Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsofts Surface Pro 4 im…

LTE?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LTE?!

    Autor: JonnyBlue 24.11.15 - 09:52

    Das Microsoft wieder kein LTE anbietet ist für die meisten größeren Unternehmen ein killerkriterium. Ich liebe mein Surface Pro 3 privat und würde es höchstens gegen das Pro 4 oder Book tauschen, aber warum MS keine Version mit LTE anbietet ist mir nach wie vor Schleierhaft. Die möglichkeit übers Smartphone zu verbinden ist imho nicht praktikabel, für 0815 dummi User ist ja schon das Verbinden mit dem integrierten WWAN-Modul eine Meisterleistung.

    Schade.

  2. Re: LTE?!

    Autor: retro 24.11.15 - 10:37

    Was spricht dagegen einfach einen LTE-Stick zu nutzen? Ist ja schließlich kein Android oder iOS.

  3. Re: LTE?!

    Autor: mikehak 24.11.15 - 11:14

    @Jonny Blue
    Das Grosse Problem ist, dass es bis jetzt keine i Chipsätze mit LTE eingebaut gibt. Somit muss man nochmals zusätzliche HW mit Zusätzlichem Strom und Platzverbrauch einbauen. Mobile Chipsätze haben das immer gerade schon eingebaut.

  4. Re: LTE?!

    Autor: Sascha Klandestin 24.11.15 - 11:16

    Das war auch für mich ein Hauptgrund, zum Dell Venue 11 Pro statt zum Surface Pro zu greifen.

    Das ist allerdings auch mein erster und letzter Dell. Ausgerechnet das LTE-Modul von Dell hängt sich alle 2 Tage auf und muss neu gestartet werden. Touch und Stift-Treiber funktionierten erst nach mehreren Updates ordentlich und für den unerkennbaren Tastatur-Akku habe ich einen Workaround gefunden.

  5. Re: LTE?!

    Autor: Sascha Klandestin 24.11.15 - 11:18

    retro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was spricht dagegen einfach einen LTE-Stick zu nutzen? Ist ja schließlich
    > kein Android oder iOS.

    Technisch nichts, aber man hat dann einen Klotz am Gerät, der dicker ist, als das Tablet, den einzigen USB-Port belegt, und mit dem man womöglich bald irgendwo hängen bleibt und Stick oder Tablet beschädigt.

  6. Re: LTE?!

    Autor: dEEkAy 24.11.15 - 15:17

    JonnyBlue schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Microsoft wieder kein LTE anbietet ist für die meisten größeren
    > Unternehmen ein killerkriterium. Ich liebe mein Surface Pro 3 privat und
    > würde es höchstens gegen das Pro 4 oder Book tauschen, aber warum MS keine
    > Version mit LTE anbietet ist mir nach wie vor Schleierhaft. Die möglichkeit
    > übers Smartphone zu verbinden ist imho nicht praktikabel, für 0815 dummi
    > User ist ja schon das Verbinden mit dem integrierten WWAN-Modul eine
    > Meisterleistung.
    >
    > Schade.


    Du könntest ja auch einfach einen Stick nehmen oder etwas, dass du sowieso immer dabei hast. Dein Smartphone.

  7. Re: LTE???

    Autor: Bouncy 24.11.15 - 15:56

    JonnyBlue schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Microsoft wieder kein LTE anbietet ist für die meisten größeren
    > Unternehmen ein killerkriterium.
    Nicht wirklich, wenige Situationen erfordern tatsächlich LTE. Software für Außendienstler muß so oder für Offlinebetrieb und spätere Sync ausgelegt sein, von Daueronline kann man nie ausgehen. Erreichbarkeit ist mit dem Smartphone gegeben, nie mit dem Tablet, egal ob es WWAN hat.
    Unternehmen benutzen z.B. iPass, damit hat man praktisch überall ein verfügbares WLAN in der Nähe, ganz egal wo auf der Welt man ist. Schnell und zuverlässig und ohne Volumenlimit...

  8. Re: LTE???

    Autor: PlanNine 24.11.15 - 16:19

    Es ist in der tat blödsinn das Surface ohne LTE anzubieten.

  9. Re: LTE?!

    Autor: alexeus 28.11.15 - 10:00

    Bei den tollen Erfahrungen die wir mit dem integrierten Sierra Wireless LTE Modem des Lenovo Thinkpad Tablet 10 gemacht haben, statten wir die neuen Rechner wieder ohne "LTE integriert" aus.

    Da nehm ich lieber nen Huawei Mobile LTE Hotspot. Einschalten, Surface/Notebook verbindet sich automatisch per WLAN, fertig.

    Kein Kampf/Krampf mit den Treibern wie beim Thinkpad Tablet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  3. Hays AG, Villingen-Schwenningen
  4. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 9,50€
  2. 5,95€
  3. 21,95€
  4. (u. a. Wolfenstein: Youngblood, Days Gone, Metro Exodus, World War Z)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

  1. Versicherung: Fahrer von teuren Elektroautos häufig in Unfälle verwickelt
    Versicherung
    Fahrer von teuren Elektroautos häufig in Unfälle verwickelt

    Der französische Versicherungskonzern Axa hat herausgefunden, dass hochwertige Elektroautos im Vergleich zu Verbrennerfahrzeugen deutlich häufiger in Unfälle verwickelt sind. Das Problem liegt bei den Fahrern.

  2. Elektroauto: Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
    Elektroauto
    Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter

    General Motors hat das 2020er Modell des Chevrolet Bolt vorgestellt. Das Auto bringt es durch eine leichte Änderung am Akku auf eine etwas höhere Reichweite als sein Vorgänger.

  3. Bose Portable Home Speaker: Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant
    Bose Portable Home Speaker
    Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

    Bose hat einen neuen smarten Lautsprecher vorgestellt, der als Besonderheit einen Akku hat. Er kann wahlweise mit der Stimme über Alexa oder Google Assistant gesteuert werden und unterstützt Airplay 2 - und könnte damit dem neuen Sonos-Lautsprecher Konkurrenz machen.


  1. 08:17

  2. 08:01

  3. 07:36

  4. 07:17

  5. 17:32

  6. 17:10

  7. 16:32

  8. 15:47