Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Tablet: Surface Pro…

Lustig

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lustig

    Autor: dabbes 30.01.13 - 11:27

    wie sich Leute über ein Gerät aufregen, welches sie eh nicht kaufen werden.

    Aber wie üblich: die Anzahl der Postings zeigt die Polarisierung und bestätigen den kommenden Erfolg eines Produktes. War bisher immer so.

  2. nicht lustig

    Autor: azeu 30.01.13 - 11:30

    64 GB Gerät kaufen und nur 23 GB nutzen können.

    Also lustig fände ich das nicht so.

    42

  3. Re: nicht lustig

    Autor: Phreeze 30.01.13 - 11:33

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 64 GB Gerät kaufen und nur 23 GB nutzen können.
    >
    > Also lustig fände ich das nicht so.


    was denkst du denn, sollte das Tablet haben ? 64GB gammelspeicher, das ganze OS etc. dann auf 4GB drauf ? 60 noch frei ? selbst wenn es so wäre, würde wieder Hans meckern

  4. Re: nicht lustig

    Autor: azeu 30.01.13 - 11:34

    bei iOS/Android meckert ja auch keiner, weil es nicht ins Gewicht fällt.

    42

  5. Re: nicht lustig

    Autor: hypron 30.01.13 - 11:37

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei iOS/Android meckert ja auch keiner, weil es nicht ins Gewicht fällt.

    Das sind ja auch nur abgespeckte Betriebssysteme, die nix können. Wenn aufm iPad OSX drauf wäre hätte man dasselbe Problem.

  6. Re: nicht lustig

    Autor: azeu 30.01.13 - 12:34

    Glücklicherweise ist Apple da schlauer als MS und hat gar nicht erst versucht, ein Desktop-OS auf ein Tablet zu packen :)

    42

  7. Re: nicht lustig

    Autor: ruamzuzler 30.01.13 - 12:38

    Das gibt es bei Microsoft eh auch, heißt Windows RT.
    Windows 8 Pro auf dem Tablet ist für Leute, die das Ding zum ernsthaften Arbeiten brauchen und nicht nur als Statussymbol und Rumspielen.

  8. Re: nicht lustig

    Autor: azeu 30.01.13 - 12:40

    1) Windows RT ist auch nur ein Kompilat für ARM.

    2) Ernsthaftes Arbeiten mit 23 GB auf einem 64 GB Tablet ist jetzt auch nicht wörtlich zu verstehen, oder?

    42

  9. Re: nicht lustig

    Autor: wmayer 30.01.13 - 12:43

    Weil es eh keine Programme gibt die jemand auf dem iPad vermissen würde, zumal es auch nicht so leistungsfähig ist?

  10. Re: nicht lustig

    Autor: ruamzuzler 30.01.13 - 12:56

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1) Windows RT ist auch nur ein Kompilat für ARM.

    Völliger Blödsinn. Der Kernel ist gleich, aber das System ist schon sehr stark reduziert.
    RT braucht inklusive Office ca. 13GB, also weit weniger als die Hälfte von Windows 8 Pro.

    Quelle: http://www.spielefilmetechnik.de/Rubrik-Technik-Thema-160842/Tipps/Test-Windows-RT-Tablets-1038567/

  11. Re: nicht lustig

    Autor: azeu 30.01.13 - 12:56

    Weil das iPad und die Android-Geräte evtl. Consumer-Geräte sind?

    Apple-Birnen-Vergleich?

    42

  12. Re: nicht lustig

    Autor: azeu 30.01.13 - 12:58

    Ok, dann ist es halt ein abgespecktes Kompilat für ARM. Aber eine Neuentwicklung a la iOS/Android ist es trotzdem nicht.

    42

  13. Re: nicht lustig

    Autor: wmayer 30.01.13 - 13:01

    Wurde Android auch nicht, da die Basis der 2.6er Linux-Kernel war.
    Android wurde also auch nicht von Grund auf komplett neu geschrieben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über InterSearch Executive Consultants GmbH & Co. KG, Rhein-Main-Gebiet
  2. adesso AG, Dortmund, Frankfurt am Main, Stuttgart, Köln, München
  3. AMEFA GmbH, Limburg
  4. adesso AG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. 5K-Display: LG Ultrafine 5K mit Verbindungsproblemen zum Mac
    5K-Display
    LG Ultrafine 5K mit Verbindungsproblemen zum Mac

    Apple bewirbt das Display LG Ultrafine 5K im eigenen Onlineshop als ideale Ergänzung zum neuen Macbook Pro, doch zahlreiche Nutzer klagen über eine schlechte Abstimmung mit dem Notebook. Teilweise schaltet sich das Display unvermittelt ab.

  2. IOS, TVOS, MacOS und WatchOS: Apple aktualisiert seine Betriebssysteme
    IOS, TVOS, MacOS und WatchOS
    Apple aktualisiert seine Betriebssysteme

    Apple beendet die aktuelle Beta-Runde und hat die finalen Versionen von iOS 10.2.1, MacOS Sierra 10.12.3, WatchOS 3.1.3 und TVOS 10.1.1 veröffentlicht. Neue Funktionen gibt es nicht, dafür aber Fehlerbehebungen.

  3. Ohrhörer: Apples Airpods verlieren bei Telefonaten die Verbindung
    Ohrhörer
    Apples Airpods verlieren bei Telefonaten die Verbindung

    In Apples Support- und anderen Foren häufen sich Meldungen, denen zufolge die Airpods von Apple bei Telefonaten gelegentlich die Verbindung zu dem iPhone verlieren, mit dem sie verbunden sind.


  1. 07:59

  2. 07:39

  3. 07:23

  4. 18:19

  5. 17:28

  6. 17:07

  7. 16:55

  8. 16:49