehrlich:
    Wer will unterwegs in evt beengten Verhältnissen noch an seinem Mininotebook noch einen größeren USB-Stick oder gar ne SSD herausstehen oder gar herumbaumeln haben??
    Es geht eben nichts über kompakte Bausweise mit dem KOMPLETTEN Inhalt für unterwegs ... also interne HD.

    Mal ganz abgesehen vom Preis:
    250¤ für den Rechner und wieviel extra für die "größere Filmsammlung" auf Stick oder SSD?

  5. Re: 64GB-Speicher: "Größere Filmsammlungen lassen sich so nicht für unterwegs mitnehmen"

    Autor: SchmuseTigger 22.06.16 - 13:51

    u21 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MrSpok schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----

    > Fazit:
    > Ohne HD kann man wohl eine größere Filmsammlung nicht für unterwegs
    > mitnehmen.

    Na, wer braucht das auch? Realistisch sind doch bei den Akkulaufzeiten ca. 8-10h? Das heißt selbst wenn man 4GB/Film rechnet kommt man mit einer 64er Speicherkarte mal eben lockere 24 Stunden weit. Und das für eine 64 GB / 80MB für unter 20¤..

    Also realistisch gesehen kann man sich bei den 1 Gramm die die kosten sogar eine zweite von kaufen, sollte man mehr als 24h Filme dabei haben wollen..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, St. Ingbert, Pilsen (Tschechische Republik)
  2. Debeka Betriebskrankenkasse, Koblenz
  3. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. ING Deutschland, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  3. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de