Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mi Notebook Air im Test…

Hübsches kleines Ding

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hübsches kleines Ding

    Autor: jajagreat 21.09.16 - 19:11

    importier ich mir

  2. Re: Hübsches kleines Ding

    Autor: DaObst 22.09.16 - 09:52

    Es hätte noch viel hübscher und kleiner sein können wäre die Klinkenbuchse außen vor gelassen worden...
    Wenigstens hat Xiaomi schon mal den absolut obsoleten SD-Card Reader über "Board" geworfen, dadurch dürfte der Akku um ein vielfaches größer geworden sein. :D

    Haha, naja, für Unterwegs ist das Teil sicher toll, aber die Tastatur sieht etwas gewöhnungsbedürftig aus. Da ich viel tippen muss wäre das vmtl. nichts für mich, auch wenn der Preis sehr attraktiv ist. :)

  3. Re: Hübsches kleines Ding

    Autor: HelpbotDeluxe 23.09.16 - 15:50

    DaObst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es hätte noch viel hübscher und kleiner sein können wäre die Klinkenbuchse
    > außen vor gelassen worden...
    > Wenigstens hat Xiaomi schon mal den absolut obsoleten SD-Card Reader über
    > "Board" geworfen, dadurch dürfte der Akku um ein vielfaches größer geworden
    > sein. :D
    >
    > Haha, naja, für Unterwegs ist das Teil sicher toll, aber die Tastatur sieht
    > etwas gewöhnungsbedürftig aus. Da ich viel tippen muss wäre das vmtl.
    > nichts für mich, auch wenn der Preis sehr attraktiv ist. :)

    Du willst keine Kopfhörer Klinke an einem Notebook? O.o
    Was hast du nur genommen xD

  4. Re: Hübsches kleines Ding

    Autor: Mixer 25.09.16 - 04:03

    HelpbotDeluxe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Du willst keine Kopfhörer Klinke an einem Notebook? O.o
    > Was hast du nur genommen xD

    Wahrscheinlich zu viel EiFön Konsum.

  5. Re: Hübsches kleines Ding

    Autor: sg-1 26.09.16 - 01:19

    wie wärs mit dem Asus Zenbook UX410UQ ? Oder das Lenovo Air 13 (hierzulande wahrscheinlich Ideapad 710). Das Xiaomi gefällt mir grundsätzlich, Aber die Konkurrenz ist schon groß

  6. Zu klein

    Autor: ArcherV 26.09.16 - 07:29

    jajagreat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > importier ich mir

    Für meinen Geschmack ist das Gerät zu klein. Alles unter 15,6" ist für mich nicht benutzbar.. (da Tastatur zu klein).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Bosch Gruppe, Abstatt
  4. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  2. (-62%) 11,50€
  3. 45,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
  2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
  3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
Mac Mini mit eGPU im Test
Externe Grafik macht den Mini zum Pro

Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
  2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

  1. Streaming: Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein
    Streaming
    Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein

    Netflix beendet den Rechtsstreit und zahlt einen Umsatzanteil an die deutsche Filmförderung. Die Filmabgabe, die neben den Kinos von der Videowirtschaft und dem Fernsehen erhoben wird, sollen nun alle Streaminganbieter zahlen.

  2. Netzbetreiber: Ericsson und Nokia könnten Huawei nicht ersetzen
    Netzbetreiber
    Ericsson und Nokia könnten Huawei nicht ersetzen

    Ein führender europäischer Netzbetreiber fürchtet um seinen 5G-Ausbau, sollte Huawei ausgeschlossen werden. Die beiden europäischen Ausrüster könnten hier nicht so einfach einspringen. Auch die GSMA warnt eindringlich.

  3. Ubuntu-Sicherheitslücke: Snap und Root!
    Ubuntu-Sicherheitslücke
    Snap und Root!

    Über einen Trick kann ein Angreifer Ubuntus Paketverwaltung Snap vorgaukeln, dass ein normaler Nutzer Administratorrechte habe - und damit wirklich einen Nutzer mit Root-Rechten erstellen.


  1. 19:17

  2. 18:18

  3. 17:45

  4. 16:20

  5. 15:42

  6. 15:06

  7. 14:45

  8. 14:20