Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Meego-Nachfolger: Jolla zeigt…

Die Mehrzahl der Kommentare hier zeigt, ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Mehrzahl der Kommentare hier zeigt, ...

    Autor: Cermit3273 21.11.12 - 16:49

    ... dass viele nicht verstanden haben, dass Sailfish eine Richtung weiter geht, was ein mobile UI ausmacht. Dass Design auch immer Geschmackssache ist, ist klar, also kann man auch über das Design streiten.

    Es gibt aber viele neue Ansätze, die es interessant machen.

    Wer den Live-Stream um 16 Uhr gesehen hat, hat ein paar dieser imho guten Ansätze gesehen:

    - mehr Platz für den eigentlichen Inhalt durch weglassen von überflüssigem Header, Buttons, Frames
    - intelligente Bedienung durch einfache Gesten, ein Home- oder Back-Button ist nicht notwendig
    - echtes Multitasking und zwar sogar in der Multitasking-Ansicht ohne das Programm zu öffnen (da sind die Live-Tiles von WP nicht annähernd so flexible)
    - Ambiente ist zwar ganz nett, so wie ich es gesehen habe, aber im Moment für mich nur Spielerei

    Bin gespannt, was da noch kommt!

  2. Re: Die Mehrzahl der Kommentare hier zeigt, ...

    Autor: joseejd 22.11.12 - 23:13

    Da kann ich voll und ganz zustimmen. Es gibt auch noch Deutsche die sich über etwas freuen können - wie mich z.B. :-) freue mich was da auf mich zukommt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
    Elektroauto
    Eine Branche vor der Zerreißprobe

    2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
    2. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
    3. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

    Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
    Datenleak
    Die Fehler, die 0rbit überführten

    Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

    1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
    2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
    3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    1. Macbook Pro: Core i9 immer noch langsamer als Core i7
      Macbook Pro
      Core i9 immer noch langsamer als Core i7

      Apple bietet das Macbook Pro auch mit Core i9 mit sechs Kernen statt mit Core i7 mit vier an. Der Aufpreis von gleich 340 Euro ist verschwendet, weil der Hexacore praktisch keine Mehrleistung liefert.

    2. Elektromobilität: Gesetzentwurf zu privaten Ladesäulen frühestens Ende 2019
      Elektromobilität
      Gesetzentwurf zu privaten Ladesäulen frühestens Ende 2019

      Die Bundesregierung lässt sich weiter Zeit mit dem gesetzlichen Anspruch auf Ladesäulen am heimischen Parkplatz. Bayern lehnt einen Anspruch ohnehin ab und schlägt hohe Zustimmungshürden vor.

    3. 970 Evo Plus ausprobiert: Samsung macht die Evo-SSD flotter
      970 Evo Plus ausprobiert
      Samsung macht die Evo-SSD flotter

      Mit der 970 Evo verkauft Samsung eine sehr beliebte NVMe-SSD, der Nachfolger heißt 970 Evo Plus: Dieses Modell nutzt deutlich flotteren Flash-Speicher, die Preise senken die Koreaner dennoch.


    1. 16:19

    2. 16:03

    3. 16:00

    4. 15:52

    5. 15:26

    6. 15:09

    7. 14:56

    8. 14:41