1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Minibook X: Chuwi packt…

Interessantes Gerät

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Interessantes Gerät

    Autor: Hallonator 20.01.22 - 13:33

    Wenn mein Laptop kaputt wäre und das Display 2-3 Zoll größer, könnte ich das fast in Betracht ziehen. Einsatzzweck wäre quasi Netflix abends im Bett.

    Ist das Ding aktiv oder passiv gekühlt?

  2. Re: Interessantes Gerät

    Autor: M.P. 20.01.22 - 13:50

    Da stellt sich die Frage: Kann der Celeron N5100 alle relevanten Netflix Video-Formate in Hardware decodieren? Die Atom-CPU selber wird da viel zu schwachbrüstig sein, das in Software zu erledigen...

    https://www.cpu-monkey.com/en/cpu-intel_celeron_n5100

    Bis auf AV-1 und VP9(?) wird anscheinend alles unterstützt ....

    Wenn VP9 nicht unterstützt wird, könnte die Wiedergabe von UHD-Material ein Problem sein ...

  3. Re: Interessantes Gerät

    Autor: ilovekuchen 20.01.22 - 14:59

    Hallonator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn mein Laptop kaputt wäre und das Display 2-3 Zoll größer, könnte ich
    > das fast in Betracht ziehen. Einsatzzweck wäre quasi Netflix abends im
    > Bett.
    >
    > Ist das Ding aktiv oder passiv gekühlt?


    Für Netflix gibts auch zum selben Preis ein Ipad das mehr kann.
    Ich finde kleine notebooks geil, ist genau mein Ding aber da sieht die Tastatur einfach nicht besser aus als die von einem surface/ipad da lohnt es sich für mich jedenfalls nicht.

  4. Re: Interessantes Gerät

    Autor: Hallonator 20.01.22 - 15:14

    ilovekuchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallonator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn mein Laptop kaputt wäre und das Display 2-3 Zoll größer, könnte ich
    > > das fast in Betracht ziehen. Einsatzzweck wäre quasi Netflix abends im
    > > Bett.
    > >
    > > Ist das Ding aktiv oder passiv gekühlt?
    >
    > Für Netflix gibts auch zum selben Preis ein Ipad das mehr kann.
    Ne. Bei der "2-3 Zoll größer" Anforderung wäre man dann ja schon beim Ipad Pro, was ja sehr viel teurer ist.

  5. Re: Interessantes Gerät

    Autor: M.P. 20.01.22 - 16:10

    https://www.aldi-sued.de/de/p.spezialbrille.490000000000708917.html

    Eine Lupenbrille mit 1,6-facher Vergrößerung - da wirkt das 10-Zoll-Display, als wäre es eins von 16 Zoll ;-)

    Im Ernst - das Ding habe ich mir neulich in den Einkaufswagen gepackt (hat glaube ich 3,95 ¤ gekostet)

    Hängt an meinem Lötplatz - da ist diese Brille durchaus hilfreich...

  6. Re: Interessantes Gerät

    Autor: Klausens 21.01.22 - 10:32

    Vom Shop des Herstellers:



    Fanless
    design
    All copper
    heat sink
    0db
    noise

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Chassis Controls (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt
  2. PostgreSQL Datenbankadministrator (w/m/d)
    parcIT GmbH, Köln
  3. IT Expert Business Systems (m/w/d)
    teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH, Freiberg (Neckar)
  4. IT-Spezialist (w/m/d) mit Schwerpunkt Dienstplanung
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G.Skill Trident Z Neo 32-GB-Kit DDR4-3600 für 149€ statt 190,64€ im Vergleich, Patriot...
  2. 699€ (Vergleichspreis 798€)
  3. 679€ + Versand (Bestpreis)
  4. (u. a. Acer Nitro XZ270UP WQHD/165 Hz für 239,90€ + 6,99€ Versand statt 290,50€ im Vergleich...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halbleiterfertigung bei TSMC: Wie Moore's Law künftig weiterleben soll
Halbleiterfertigung bei TSMC
Wie Moore's Law künftig weiterleben soll

Bei TSMCs 3-nm-Fertigungsprozess N3 gibt es neue Ideen. Für die Steigerung der Rechenleistung wird auch das Packaging immer bedeutender.
Ein Bericht von Johannes Hiltscher

  1. Halbleiterfertigung & TSMC Übertriebene Transistor-Skalierung
  2. Halbleiterfertigung TSMCs N2-Prozess nutzt Nanosheets
  3. Halbleiterfertigung TSMC plant 2-nm-Fertigung ab 2025

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Arc A380 (DG2): Intels Desktop-Grafikkarte ist ein Flop
    Arc A380 (DG2)
    Intels Desktop-Grafikkarte ist ein Flop

    Preis, Leistung, Strombedarf, Verfügbarkeit: Die Arc A380 legt einen Start hin, der in jedweder Hinsicht kaum hätte schlechter ausfallen können.
    Von Marc Sauter

    1. Nuc 12 Serpent Canyon Intels neuer Mini-PC verwendet Intels neue Grafikkarten
    2. Intel-Grafikkarte Arc A380 für 150 Euro soll Radeon RX 6400 schlagen
    3. Arc A7 A770/A780 Intel stellt Gaming-Grafikkarte aus