Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mi Notebook Air im Test…

CE Spezifikationen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. CE Spezifikationen

    Autor: Horsty 26.09.16 - 11:48

    @Golem

    Es ist sehr gefährlich jemand dazu zu ermutigen, ein elektronisches Gerät zu importieren, dass KEINE CE ZERTIFIZIERUNG hat!!!
    Gerade im Bereich Radio (damit ist die funk Einheit gemeint) liegen diabolische Strafen von Seiten der Bundesnetzagentur! Sollte holen Golem eigentlich bekannt sein.

    10.000¤ Strafe sind nicht gerade eine Bagatelle.


    “Kennzeichnungen, Zeichen oder Aufschriften auf einem Produkte anbringt, deren Bedeutung oder Gestalt von Dritten mit der Bedeutung oder Gestalt der CE-Kennzeichnung verwechselt werden kann (§ 39 I Nr. 5 ProdSG).
    Produkte auf den Markt bereitstellt, deren Verpackungen oder ihnen beigefügte Unterlagen mit der CE-Kennzeichnung versieht, obwohl auf das Produkt gar keine CE-Kennzeichnungsvorschrift zur Anwendung kommt (§ 39 I Nr. 6 ProdSG).
    Produkte auf den Markt bereitstellt , die nicht mit der CE-Kennzeichnung versehen sind, obwohl dies gesetzlich vorgeschrieben ist (§ 39 I Nr. 6 ProdSG).
    Produkte auf den Markt bereitstellt , die nicht ordnungsgemäß gekennzeichnet sind (§ 39 I Nr. 6 ProdSG).
    Bei Verstößen hiergegen drohen gemäß § 39 Absatz 2 ProdSG Bußgelder in einer Höhe bis zu zehntausend Euro .

    Der Bußgeldrahmen wurde im ProdSG (gegenüber dem abgelösten GPSG) deutlich heraufgesetzt, um eine nachhaltigere Wirksamkeit der ergriffenen Maßnahmen und eine bessere Abschreckung gegen Missbräuche zu erreichen. Bei der Festsetzung eines Bußgeldes ist zudem § 17 Absatz 4 des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten zu beachten. Danach soll die Geldbuße den wirtschaftlichen Vorteil, den der Täter aus der Ordnungswidrigkeit gezogen hat, übersteigen. Reichen also die genannten Beträge hierfür nicht aus, so können sie überschritten werden.“

  2. Re: CE Spezifikationen

    Autor: Ruo 26.09.16 - 14:17

    Hmm,
    was ist hiermit?
    CE10EMV Richtlinie über Niederspannungsgeräte: Unter 50V keine Kennzeichnung erforderlich..
    Bliebe da evt. nur das Netzteil?

  3. Re: CE Spezifikationen

    Autor: HaMa1 26.09.16 - 18:17

    Das sind doch keine Strafen für den Import, sondern für die Hersteller.

    Der Hersteller darf keine gefälschten CE Zeichen aufbringen, was er ja auch nicht macht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.16 18:17 durch HaMa1.

  4. Re: CE Spezifikationen

    Autor: Horsty 26.09.16 - 20:10

    HaMa1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind doch keine Strafen für den Import, sondern für die Hersteller.
    >
    > Der Hersteller darf keine gefälschten CE Zeichen aufbringen, was er ja auch
    > nicht macht.

    Beim Import wird Dir lediglich das Gerät entzogen.
    Bei der Nutzung treten dann die entsprechenden strafen auf. Schon die Nutzung von nicht korrekten WLAN Routern kann 4 stellig kosten. Und ein Notebook hat eine ganze Reihe an Zertifizierungen, die erfüllt werden müssen.

  5. Re: CE Spezifikationen

    Autor: Angelikus 02.10.16 - 21:50

    (falsches Forum)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.16 21:50 durch Angelikus.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  3. TRILUX Lighting Solutions GmbH, Köln
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Köln, Einsatzgebiet Raum Köln / Leverkusen / Monheim / Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Avengers - Infintiy War, Game of Thrones)
  2. (aktuell u. a. Dell PowerEdge T30 Minitower-Server 439,00€, Enermax Gehäuselüfter 2er Pack 29...
  3. ab 152,00€
  4. 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

  1. Playerunknown's Battlegrounds: Pubg erkämpft 2018 rund 310 Millionen US-Dollar Gewinn
    Playerunknown's Battlegrounds
    Pubg erkämpft 2018 rund 310 Millionen US-Dollar Gewinn

    In der öffentlichen Wahrnehmung hat Fortnite mit Battle Royale den eigentlichen Genreerfinder Pubg an den Rand gedrängt. Aber auch die Geschäfte von dessen Entwickler laufen ordentlich. Den Großteil seiner Umsätze erwirtschaftet das Studio auf dem PC und in Asien.

  2. Energiewende: DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
    Energiewende
    DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

    Die Kohlekraftwerke sollen spätestens in 20 Jahren abgeschaltet werden. Sie einfach abzubauen, sei nicht sinnvoll, sagen Forscher des DLR. Sie wollen die alten Kraftwerke zu Speichern für Windkraftwerke umbauen.

  3. Hack: Die Motoren am anderen Ende der Welt stoppen
    Hack
    Die Motoren am anderen Ende der Welt stoppen

    Ein Hacker hat auf knapp 30.000 Kundenkonten von zwei GPS-Tracker-Apps zugreifen können. Neben umfangreichen Einblicken, hätte er bei manchen Fahrzeugen auch den Motor während der Fahrt ausschalten können - per App oder Webclient.


  1. 12:20

  2. 12:07

  3. 11:46

  4. 11:38

  5. 10:42

  6. 10:30

  7. 10:24

  8. 10:13