1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows RT ist am…

Kein Wunder:: Die baytrail ATOMs sind klasse.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Wunder:: Die baytrail ATOMs sind klasse.

    Autor: paris 04.02.15 - 14:45

    Dank ARM musste Intel die jahrelang gebremsten Atoms extrem aufmotzen - und heute sind die einfach klasse.

    - Schnell (ganz bequem auf dem level eines 2011/12er core i5 ulvs)
    - Supereffizient (2Watt SDP),
    - lüfter- & lautlos (und werden dennoch grade mal handwarm)
    - volles x86/amd64

    Wie gesagt - dank ARM & Android. Wenn die nicht wäre würde Intel weiterhin versuchen für solche CPUs/SoCs fette Aufpreise zu verlangen. Hier mal ein Benchmark gegen nen 2011er core i5 ulv: http://www.umpcportal.com/2014/03/dell-venue-pro-11-with-baytrail-beats-2-5-year-old-core-i5-tablet-in-cpu-test/

    Seit ich auf so ein win8 tab aufgerüstet hab, verstaubt mein ipad nur noch vor sich. Die sind soviel besser, wenn man produktiv mit dem Tab arbeitet, schlicht keinerlei Vergleich.

    Btw: Lustigerweise redet intel bis heute die baytrails klein (man will die leute ja zu den core Ms und i5/7 im Notebook kriegen), bspw. werden die weitverbreiteten Z3740er Atoms mit quad 1,33 Ghz beworben - aber selbst wenn alle 4 kerne unter vollast stehen sehe ich IMMER den speedstep bei 1,86 Ghz laufen :)

    Und RT (und winphone) blockieren den hauptvorteil von windows: vollen zugriff auf die größe & beste softwareauswahl der welt. Kein wunder das jeder der auch nur halbwegs kompetent (oder beraten) ist, lieber gleich eines der 99¤, 149¤, 199¤ wintabs anstelle eines RTs kauft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  3. ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G, Oberursel
  4. ITC ENGINEERING GMBH & CO. KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

  1. A8 Leonberger Kreuz: EnBW zeigt Ladepark der Zukunft
    A8 Leonberger Kreuz
    EnBW zeigt Ladepark der Zukunft

    Wie die Lademöglichkeiten für Elektroautos entlang von Verkehrsachsen aussehen könnten, zeigt EnBW an der A8 auf Höhe des Leonberger Kreuzes.

  2. Keine E-Fuels: VW fordert von der Regierung Bekenntnis zu E-Autos
    Keine E-Fuels
    VW fordert von der Regierung Bekenntnis zu E-Autos

    Volkswagen bezeichnet Wasserstoff-Autos als Unsinn und E-Fuels als ineffizient - und will gesetzliche Vorgaben zur E-Mobilität.

  3. Auslieferungsrekord: Tesla bleibt im Gewinnbereich
    Auslieferungsrekord
    Tesla bleibt im Gewinnbereich

    Tesla hat im dritten Quartal 2020 so viele Autos ausgeliefert wie nie. Gewinn hat das Unternehmen aber durch den Verkauf von Emissionsrechten gemacht.


  1. 07:59

  2. 07:39

  3. 07:17

  4. 18:44

  5. 17:30

  6. 17:13

  7. 17:00

  8. 16:28