Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft intern: "PC…

Is klar!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Is klar!

    Autor: Knarzi 28.01.13 - 12:04

    Lustiger Weise wird man bei den Tablets mit Touchdevices von 100 - 900 ¤ zugebombt, aber ein Hybridgerät wäre da ja dann zu teuer. Und die aktuellen Geräte mit Windows 8 sind nun mal scheiße, weil sie nicht von den Möglichkeiten gebrauch machen die das System aber bietet.

  2. Re: Is klar!

    Autor: kn3rd 28.01.13 - 12:06

    Erst behaupten sie ja Windows 8 wäre trotz zahlreicher negativer Berichte super gestartet. Dann kommt viel Kritik und Acer sagt sogar ganz offen, was andere nur hinter vorgehaltener Hand sagen und dann kommt Microsoft und meint, ja aber es ist doch nur so schlecht weil die Hardware so schlecht sei ....

    Nach dem Design-Fail, kommt jetzt der PR-Fail ....

  3. Re: Is klar!

    Autor: Knarzi 28.01.13 - 12:11

    Auch für dich:

    Ist Android auf Smartphones ein Flop gewesen, als es in Version 1.5 und 1.6 eigentlich noch keiner haben wollte? Ist Android auf Tablets ein Flop gewesen, weil eigentlich keine die Android 3 Tablets wollte? Sind die Nexus-Smartphones ein Flop, nur weil sie außerhalb von IT-Foren eigentlich keine Beachtung finden?

    Aber da ist wieder alles anders. Zuerst sind die Tablets schuld, nun Windows 8, aber nie die Produkte von Acer und Co.. Schon klar!

  4. Re: Is klar!

    Autor: kn3rd 28.01.13 - 12:15

    Darauf wurde dir doch schon im anderen Thread geantwortet. Lies beim nächsten Mal einfach etwas genauer. Hier für dich noch mal zitiert:

    "1. Ja Android 1.5 und 1.6 waren ein Flop.
    2. Ja, Android 3 Tablet waren ein Flop.
    3. Nein sie sind kein Flop, weil sie auch außerhalb von IT Foren Beachtung finden.

    Sorry, aber beim nächsten mal antworte ich auf sowas sinnloses nicht mehr..."

  5. Re: Is klar!

    Autor: Knarzi 28.01.13 - 12:26

    Tja, dann schau dir meine Antwort auf den Post an. Beim nächsten mal versuch's mal mit selber denken und schreiben.

  6. Äpfel und birnen

    Autor: ubuntu_user 28.01.13 - 12:44

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "1. Ja Android 1.5 und 1.6 waren ein Flop.

    naja ansichtssache. android 1.x war eher technische prototyp. da wurden hauptsächlich erstmal generelle sachen getestet. kontakt zu hardwareherstellern, grundlegende funktionalität.
    wen hatte man als konkurrenz? iphone.
    low budget? symbian, palmos und windows mobile, also 3 deutlich total zukunftunfähige/nicht wirklich erweiterbare systeme die auch eingestellt wurden.


    > 2. Ja, Android 3 Tablet waren ein Flop.

    ähnlich wie bei android 1.x nur diesmal als antwort aufs ipad.

    > 3. Nein sie sind kein Flop, weil sie auch außerhalb von IT Foren Beachtung
    > finden.

    naja sie waren vor allem *schnell* draußen. was ist mit windows 8? das kommt viel zu spät. ich sehe auch kaum die möglichkeit das noch zu erweitern. wie groß ist windows rt? 12 GB? wie groß war android 3.x, 1.x? doch deutlich unter einem GB.
    ich sehe auch kaum ne weiterentwicklung bei MS.
    windows phone 8 ist auch nur nen windows phone 7 mit features die es schon zu anfang haben hätte müssen. dazu wieder inkompatibel zu winRT und win 8.
    dazu hat man bei win8 den dekstop zu ner app degradiert. bei winRT ist der auch nur da, damit man office nutzen kann, da ms ja sonst kein kompatibles office herstellen kann. auch die einstellungen in metro hat man schlicht nur halbherzig umgesetzt.

  7. Re: Is klar!

    Autor: ikso 28.01.13 - 12:47

    Knarzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch für dich:
    >
    > Ist Android auf Smartphones ein Flop gewesen, als es in Version 1.5 und 1.6
    > eigentlich noch keiner haben wollte? Ist Android auf Tablets ein Flop
    > gewesen, weil eigentlich keine die Android 3 Tablets wollte? Sind die
    > Nexus-Smartphones ein Flop, nur weil sie außerhalb von IT-Foren eigentlich
    > keine Beachtung finden?
    >
    > Aber da ist wieder alles anders. Zuerst sind die Tablets schuld, nun
    > Windows 8, aber nie die Produkte von Acer und Co.. Schon klar!

    Android hat von 0 gestartet und wurde immer besser.

    Bei Windows hat man von einem sehr guten 7er zu einem grottigen 8er entwickelt.

  8. Re: Is klar!

    Autor: Knarzi 28.01.13 - 12:51

    Gähhn...

    Also immer schön im Kreis entwickeln, statt mal was zu wagen. Wir reden in 2 - 3 Jahren noch mal, wer auf das bessere Konzept gesetzt hat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Otterbach Medien KG GmbH & Co., Rastatt
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 619,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier: Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier
Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
  1. NSA-Ausschuss SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
  2. Reporter ohne Grenzen Klage gegen BND-Überwachung teilweise gescheitert
  3. Drohnenkrieg USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

  1. Classic Factory: Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz
    Classic Factory
    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

    In der Schweiz entworfen, in Deutschland gebaut: Elextra ist ein Supersportwagen mit Elektroantrieb, der allerdings einige ungewöhnliche Eigenschaften hat.

  2. Docsis 3.1: AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter
    Docsis 3.1
    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

    In diesem Jahr kommen die ersten Giga-Kabelnetzzugänge. Eine Fritzbox von AVM soll bald Docsis 3.1 unterstützen. Bisher gibt es in Deutschland noch keine Endgeräte.

  3. Upspin: Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System
    Upspin
    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

    Dateien einfach über das Netzwerk teilen ohne lästige Up- und Downloads oder eine komplizierte Rechteverwaltung: Das soll das Open-Source-Projekt Upspin mit einem globalen Namensraum lösen. Die beteiligten Google-Entwickler arbeiteten an Go oder Plan 9, wie etwa Rob Pike.


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04