1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mehr Vielfalt: Acer soll an…

Mehr Einfalt / Apple iPad konkurrenzlos

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mehr Einfalt / Apple iPad konkurrenzlos

    Autor: iPäd4Ever 15.07.10 - 14:38

    Schön, dass sich jetzt, da die Firma Apple den Pfad für eine neue Geräteklasse ebnete (mal wieder), alle anderen daran machen, das Rad nachzubauen. Nur wie HTC ja schon feststellte, wirklich neues oder eine echte Vielfalt gibt es nicht. Die Geräte werden sich allesamt ähneln. Hier wird das Display etwas größer/kleiner, da kommen 1-2 USB-Ports mehr zum Einsatz oder dort wird die Akkuleistung mal größer, mal kleiner. Je nachdem. Etwas besonderes oder gar etwas einzigartiges wird keiner präsentieren. Das sieht man ja schon bei den unzähligen Netbooks, bei denen man die Perlen mittlerweile mit der Lupe suchen muss - und sie sicher auch findet.

    Die sprichwörtliche Vielfalt wird dem Kunden nur vorgegaukelt ob der schieren Masse an Geräten am Ende des Jahres.

  2. Re: Mehr Einfalt / Apple iPad konkurrenzlos

    Autor: blubb22 15.07.10 - 15:35

    Aber vielleicht kann man mit einem "hier generischen Hersteller einfügen"-Pad dann auch mal an den Strand oder in den Park gehen, ohne, dass das Gerät überhitzt...

    Und vielleicht, ganz vielleicht nur, kann es nicht auch sein, dass es mit Android und Windows 7 Embd eine deutlich bessere Softwareauswahl gibt?

  3. Re: Mehr Einfalt / Apple iPad konkurrenzlos

    Autor: iPäd4Ever 15.07.10 - 15:49

    Das Überhitzungsproblem ist eine urbane Legende. Dafür wurde das Gerät schon viel zu oft verkauft. Und hierzulande haben wir ja auch derzeit nicht gerade unter Hitzemangel zu leiden ...

    Alles andere: Äh ... Jaja ... :)

  4. Re: Mehr Einfalt / Apple iPad konkurrenzlos

    Autor: iLegend 15.07.10 - 16:08

    Ich halte es eher für eine urbane Legende, dass man für die Videos ein 500$ Gadget wirklich vorher in die Backröhre gesteckt hat.

  5. Re: Mehr Einfalt / Apple iPad konkurrenzlos

    Autor: iPäd4Ever 15.07.10 - 17:29

    Es gibt ja auch Leute, die, allein wegen des Show-Effekts, ihr niegelnagelneues iPad vor Publikum zerstören oder Shreddern. Letzteres ist auch schon lange nicht mehr originell ...

    Mittlerweile sind Millionen Geräte ausgeliefert und gäbe es ein echtes Hitzeproblem, es wäre schon lange in der Copy+Paste Presse breitgetreten, glaube mir. Siehe aktuell Apples iPhone 4 ...

  6. Re: Mehr Einfalt / Apple iPad konkurrenzlos

    Autor: verAppled 15.07.10 - 17:47

    iPäd4Ever schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt ja auch Leute, die, allein wegen des Show-Effekts, ihr
    > niegelnagelneues iPad vor Publikum zerstören oder Shreddern. Letzteres ist
    > auch schon lange nicht mehr originell ...

    In die Sonne legen reicht ja auch. Erstens kann man nix sehen und zweitens schaltet es sich kurz danach sowieso ab.

    > Mittlerweile sind Millionen Geräte ausgeliefert und gäbe es ein echtes
    > Hitzeproblem, es wäre schon lange in der Copy+Paste Presse breitgetreten,
    > glaube mir.

    Wurden sie doch.

    > Siehe aktuell Apples iPhone 4 ...

    Stimmt. sehen kann ich da auch nix in der Sonne, aber abschalten tut es sich nicht, wenns warm wird, oder?

  7. Re: Mehr Einfalt / Apple iPad konkurrenzlos

    Autor: iPäd4Ever 15.07.10 - 21:22

    Komisch. Ich kenne zahllose Kunden, die bislang keine Probleme mit ihrem Gerät haben. Aber glaube Du mal lieber der Yellow-IT-Press. Das ist schon ok ... :-))

  8. Re: Mehr Einfalt / Apple iPad konkurrenzlos

    Autor: verAppled 15.07.10 - 21:32

    Komisch. Ich kenne zahllose Kunden, die bislang Probleme mit ihrem
    Gerät haben. Aber glaube Du mal lieber der apple PR-Abteilung. Das ist schon
    ok ... :-))

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FAST LTA GmbH, München
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. ACS PharmaProtect GmbH, Berlin
  4. DAW SE, Ober-Ramstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 2,99€
  2. 40,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
    Der bessere Ultrabook-i7

    Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
    2. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
    3. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit