1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Surface Pro wird…

Nochmal 150 runter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nochmal 150 runter

    Autor: Keridalspidialose 29.08.13 - 10:55

    und wir sind bei dem Preis zu dem das Ding anfangs hätte starten sollen.

    Naja. Jetzt ist es sowieso Wurst, das Ding ist gegen die Wand gefahren.

    ___________________________________________________________

  2. Re: Nochmal 150 runter

    Autor: rabatz 29.08.13 - 10:57

    Ja zu solch einem Preis hätte ich letzten Herbst zugeschlagen, wenn sie es geschafft hätten, dass das Ding auch verfügbar ist.

  3. Re: Nochmal 150 runter

    Autor: Michael H. 29.08.13 - 11:09

    Schon mal die Technischen Daten angesehen?
    Wir reden hier von einem Surface Pro mit nem i5 Ivy Bridge CPU 3. Gen und keinem Android 4 Tablet oder iPad...

  4. Re: Nochmal 150 runter

    Autor: Lala Satalin Deviluke 29.08.13 - 11:10

    ...mit ARM schnecken. Nur um deinen Satz zuende zu führen. ;)

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Nochmal 150 runter

    Autor: Michael H. 29.08.13 - 11:12

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...mit ARM schnecken. Nur um deinen Satz zuende zu führen. ;)

    Vielen Dank für die Korrektur ;) this! ^^

  6. Re: Nochmal 150 runter

    Autor: rabatz 29.08.13 - 11:26

    Schon! Aber es wäre trotzdem ein geschickter Schachzug von MS gewesen es so günstig zu verkaufen. Windows 8 wäre sehr viel schneller und sehr viel besser aufgenommen worden, wenn sie das Surface Pro ohne Gewinn verkauft hätten. Das Teil ist ja wirklich ein feines Stück Technik, aber eben letztendlich momentan schon wieder überholt (Intel Haswell, Displayauflösung könnte höher sein - 2560x1440, 8GB RAM). Wenn ich schon so viel Geld für ein Tablet ausgebe und dieses ein vollwertiges OS bietet, dann soll es auch mein Notebook/Ultrabook in Sachen Leistung ersetzen können.
    Wie gesagt nicht nur der Preis was IMHO zu hoch auch die schlechte Verfügbarkeit war ein Grund, dass ich es nicht gekauft habe.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.08.13 11:30 durch rabatz.

  7. Re: Nochmal 150 runter

    Autor: TheUnichi 29.08.13 - 11:40

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon! Aber es wäre trotzdem ein geschickter Schachzug von MS gewesen es so
    > günstig zu verkaufen.

    Stimmt, es wäre sicher ein kluger Schachzug gewesen, noch mehr Rote Zahlen zu schreiben. Das hätte die Aktionäre auch sicher endlich ruhig gestellt.

  8. Re: Nochmal 150 runter

    Autor: Michael H. 29.08.13 - 11:41

    Ja, kann ich dir bedingt zustimmen. Jedoch ist x86 Tablet Architektur noch in den Kinderschuhen.

    ARM CPU + A9 Grafikchip haste ned gesehen (kA obs richtig ist) + 2GB RAM + 2560x1440 pixel + 32GB Flashspeicher + so und so viel Akku = 10 Stunden laufzeit machbar

    Intel i5 + Intel HD4000 Grafik + aktive kühlung für die CPU etc. + 4GB RAM + 128GB SSD + 1920x1080p + so und so viel Akku = 3-4 Stunden laufzeit

    So, jetzt ändere bei letzterem die Auflösung auf 2560x1440. Ausserdem brauchste für für ne neue Prozessorgeneration auch wieder neue Mainboards weil das ja n Sonderformat ist (wird vermutlich im Surface Pro2 dann kommen, zumindest der stromsparendste davon). Jedenfalls kürzt dir das die akkulaufzeit um ne gute Ecke, und 2-3 Stunden laufzeit ist ... naja... :/

    Man muss überall den Nutzen betrachten. man will es Mobil, leicht, leistungsstark und dünn halten... irgendwo muss man halt n bissl abstriche machen. und 1920x1080 ist eigentlich schon eine recht vernünftige auflösung. vor allem weil win8 glaube ich eh nicht mehr unterstützt oder?? also das samsung ativ 9 plus ultrabook hat effektiv ne 3800er auflösung oder so... und die höheren als 1920x1080 werden erst mit win8.1 unterstützt... deswegen ... joa ^^ wärs blöd wenn man jetzt schon mehr möglich macht das nur strom frisst :)

  9. Re: Nochmal 150 runter

    Autor: Crass Spektakel 29.08.13 - 11:42

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon mal die Technischen Daten angesehen?
    > Wir reden hier von einem Surface Pro mit nem i5 Ivy Bridge CPU 3. Gen und
    > keinem Android 4 Tablet oder iPad...

    Wen interessiert daß da zehnmal bessere Hardware verbaut ist wenn das Ergebnis trotzdem das gleiche bleibt? Oder anders gesagt, die diversen Linux-Tablets brauchen halt keinen i5, das braucht nur ein Microsoft-Tablet.

  10. Re: Nochmal 150 runter

    Autor: k@rsten 29.08.13 - 11:45

    Die ARM Tablets, wie das Nexus oder das iPad, haben dafür aber auch keine Lüfter und man brauch mit ihnen auch nicht von Steckdose zu Steckdose zu rennen. Was mir der I5 bei einem Windows 8 Tablet bringen soll, die Modern UI Apps starten ja dennoch langsamer als die Apps auf Android oder iOS.

  11. Re: Nochmal 150 runter

    Autor: Lala Satalin Deviluke 29.08.13 - 11:53

    Bei mir ist noch nie eine App langsamer gestartet als Android. Aber du bist ja der Experte hier, du weißt ja, dass das alles nur scheiße ist, was MS verzapft...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: Nochmal 150 runter

    Autor: k@rsten 29.08.13 - 11:57

    Vielleicht sehe ich das eben realistischer, vor 1 Jahr hast du ja noch prophezeit das mit der Einführung des Surfaces die Verkaufszahlen von iPad und Android einbrechen würden.

  13. Re: Nochmal 150 runter

    Autor: rabatz 29.08.13 - 11:59

    Also unterstützt werden solche Auflösungen jetzt schon. Die Skalierung funktioniert noch nicht in jeder Lebenslage, aber eigentlich auch schon aktzeptabel.
    Die Akkulaufzeit sollte dank Haswell auch bei höheren Auflösungen ziemlich gleich bleiben. Der Mehrverbrauch des Displays wird bei Mainboard+CPU wieder reingeholt.
    Außerdem schaffen auch aktuelle Ultrabooks Laufzeiten von 8-12 Stunden rauszuholen. Die sind zwar etwas größer, aber eine kleine Steigerung sollte bei der Größe des Surface auch noch machbar sein.

  14. Re: Nochmal 150 runter

    Autor: Michael H. 29.08.13 - 12:01

    k@rsten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht sehe ich das eben realistischer, vor 1 Jahr hast du ja noch
    > prophezeit das mit der Einführung des Surfaces die Verkaufszahlen von iPad
    > und Android einbrechen würden.

    Ja, da muss ich k@rsten leider recht geben

    Mit der Dummheit und Ignoranz der Masse hätteste eigentlich rechnen können ^^
    "was der bauer ned kennt, frisst er ned" heissts doch so schön ;)

  15. Re: Nochmal 150 runter

    Autor: Lala Satalin Deviluke 29.08.13 - 12:12

    Haha, stimmt. ;)

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  16. Re: Nochmal 150 runter

    Autor: kn3rd 29.08.13 - 12:39

    Stimmt :)

  17. Re: Nochmal 150 runter

    Autor: redmord 30.08.13 - 02:25

    Meine Traum-Neuauflage sieht so aus:

    - 11,6-12" mit 2560x1440 Pixel, also ~250 PPI
    - SSD-Schacht 7mm x 2,5"
    - Versteck für Digitizer
    - Unterschiedliche Versionen von passiv gekühlter Silvermont CPU bis aktiv gekühlten Haswell i5 ULV, entsprechend den Maßen und Gewicht von Surface RT bis Surface Pro
    - Ständer mit einstellbaren Winkel
    - Optionales LTE mit GPS
    - 8 bis 16 GB RAM
    - Weiteres Cover, das gleichzeitig als Akkuerweiterung, Dock und Ständer fungieren kann

    > 1920x1080 ist eigentlich schon eine recht vernünftige
    > auflösung. vor allem weil win8 glaube ich eh nicht mehr unterstützt oder??

