1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilbetriebssystem…

Na da der Support für die HP Pre3, Veer und Touchpad...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Na da der Support für die HP Pre3, Veer und Touchpad...

    Autor: divStar 15.08.12 - 19:12

    ... so hervorragend ist, kaufe ich mit großer Sicherheit auch weiterhin Tablets bzw. Smartphones von HP.[/ironie]

    Die sind net ganz dicht.. Warum sollte man zu deren System und vor allem deren neuer Hardware-Plattform greifen? Etwa, damit man wieder Geld in den Sand setzt, passable Hardware - ohne vernünftige Software und vor allem OHNE Support erwirbt und sich ärgert?

    Ich will ein Android für mein HP Veer, denn das WebOS ist mir einfach nicht so angenehm (auch wenns Okay ist). Das WebOS (2.1 oder so) wirkt fragil, ja so, als dürfe man keinesfalls etwas "falsches" betätigen - sonst friert das System ein bzw. nimmt keine Anrufe mehr an etc. etc.

    Das Veer war eigentlich top (für seine Abmessungen), die Software war ok - aber der Support war stets nicht vorhanden. Aus welchem Grund sollte man HP bzw. der Firma "Gram" dann vertrauen?

  2. Re: Na da der Support für die HP Pre3, Veer und Touchpad...

    Autor: Jossele 21.08.12 - 22:51

    tja - deinen Danke richte bitte an Leo & seinem Aufsichtsrat!
    Obwohl die neue Chefin von HP scheinbar einen guten Anpack hat ist es bedenklich das in diesem A-Rat noch immer die gleichen Leute sitzten die zu dieser unseligen Entscheidung die PC & WebOS Sparte abzustoßen beigetragen haben!

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Project Lead (m/w/d)
    SEITENBAU GmbH, Konstanz, remote
  2. IT-Service Manager (w/m/d)
    Bw Bekleidungsmanagement GmbH, Köln
  3. Angehende*r Projektleiter*in - IT-Management und Digitalisierung
    Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, Sankt Augustin
  4. Trend- und Technology Analyst Innovationsabteilung (m/w/d)
    Hays AG, Köln, Mannheim, München, deutschlandweit (Homeoffice)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
Linux
Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
  2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
  3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten

Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

Astronomie: Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
Astronomie
Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße

Das Event Horizon Telescope hat keine Beobachtungen in fernen Galaxien gemacht, sondern in unserer Nachbarschaft. Trotzdem ist es kompliziert.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  2. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt
  3. Seti Doch kein Signal von Proxima Centauri