    Windows 8 untersützt noch viel mehr nur mit den PPI wirds irgendwann blöd. :)

    > also das samsung ativ 9 plus ultrabook hat effektiv ne 3800er auflösung
    > oder so... und die höheren als 1920x1080 werden erst mit win8.1
    > unterstützt... deswegen ... joa ^^ wärs blöd wenn man jetzt schon mehr
    > möglich macht das nur strom frisst :)

    Win8.1 wird besser höhere PPI-Zahlen unterstützen können, wodurch gut benutzbare Geräte mit >300 PPI möglich werden, bei denen man nicht zur Bildschirmlupe greifen muss. ;)
    Wenn du derzeit mal unter "Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Anzeige" schaust, kannst du maximal eine Skalierung um 150 % einstellen, was für hohe PPI momentan ein ziemlicher Bottleneck ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.08.13 02:31 durch redmord.

  18. Re: Nochmal 150 runter

    Autor: Michael H. 30.08.13 - 08:55

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Traum-Neuauflage sieht so aus:
    >
    > - 11,6-12" mit 2560x1440 Pixel, also ~250 PPI
    Mir würden 10" reichen, aber ich glaub für 11,6-12 könnte ich mich auch begeistern lassen ;DDD Ja, hab ja gesagt, die Auflösung 1920x1080p ist ja an sich nicht schlecht, aber hast schon recht, wär natürlich feiner :P


    > - SSD-Schacht 7mm x 2,5"
    Notebook SSDs müssen ned immer im Gehäuse haben. Ich würde eher auf einen PCIe einschub spekulieren für SSDs -> http://image.made-in-china.com/2f0j00rscQqfjnYToU/PCI-E-Interface-Mini-SSD-Hard-Drives-for-Laptop.jpg <- noch mit der richtigen größe bei nem 12" Tablett könnte man davon gleich 2 Schächte einbauen. Ein 2,5" einbauschacht würde für normale HDD´s mMn Sinn machen wegen der höheren Kapazität (derzeit noch :P)

    > - Versteck für Digitizer
    Agree :D

    > - Unterschiedliche Versionen von passiv gekühlter Silvermont CPU bis aktiv
    > gekühlten Haswell i5 ULV, entsprechend den Maßen und Gewicht von Surface RT
    > bis Surface Pro
    Ich würd aufteilen in Surface mit passiv gekühlter CPU und 4GB RAM mit 64GB SSD. Und die Pro Modelle mit Aktiv geühltem Hasswell, 8-16GB RAM und ab 128GB SSD.

    > - Ständer mit einstellbaren Winkel
    Einerseits das und das andere kommt beim drittnächsten Punkt.

    > - Optionales LTE mit GPS
    optional triffts ^^ GPS könnte man auch serienmäßig... naja ok, ohne, mit LTE, mit LTE und GPS und nur mit GPS ^^


    > - 8 bis 16 GB RAM
    siehe oben :P

    > - Weiteres Cover, das gleichzeitig als Akkuerweiterung, Dock und Ständer
    > fungieren kann
    das wollte ich oben ja schon fast ausführen :D Dockingstation die aber noch so tragbar ist das man sie als Cover mitnehmen kann mit ner brauchbaren Tastatur die daraus fast n solides notebook machen kann. Zusatzakku selbstverständlich... meine Fresse, ich glaub ich bewerb mich mal bei MS, ich hab da schon voll die Ideen im Kopf :D Steve ist ja jetzt weg, platz für mich xD


    >
    > > 1920x1080 ist eigentlich schon eine recht vernünftige
    > > auflösung. vor allem weil win8 glaube ich eh nicht mehr unterstützt
    > oder??
    >
    > Windows 8 untersützt noch viel mehr nur mit den PPI wirds irgendwann blöd.
    > :)
    >
    ah ok, ja hab mich nie mit beschäftigt, da meine 24" Monitore daheim über die 1080p auflösung nicht drüber kommen :P

    > > also das samsung ativ 9 plus ultrabook hat effektiv ne 3800er auflösung
    > > oder so... und die höheren als 1920x1080 werden erst mit win8.1
    > > unterstützt... deswegen ... joa ^^ wärs blöd wenn man jetzt schon mehr
    > > möglich macht das nur strom frisst :)
    >
    > Win8.1 wird besser höhere PPI-Zahlen unterstützen können, wodurch gut
    > benutzbare Geräte mit >300 PPI möglich werden, bei denen man nicht zur
    > Bildschirmlupe greifen muss. ;)
    > Wenn du derzeit mal unter "Systemsteuerung\Alle
    > Systemsteuerungselemente\Anzeige" schaust, kannst du maximal eine
    > Skalierung um 150 % einstellen, was für hohe PPI momentan ein ziemlicher
    > Bottleneck ist.

    Ah ok, verstehe, merci für die Aufklärung ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. DÖRKENGroup, Herdecke
  3. Bremer Spirituosen Contor GmbH, Bremen
  4. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10